Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.094 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.224

01.02.2013 00:11
Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Der unheimliche Komplize (The Secret Partner)


John Brent/John Wilson (Stewart Granger) Paul Klinger
Nicole 'Nikki' Brent (Haya Harareet) Brigitte Grothum
Det. Supt. Frank Hanbury (Bernard Lee) Siegfried Schürenberg
Charles Standish (Hugh Burden) Fritz Tillmann
Det. Insp. Tom Henderson (Lee Montague) Heinz Petruo
Helen Standish (Melissa Stribling) Tilly Lauenstein
Dr. Alan Richford (Conrad Phillips) ?
Clive Lang (John Lee) ?
Ralph Beldon (Norman Bird) Konrad Wagner
Lyle (Basil Dignam) Kurt Waitzmann
Brinton (William Fox) Hugo Schrader
Vickers (George Tovey) Toni Herbert
Hotelbesitzer (Willoughby Goddard) Werner Peters


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Conrad Phillips.mp3
John Lee.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.199

01.02.2013 00:18
#2 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Grothum ist korrekt.

Lord Peter



Beiträge: 3.493

25.02.2013 17:37
#3 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Conrad Pillips dürfte den gleichen Sprecher haben wie in "16 Uhr 50 ab Paddington", leider ist der bis dato namentlich unbekannt.

Der fette Hotelbesitzer (Willoughby Goddard) wurde von Werner Peters gesprochen.


"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

Lord Peter



Beiträge: 3.493

13.03.2013 18:34
#4 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Als Polizeibeamte sind auch noch ein paar alte Bekannte zu hören (leider alle anscheinend uncreditiert):

Jackson (?) - Gerd Duwner
Mac (?) - Alexander Welbat
Johnson (?) - Wolfgang Draeger

Ein Rätsel ist mir die Stimme des "Komplizen". Paul Klinger, der es eigentlich von Rechts wegen sein müßte, ist es definitiv nicht (ebenso wenig wie der Darsteller in dieser Szene Stewart Granger ist). Eine gewisse Ähnlichkeit kann ich allenfalls zu Arnold Marquis heraushören. Oder hat jemand eine andere Idee?


"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Komplize.mp3
berti


Beiträge: 14.065

15.03.2013 17:54
#5 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #4
Eine gewisse Ähnlichkeit kann ich allenfalls zu Arnold Marquis heraushören. Oder hat jemand eine andere Idee?

Für mich klingt das trotz leichter Verzerrung auch nach Marquis. Oder hat hat jemand einen anderen Vorschlag?


Moviefreak


Beiträge: 384

15.03.2013 18:11
#6 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Ich würde zwar auch gefühlsmäßig auf Marquis tippen, aber mir ist eben auch noch Heinz Engelmann durch den Kopf geschossen.


www.cinequanon.de

kinofilmfan


Beiträge: 2.232

16.03.2013 10:47
#7 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Beim "Komplizen" würde ich noch Manfred Meurer ins Spiel bringen...

Gruß Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

berti


Beiträge: 14.065

16.03.2013 12:10
#8 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Meurer habe ich nicht so gut im Ohr. Konnte seine Diktion der von Marquis denn so sehr ähneln?


berti


Beiträge: 14.065

18.03.2013 11:30
#9 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Was meinen andere: Ist der Sprecher in dem Ausschnitt Marquis, Meurer oder keiner von beiden?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.693

18.03.2013 15:03
#10 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Ganz klar Marquis mit einem Tuch vor dem Mund.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 7.801

18.03.2013 17:01
#11 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Ich hätte auch Marquis gesagt...


Gruß,

Frank

berti


Beiträge: 14.065

18.03.2013 18:31
#12 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Für mich ist er das wie gesagt auch, besonders bei dem Satz mit dem "melken" der "Kuh" klingt er für mich durch.
Aber bei den beiden Rollen, zu denen Silenzio vor einiger Zeit Soundfiles hochgeladen hat (Conrad Phillips und John Lee) hat niemand eine zündende Idee?


Lord Peter



Beiträge: 3.493

18.03.2013 20:27
#13 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Schön, dann wäre das ja geklärt! ;-)


"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

Jeannot



Beiträge: 2.110

17.08.2013 08:32
#14 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Der Sprecher von John Lee müßte Götz Claren sein.
kleiner Ergänzung:
P.C. McLaren - Peter Welch - Alexander Welbat
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Lord Peter



Beiträge: 3.493

18.09.2016 20:16
#15 RE: Der unheimliche Komplize (GB 1961) Zitat · antworten

Stefan nannte im Rutherford-Marple-Thread Alexander Hegarth als möglichen Sprecher von Conrad Phillips, wenn das stimmt, ist er es auch hier.


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor