Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 236 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2013 13:35
Django-Melodie in Blei Zitat · antworten

Gestern hat meine soziale Ader dazu geführt, dass ich mir mit einem kranken Freund besagten Western angesehen habe.
Dvd-Titel war "Django-Melodie des Todes".

Der Film war ausgesprochen stümperhaft, langweilig, streckenweise peinlich, konturenlos und wie aus drei verschiedenen Filmen zusammengestückelt.

Die deutsche Synchronisation hat den Film wohl noch schlechter gemacht, denn die englische Tonspur der Dvd lässt den Film anders und gedämpfter klingen-passender zum Original.

Ich habe beim Anhören auf eine Video-/ oder TV-Synchronisation der 80er gedacht.

Der Film wurde 1968 gedreht und anscheinend 1969 synchronisiert. Im Paul Muller-Thread steht (Avis 1969).

George Hilton-Thomas Danneberg-Johnny/Django

Paul Stevens (Paolo Gozlano?)-Meredith-Jürgen Kluckert

Paul Muller- (...) Ward-Lothar Blumhagen

Gerard Herter(?)-(...) Ward-Jürgen Thormann

???-???-Arne Elsholtz

Mehr merkte ich mir nicht, an sich ist der Film für mich absolut uninteressant und unwichtig.

Nun zu meinem Interesse daran:
Was macht Jürgen Kluckert 1969 in einer West-Synchronisation???

Ich habe mit ihm West-Synchros von vor 1980 gedrehten Filmen nur dann gehört, wenn die verspätet synchronisiert wurden.
In zeitlich passenden West-Synchronisationen nahm ich ihn erst in Filmen ab so '81/'82 wahr.
Um 1980 wirkte er noch in DDR-Fernsehfilmen mit und war auch vielbeschäftigter Synchronsprecher dort. 1978 war er noch für Josef Abrham zu hören in "Das Krankenhaus am Rande der Stadt".
Und das war nur eine von vielen und auch noch eine spätere Synchronarbeit.

Wie also kommt Jürgen Kluckert in eine West-Synchro von 1969? Zudem seine Stimme hier so klingt, wie in den 80ern. Wurde hier nur ein Schauspieler nachsynchronisiert???

Thomas Danneberg hört sich recht alterslos an, spricht George Hilton aber exakt in jenem Tonfall, den er für Terence Hill hatte. Man hört Hill, sieht aber wen anderen-sozusagen. Sollte das schon 1969 gewesen sein???
Die blöden Sprüche und Kalauer hören sich eher nach 70ern an vom Stil her, gab es aber auch schon in den 60ern genug.
Hat jemand Informationen dazu???


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

AndiR.


Beiträge: 2.032

24.06.2013 13:41
#2 RE: Django-Melodie in Blei Zitat · antworten

Ich kenne den Schinken ebenfalls,und er wurde meiner Meinung nach eindeutig später synchronisiert!

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.711

24.06.2013 13:44
#3 RE: Django-Melodie in Blei Zitat · antworten

Ja, hatte ich auch irgendwann mal gesehen. Definitiv eine Synchro aus den 80ern. Allein schon wg. Kluckert. Nur kleine Korrektur, fortinbras: Kluckert sprach nicht Abrham sondern Ladislav Frej im "Krankenhaus am Rande der Stadt". Ändert natürlich nichts an der beschriebenen Tatsache.


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2013 14:03
#4 RE: Django-Melodie in Blei Zitat · antworten

@ Silenzio:
Danke für die Korrektur-Abrham wurde ja von Reinhard Kuhnert synchronisiert. Das hab ich verwechselt.
------------------------------------------
Danke für die Beiträge, wenigstens habe das nicht nur ich so empfunden, dass es keine Synchronfassung von 1969 sein kann.
Im Internet habe ich aber ein paar Mal den Hinweis gefunden, der Film wäre '69 angelaufen-also muss es eine alte Fassung geben. Die würde ich mir sogar glatt ansehen-zum Vergleich, auch wenn der Film so ist wie er ist.


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor