Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 779 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.716

20.06.2013 00:47
Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Einer gegen Sieben (Duello nella Sila)


Antonio Franco (Fernando Lamas) Justus Fritzsche
Maruzza (Liana Orfei) Friederike Raschke
Rocco Gravina (Armand Mestral) Manfred Heine
Miss Parker (Lisa Gastoni) Marylu Poolman
Guiseppe (Vincenzo Musolino) ?
Barone Carteri (Gino Buzzanca) Walter Niklaus
Nilo (Enzo Cerusico) Peter Berg
Senor Intendant (Loris Gizzi) Günter Grabbert
Dina Franco (Daniela Igliozzi) Sibylle Kuhne
Sila (Nino Vingelli) Fred Delmare
Farmer (Amedeo Trilli) ?
Sergeant (Ignazio Balsamo) Dieter Bellmann
Capitano (Franco Jamonte) Werner Godemann

Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation [Leipzig]
Dialogbuch: Klaus Marschke
Dialogregie: Gisela Büttner



Die Zuordnung von Manfred Heine ist eher geraten, er wird als einziger männlicher Sprecher neben Fritzsche im Abspann genannt. Scheint mir in dieser Rolle am wahrscheinlichsten.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
musolino.mp3
cerusico.mp3
trilli.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

20.06.2013 07:12
#2 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Mestral = da hast du recht, es ist Heine
Cerusico - eher geraten, aber das könnte Peter Berg sein
Gizzi = Günter Grabbert
vingelli = kaum zu glauben, aber das ist Fred Delmare
(da er praktisch nie synchronisierte, würde ich prompt auf seine Heimatstadt Leipzig tippen)
trilli.mp3
Jamonte = Werner Godemann (auch ein Hinweis auf Leipzig)

Da die Dialog von Marschke stammen, sind sie doch bestimmt sehr frisch und geschliffen, oder?

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.716

20.06.2013 13:26
#3 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Danke. Interessant, Opa Heilmann aus "In aller Freundschaft" - hatte mich schon länger gefragt, ob er wohl früher auch mal synchronisierte.

Ja, die Dialoge sind schon ziemlich frisch. Und, auch nicht ganz nebensächlich: keine Archivmusik. Wenn der Film erst einige Jahre später synchronisiert worden wäre, sehe es vielleicht anders aus...

Auch die Besetzungen sind größtenteils stimmig. Da hat Gisela Büttner auch in anderen Synchros ein gutes Händchen bewiesen (z.B. "Der große Blonde"). Justus Fritzsche für Fernando Lamas passt wunderbar. Und Dieter Bellmann mal in einer Nebenrolle - wenn er dabei war, hab ich ihn sonst fast immer in der Hauptrolle erlebt.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

20.06.2013 15:38
#4 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Das ist die einzige Synchronrolle von Delmare, die ich überhaupt kenne (wenn man eine ähnliche Stimme im Synchron hört, war es für gewöhnlich Edwin Marian).
Das klingt ja nach einer überdurchschnittlichen Synchro, die einen durchschnittlichen Film aufwertet, ähnlich "Goldraub in London" oder "Das normannische Schwert".

Gruß
Stefan

Aristeides


Beiträge: 1.525

20.06.2013 16:13
#5 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Er hat zumindest auch im jugoslawischen Film Auftrag für Tiger (1969) sowie im sowjetischen Goya von 1971 gesprochen.


Wer kann mir mit Bildern von Hallgard Bruckhaus, Heinz Palm, Hans Wiegner oder oder einigen anderen weiterhelfen?
Wer weiß etwas über den Verbleib von Paula Lepa, Jochen Sehrndt, Horst Sommer oder einigen anderen Synchronschaffenden?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

20.06.2013 16:53
#6 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

In "Auftrag für Tiger" SPIELTE er selbst (und zumindest in seinen Szenen der jugoslawischen Originalfassung, die alle auf deutsch sind, ist gerade er mit fremder Stimme zu hören).

Gruß
Stefan

Aristeides


Beiträge: 1.525

21.06.2013 00:09
#7 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Kein Grund zum Schreien. Bei der DEFA-Stiftung ist Delmare hingegen ausdrücklich als Synchronsprecher neben Frohriep, Hasse, Kluckert, Obst und Biewer angegeben. Es ist stark anzunehmen, dass er hier seine eigene Rolle nachgesprochen hat, aber immerhin im Synchronstudio - was schließlich auch nicht alle gemacht haben (auch wenn in einigen Quellen der Name als "Axel Delmare" auftaucht).


Wer kann mir mit Bildern von Hallgard Bruckhaus, Heinz Palm, Hans Wiegner oder oder einigen anderen weiterhelfen?
Wer weiß etwas über den Verbleib von Paula Lepa, Jochen Sehrndt, Horst Sommer oder einigen anderen Synchronschaffenden?

Grinder


Beiträge: 31

21.06.2017 13:09
#8 RE: Einer gegen Sieben (ITA 1962; DF: 1977) Zitat · antworten

Von diesem Film gibt es auch eine BRD Synchro. Start war der 24.7.1964 via Austria Verleih.
Synchro wurde von Riva Synchron München erstellt, für Buch & Regie war Konrad P. Rohnstein verantwortlich.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor