Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.856 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Lammers


Beiträge: 3.513

12.04.2013 20:18
#16 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Von wem ist eigentlich diese musikalische Bearbeitung, die schon seit mehreren Jahren durchs Internet geistert (im wahrsten Sinne des Wortes ); übrigens zum legalen downloaden ? : http://www.youtube.com/watch?v=rcyzubFvBsA

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2013 22:39
#17 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf #14 Norbert
=============
Betreffend Stummfilme Douglas Fairbanks und Stimmvorschläge für Max Schreck
=============
Ich halte nicht viel vom Synchronisieren von Stummfilmen und habe nur einen dieser Filme erworben,vielleicht gerade einen,auf dem es nicht so gelungen war wie beschrieben.Ich kenne auch nur relativ wenige Stummfilme und da fast nur europäische Klassiker,insgesamt kann ich damit nur bedingt warm werden.Aber einige davon sollte jeder mal gesehen haben!
Hans Teuscher wäre ein amüsanter Gedanke,aber den kenne ich kaum in ernsten oder grimmigen Rollen.Oder liegts daran,daß ich ihn auch ohne Akzent mit Grandpa verbinde?

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2013 22:46
#18 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #16 von Begas
============
betreffend Montgomery Burns und Nosferatu in 3 D
============
Monty Burns IST entweder Max Schreck oder er ist ein illegitimer Sohn!Anders kann das nicht sein...
Zur 3D-Fassung:vieles dazu weiß ich nicht,man kann sie aber recht günstig auf Amazon bestellen und meine Infos dazu habe ich schamlos aus einer Kundenrezension geklaut.
Auf Amazon gibt's den Film in über einer Dutzend Ausgaben,von Heavy Metal-Untermalung bis zu James Bernards neuem Score.Leider ist Amazon nur selten in der Lage,Musikinformationen zu liefern und haut über 50 Rezensionen zu verschiedensten Fassungen auf einen Haufen,die man teilweise nicht oder nur schwer zur tatsächlichen Dvd zuordnen kann.Nur 2 oder 3 der Versionen,auch die in 3D,steht für sich alleine.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2013 22:46
#19 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

beitrag gelöscht


CeBe


Beiträge: 115

13.04.2013 06:27
#20 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

"Von wem ist eigentlich diese musikalische Bearbeitung, die schon seit mehreren Jahren durchs Internet geistert (im wahrsten Sinne des Wortes ); übrigens zum legalen downloaden ? : http://www.youtube.com/watch?v=rcyzubFvBsA"


Das ist der von mir erwaehnte Peter Schirrmann Soundtrack


Begas



Beiträge: 1.067

13.04.2013 08:55
#21 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Also, leider finde ich gerade nicht die US-DVD um noch einmal nachzuschauen, wer dort für die Musik verantwortlich war. Allerdings ist der Film in dieser Version komplett in Sepia eingefärbt.
Die empfehlenswerteste Version ist, meiner Meinung nach, die deutsche Edition von 2007, erschienen bei Transit Classics (Vetrieb UFA/Universum Film) mit der Rekonstruktion der originalen Filmmusik des Komponisten Hans Erdmann.

Pete


Beiträge: 2.788

13.04.2013 22:11
#22 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Zur Sache Stimmvorschlag auf Max Schreck: Wie wär´s noch mit Friedrich Georg Beckhaus, Wolf Rathjen, Gerd Martienzen oder Fred Maire (besonders die zwei stelle ich mir furchteinflössend vor)? Klar, zwei der Genannten sind bereits verstorben, aber egal.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2013 01:04
#23 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #22 von Pete
----------
Stimmvorschläge für Max Schreck: Gerd Martienzen und Fred Maire
----------

Gerd Martienzen kann ich mir persönlich nicht vorstellen, er war mir auch als Dracula (Christopher Lee) nicht ganz geheuer-während ich ihn sonst sehr gerne auf bösen Charakteren hörte!
Fred Maire währe eine glänzende Idee, wenn er etwas weniger dezent sprechen würde-er sollte mehr "scharren".
Eigentlich vollkommen idiotisch, sich Gedanken über eine Stimmbesetzung von Nosferatu zu machen-aber das im Kopf durchzuspielen ist ganz amüsant!
Danke für die Vorschläge! (die anderen beiden sind auch nicht übel!)

Norbert


Beiträge: 1.422

15.04.2013 16:32
#24 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #17
Hans Teuscher wäre ein amüsanter Gedanke, aber den kenne ich kaum in ernsten oder grimmigen Rollen.
In BUFFY hat er den Meister gesprochen - den Obervampir, sozusagen eine bösartige Variante von Opa. An dieser Figur war rein gar nichts witzig; Hans Teuscher ist sozusagen prädestiniert für Vampire.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2013 18:19
#25 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #24 von Norbert

Zitat:
(Hans Teuscher) hat in BUFFY den Meister gesprochen!

====================
Danke für den Hinweis! "Buffy" konnte ich in meinen Gedanken nicht integrieren, weil ich den nie gesehen habe-unglaublich, was???

Norbert


Beiträge: 1.422

15.04.2013 18:30
#26 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Buffy ist eine Frau.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2013 00:52
#27 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #26 von Norbert
----------
Zitat: Buffy ist eine Frau
----------

Ob mir tatsächlich jemand glaubt, nicht zu wissen, wer oder was Buffy ist??? Ich habe vor drei Jahren einen medial angeblich sehr präsenten Fußballtrainer für eine neue Joghurtdrink-Marke gehalten, also ist auch das möglich...
Muß ich rot werden oder darf ich bleich bleiben???

Begas



Beiträge: 1.067

16.04.2013 08:17
#28 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Buffy – Im Bann der Dämonen (Mystery) war vor gut 15 Jahren eine äußerst beliebte TV-Serie mit Sarah Michelle Gellar in der Hauptrolle (eben diese "Buffy"). Die Beliebtheit lag, glaube ich, zu Beginn ähnlich hoch wie bei Akte X. Ein wenig erröten solltest du schon, fortinbras, denn eigentlich war die Serie mediell damals überall präsent!

Hans Teuscher, so sehr ich seine Stimme auch mag, klingt wirklich kein bisschen unheimlich. Er wäre also, meiner Meinung nach, auf den Grafen eher fehlbesetzt. Für mich ist und bleibt Teuscher der Eisbär Kapitän Noah in der Zeichentrickserie Oiski! Poiski! (Kindheitserinnerungen...). Vielleicht kann ich mir ihn deshalb auch auf die Rolle nicht vorstellen?


CeBe


Beiträge: 115

16.04.2013 08:58
#29 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Sollte Graf Orlok ne Stimme bekommen, dann muesste es ne helle duenne Stimme sein. Hans Teuscher haette m.E. zuviel Volumen.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2013 09:46
#30 RE: Max Schreck "Nosferatu"/"Die zwölfte Stunde" Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #28 von Begas:

Buffy war vor 15 Jahren sehr erfolgreich...
---------------------------

DASS es diese Serie gab, immerhin-das wußte ich. Nur weder wie Buffy aussah oder daß es eine Frau ist. Es gibt viele solcher Dinge, die ich nicht mitbekomme. Und da scheint mein Hirn dann jede Aufnahme an Informationen zu verweigern. Gut, dann werd ich ein wenig erröten!
----------------------
Noch ein Beitrag zum Thema Max Schreck: in Kim Newmans wunderbar verspieltem Roman "Anno Dracula" kommt auch Graf Orlok vor. Dracula hat Königin Victoria geehelicht und in England ein vampiristisches Regime eingerichtet, das er über die Welt ausbreiten will. Und da gibts das Gefängnis mit sozusagen politischen Häftlingen. Geleitet wird das von Graf Orlok, vor dem ALLE Vampire etwas Angst haben...! Diese nette Farce wäre ein toller Film-in den richtigen Händen, sonst käme nur ein Action-Blockbuster raus.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor