Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.008 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2013 12:05
Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

OT: Tales from the Crypt

basierend auf den Comics der gleichnamigen Reihe

Regie: Freddie Francis
Buch: Milton Subotsky
Musik: Douglas Gamley
Production: Amicus Films Ltd.

Kinosynchronisation:
Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Buch: Fritz A. Koeniger
Dialogregie: Konrad Wagner

Fernsehsynchronisation (1995):
Ingrid Metz-Neun (Firma/Buch/Regie)

Dtsch. Kinostart: 18. Jänner 1973
Kino: FSK ab 18 (leicht gekürzt)
Dvd (Anolis): FSK ab 12 (ungekürzt-die Herabsetzung erscheint nicht ganz klar, wenn man den Film sieht. Typischer FSK 16-Blutgehalt)

Fernsehsynchronisation:
Jahr: 1995

Inhalt:
Unter seltsamen Umständen landen fünf Menschen in einer alten Abtei. Während der Führung gelangen sie in eine unheimliche Gruft. Dort erwartet sie ein Mönch, der zu jedem Einzelnen eine schaurige Geschichte zu erzählen weiss...

Der kurzweilige, ausgesprochen unterhaltsame Episoden-Horrorfilm ist ein Genre-Klassiker der frühen 70er Jahre und war damals ein ziemlicher Hit. In den USA sogar der zweiterfolgreichste Kinofilm der Saison 72/73.
Peter Cushing wurde für seine Rolle in Frankreich ausgezeichnet.


Es spielen und sprechen:

Rahmenhandlung:

Ralph Richardson (Mönch) Konrad Wagner

Geoffrey Bayldon (Führer) Kurt Waitzmann

Episode 1:

Joan Collins (Joanne) Dinah Berger / Ingrid Metz-Neun (TV)

Chloe Franks (Carol) ???

Martin Boddey (Richard) ???

Radiostimme:???

Episode 2:

Ian Hendry (Carl Maitland) F. W. Bauschulte / Renier Baaken (TV)

Angie Grant (Susan) Almut Eggert

Susan Denny (Mrs. Maitland) ???

Episode 3:

Peter Cushing (Arthur Grimsdyke) Martin Rosen

Robin Phillips (James Elliot) Andreas Mannkopff

David Markham (Edward Elliot) Jürgen Thormann / Helmut Winkelmann (TV)

Robert Hutton (Mr. Baker) ???

Edward Evans (Mr. Ramsey) ???

Episode 4:

Richard Greene (Ralph Jason) Martin Hirthe / Joachim Pukaß (TV)

Barbara Murray (Enid Jason) Bettina Schön

Roy Dotrice (Charles) F. G. Beckhaus

Hedger Wallace (Detektiv)) Heinz Palm

Peter Thomas (Sargträger) Joachim Kunzendorf

Episode 5:

Nigel Patrick (Major Rogers) Klaus Miedel / Helmut Winkelmann (TV)

Patrick Magee (George Carter) Martin Brandt

George Herbert (Greenwood) Herbert Weissbach

Tony Wall (Wärter) Joachim Kerzel / Michael Deckner (TV)

Harry Locke (Koch) ???


Anmerkung:
Im Filmprogramm wie auch im Anolis-Booklet wird aus Andreas Mannkopff ein Andreas Mannskopff.

In der Fernsehsynchronisation spricht Helmut Winkelmann kurz im Vorspann und weißt auf die Vorlage zum Film hin. Dafür gibt es weder im Original noch in der Kinosynchronisation eine entsprechende Passage.


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

hudemx


Beiträge: 5.103

03.06.2013 12:27
#2 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Danke für die Liste :)
Meine DVD ist heute gekommen und freu mich schon auf das Spektakel ^^

Kleine Anmerkung:
Könntest du die Sprecherliste nicht so posten:

Rahmenhandlung:
Ralph Richardson (Mönch) Konrad Wagner
Geoffrey Bayldon (Führer) Kurt Waitzmann

Episode 1:
Joan Collins (Joanne) Dinah Berger
Chloe Franks (Carol) ???
Martin Boddey (Richard) ???
Radiostimme: ???

Episode 2:
Ian Hendry (F. W. Bauschulte) Carl Maitland
Angie Grant (Susan) Almut Eggert
Susan Denny (Mrs. Maitland) ???

Episode 3:
Peter Cushing (Arthur Grimsdyke) Martin Rosen
Robin Phillips (James Elliot) Andreas Mannkopf
David Markham (Edward Elliot) Jürgen Thormann
Robert Hutton (Mr. Baker) ???
Edward Evans (Mr. Ramsey) ???

Episode 4:
Richard Greene (Ralph Jason) Martin Hirthe
Barbara Murray (Enid Jason) Bettina Schön
Roy Dotrice (Charles) F. G. Beckhaus
Hedger Wallace (Detective) ???

Episode 5:
Nigel Patrick (Major Rogers) Klaus Miedel
Patrick Magee (George Carter) Martin Brandt
George Herbert (Greenwood) Herbert Weissbach
Tony Wall (Wärter) Joachim Kerzel
Harry Locke (Koch) ???


Dadurch wärs etwas übersichtlicht - Du musst nur die [/pre][pre] (das ohne "Slash" kommt zuerst) hinzufügen ;)


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2013 14:16
#3 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Hallo hudemx!

Freu dich-ein wirklich spaßiger Film. Schon wenn Bachs berühmte Orgel-Toccata am Beginn erklingt, freut man sich...

Vielleicht hast du dann Ergänzungen oder Korrekturen. Bei Waitzmann und Weißbach habe ich eine Restskepsis, obwohl ich die sonst im Ohr habe...

Unvorstellbar, aber ich zähle zu den letzten drei Menschen auf der Erde, die keinen PC haben und mit dem Internet-Zugang über ein durchschnittliches Handy ganz zufrieden sind.
Dass die meisten Forumsteilnehmer die Filmlisten so schreiben, wie du es vorschlägst, habe ich schon mitbekommen. Das ist nur leider übers Handy nicht so einfach für mich zu gestalten. Da seh ich das Resultat erst nach dem Posten, vorher zeigt es mir das nur auf den Display zugeschnitten. Wenn ich ab und an einen waschechten PC zur Verfügung habe, dann mache ich es natürlich so.
Lg,
Stiven


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

dlh


Beiträge: 9.625

28.06.2013 12:11
#4 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Ergänzung zu Episode 4 (Kinosynchro):

Peter Thomas
(Sargträger)
Joachim Kunzendorf

Ergänzung zu Episode 2 (TV-Synchro):

Ian Hendry
(Carl Maitland)
Renier Baaken
[in deiner Übersicht sind bei ihm übrigens Rolle & Synchronsprecher vertauscht]

Ergänzung zu Episode 3 (TV-Synchro):

David Markham
(Edward Elliot)
Helmut Winkelmann (?)

Ergänzung zu Episode 5 (TV-Synchro):

Tony Wall
(Wärter)
Michael Deckner

Nigel Patrick
(Major Rogers)
auch Helmut Winkelmann (?)

Fernsehsynchronisation entstand bei Metz-Neun Synchron (stand entweder hier im Forum oder bei Cinefacts), die ebenfalls auch eine Neu-Synchro zum 2. Teil ("In der Schlinge des Teufels") gemacht haben sollen (von dem gibt es aber auch eine Hamburger Synchro).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2013 23:02
#5 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Danke für die Ergänzungen-und den Rotstift bei Hendry. Der Fehler fiel mir gar nicht auf...


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2014 13:01
#6 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Ergänzung: der Detektiv (Hedger Wallace) wird von Heinz Palm gesprochen.

Und beizeiten muß ich den schlampigen Thread mal schöner umgestalten.

dlh


Beiträge: 9.625

16.08.2014 18:16
#7 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

TV-Synchro:

(Vorspann-Sprecher) -> Helmut Winkelmann [Man hat den Text "Based on short stories...." im Deutschen übersetzt drübergesprochen]
Joan Collins (Joanne) -> Ingrid Metz-Neun
Richard Greene (Ralph Jason) -> Joachim Pukaß


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2014 23:26
#8 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Danke für die Ergänzungen!

Die Neu-Fassung ist natürlich kein Vergleich zur Kinosynchronisation, aber fairerweise muß ich zugeben, daß sie für eine Metz-Neun-Arbeit vergleichsweise brauchbar ist und ohne "Bauarbeiter-Stimmen" auskommt.


"Oder...Sie erpressen mich! Kein sehr netter Zug bei einem Arzt!"

Siegfried Schürenberg für Peter Cushing in "Frankensteins Rache"

Wilkins



Beiträge: 1.547

28.02.2017 00:07
#9 RE: Geschichten aus der Gruft (1972) Zitat · antworten

Peter Cushing wurde laut Synchronkartei in der Metz-Neun-Fassung von Josef Meinertzhagen synchronisiert. Interessante Besetzung, denn von Meinertzhagen waren bisher nur Einsätze in Köln/Düsseldorf bekannt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor