Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.848 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.495

07.07.2013 20:17
Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Wie ich gerade erfahren musste, ist Gisela Fritsch am Mittwoch, dem 03.07.2013, im Alter von 76 verstorben.

Ich habe sie zufälligerweise erst gestern noch seit langer Zeit mal wieder in ihrer Paraderolle der Karla Kolumna gehört und dachte noch, wie toll das ist, dass sie das trotz fortgeschrittenen Alters immer noch weitermachen durfte und konnte. Und ich freute mich immer, wenn man sie mal wieder immer Synchron hören konnte, vor allem wenn es außerhalb "ihrer" Dame Judi Dench mal "einfach so" in einer Gastrolle war. Schön, dass sie uns so lang erhalten blieb.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jayden



Beiträge: 5.734

07.07.2013 20:21
#2 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Gisela Fritsch war eine außergewöhnliche Sprecherin und auch ich habe mich immer gefreut sie zu hören - seien es große Rollen oder kleine Auftritte. Ich werde sie sehr vermissen :-(


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.051

07.07.2013 20:29
#3 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Eine große Ära geht nun zu Ende und ich fühle mich wirklich betroffen. Sie hat mich seit ich denken kann mit ihrer Stimme begleitet. Die Rolle der Karla Kolumna wird sie unvergessen machen und sie wird für immer in meinem Herzen bleiben. Eine außergewöhnliche Schauspielerin, die mit ihrer fantastischen Stimme und ihrer Art einfach etwas besonderes war.

Ruhe in Frieden liebe Gisela! Ich werde dich wirklich vermissen und sende mein Beileid an alle Trauernden.

Griz


Beiträge: 23.317

07.07.2013 20:44
#4 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Habe sie letztens noch in den (letzten?) Hörspiel-Episoden von "Mimi Rutherfurt und ihre Fälle" (2012 aufgenommen) gehört.

Mein Beileid an ihre Familie und Freunde.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.051

07.07.2013 20:47
#5 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #4
Habe sie letztens noch in den (letzten?) Hörspiel-Episoden von "Mimi Rutherfurt und ihre Fälle" (2012 aufgenommen) gehört.

Im September erscheint noch eine Box, die dann sicherlich noch mit ihr aufgenommen wurde.

berti


Beiträge: 14.997

07.07.2013 21:20
#6 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Auch mein Beileid (falls hier Angehörige oder Freunde mitlesen)!


Shred


Beiträge: 274

07.07.2013 21:29
#7 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

das schmerzt mich wirklich :( für mich vor allem unvergessen als Frieda in der Serie Ducktales. Auch von mir das herzlichste Beileid


Die Batman Schurken wie man sie noch nie erlebt hat.
https://www.facebook.com/battybaddies

Synchronfan


Beiträge: 689

07.07.2013 21:47
#8 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Auch ich habe sie immer sehr sehr gern gehört. Egal in welcher Rolle. Mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.578

07.07.2013 21:49
#9 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Das betrübt mich. Aber: Respekt.


Wilkins


Beiträge: 2.634

07.07.2013 22:11
#10 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Es ist schwer, etwas über einen Menschen zu schreiben, dessen Stimme man seit Kindertagen kennt und nun verstummt ist. Nur soviel: Sie hat den Berliner Synchros jahrzehntelang mit ihrer kratzigen Stimme in den unterschiedlichsten Rollen ihren Stempel aufgedrückt, und auch aus der Hörspielwelt ist sie, nicht zuletzt wegen ihrer "rasenden Reporterin" kaum wegzudenken. Sie wird fehlen. Mein Beileid.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2013 23:13
#11 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Da ich weder Frau Fritsch kannte, noch ihre Angehörigen kenne, will ich mal keine Beileidsbekundungen abgeben.
In den 80ern nervte sie mich höllisch. Da hörte ich sie in "Das Haus am Eaton Place" für Lesley-Ann Down, deren Figur mir auf die Nerven ging. Und Linda Evans, die ewig leidende doofe Kristle im "Denver Clan".
Aber später dann, da sagte sie mir sehr zu. Für Judi Dench war sie großartig, ich schätzte sie auch für Maggie Smith. Und vor allem für die wunderbare Fanny Ardant.
Sie hat mir im Jahr 2001 auf meine detaillierte Autogrammanfrage ein sehr nettes Foto geschickt und ein paar Zeilen in einem Brief beigefügt, aus denen ersichtlich war, dass sie die Post auch las.
Ich fand es sehr schade, dass sie in "Acht Frauen" nicht Fanny Ardant sprechen durfte.


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.764

07.07.2013 23:29
#12 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Ich muss sagen, dass ich darüber zutiefst getroffen bin.
Da starb letztens ihre letzte große Rolle (M), die sie über fast 20 Jahre begleitet hatte, und nun...
Das ist eine sehr sehr traurige Meldung.


smeagol



Beiträge: 3.470

08.07.2013 08:09
#13 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Eine sehr traurige Nachricht .


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

vin234


Beiträge: 269

08.07.2013 09:22
#14 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Sie war eine sehr talentierte Sprecherin,besonders auf Dame Judi Dench,Vanessa Redgrave und Karla Kolumna.Mein Beileid an ihre Familie und ihre Freunde. R.I.P :(

Schweizer


Beiträge: 1.186

08.07.2013 12:32
#15 RE: Gisela Fritsch (1936-2013) Zitat · antworten

Gerade fassungslos.
Mein Beileid allen angehörigen.

Auf Judi Dench habe ich sie am meisten in Erinnerung.
Schon irgendwie ironisch, dass diese in Skyfall ihren Abschied aus der 007 Welt gab und nur relativ wenig danach nun auch ihre fantastische deutsche Stimme für immer verstummt. :(

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor