Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.600

27.01.2013 01:18
Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 1997) Zitat · antworten

Zwei Sekunden (Two Seconds)


John Allen (Edward G. Robinson) Jan Spitzer
Shirley Day (Vivienne Osborne) Ghadah Al-Akel
Bookie (Guy Kibbee) Hans Teuscher
Bud Clark (Preston Foster) Peter Reinhardt
Tony (J. Carrol Naish) Gerald Paradies
Richter (Frederick Burton) Wolfgang Ostberg
Doktor (Harry Beresford) Friedrich Georg Beckhaus
Gefängnisdirektor (Berton Churchill) Wolfgang Ostberg
Student bei Hinrichtung (William Janney) Bernhard Völger
Doktor bei Hinrichtung (Edward McWade) Wolf-Rüdiger Reutermann

Reporter bei Hinrichtung (Lew Brice) Herbert-Günther Schmidtke
Priester bei Trauung (Charles E. Evans) Karl-Heinz Grewe
Priester bei Hinrichtung (Otto Hoffman) Imo Heite
Tanzpartner (Matt McHugh) Andreas Conrad
Reporter bei Hinrichtung (Franklin Parker) Andreas Conrad
Henker (Harry Woods) Andreas Conrad?

Tja, größte Frage hier wieder mal wann die Synchro wohl entstand. Ich tippe mal auf Ende der 90er, könnte aber auch Anfang der 2000er sein...


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
henker.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.315

27.01.2013 01:38
#2 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

priester.mp3 -> Imo Heite stimmt
henker.mp3 -> Andreas Conrad dürfte auch stimmen, aber die Kürze halt ...


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

lupoprezzo


Beiträge: 2.242

27.01.2013 13:50
#3 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

In der Nacht vom 7. auf den 8. März 1998 lief die Synchro zumindest schon. Ob's eine noch frühere Ausstrahlung gab, weiß ich leider nicht.

Gruß
Horst

Arne


Beiträge: 567

30.01.2013 17:24
#4 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

Die Synchronisation stammt von 1997. (BSG)

Gruß,

Arne

Willoughby


Beiträge: 1.169

08.01.2014 22:09
#5 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

Das Filmlexikon nennt allerdings folgende Erstaufführung: 11.8.1979 (BR)
Es existiert also möglicherweise noch eine andere Synchronfassung.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.600

08.01.2014 22:25
#6 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

Wobei damals auch eine OmU-Ausstrahlung möglich wäre.

Norbert


Beiträge: 1.422

09.01.2014 13:30
#7 RE: Zwei Sekunden (USA 1932; DF: 199?) Zitat · antworten

Ich weiß, dass der Film deutlich früher als 1998 in Südwest 3 zu sehen war und dort lediglich mit Untertiteln lief. Man kann davon ausgehen, dass die vorhin erwähnte Ausstrahlung in Bayern 3 ebenfalls untertitelt war.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor