Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.216 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Dylan



Beiträge: 15.823

08.07.2013 18:12
Diana (2013) Zitat · antworten

Diana
deutscher Kinostart: 09.01.2014
deutscher Teaser: www.youtube.com/watch?v=SHlcWpQtnWw



Diana ist Mitte der Neunziger die berühmteste Frau der Welt und wird von der Presse auf Schritt und Tritt verfolgt. Schließlich beginnt sie eine Affäre mit dem pakistanischen Herzchirurgen Dr. Hasnat Khan. Die Affäre der beiden dauert von 1995 bis wenige Monate vor Dianas Tod im Jahr 1997 ...
Text: filmjunkies.de



Schauspieler Rolle Synchronsprecher

Naomi Watts Prinzessin Diana Claudia Lössl / Irina von Bentheim
Irina von Bentheim (The Impossible, usw.)
Naveen Andrews Dr. Hasnat Khan Claus-Peter Damitz / Claus-Peter Damitz
Tayfun Bademsoy (Lost)
Douglas Hodge Paul Burrell Crock Krumbiegel
Uwe Büschken (Vanity Fair)
Geraldine James Oonagh Toffolo Dorothea Anzinger / Manuela Renard
Kerstin Sanders-Dornseif (Verblendung, usw.)
Charles Edwards Patrick Jephson Sebastian Jacob (In bester Gesellschaft)
Daniel Pirrie Jason Fraser Peter Flechtner (Doctor Who)
Cas Anvar Dodi Fayed Imtiaz Haque (Last Resort)
Juliet Stevenson Sonia Dagmar Dempe
Liane Rudolph (The Hour, usw.)
Jonathan Kerrigan Colin Dennis Schmidt-Foß (Navy CIS)
Laurence Belcher Prinz William David Kunze (X-Men: Erste Entscheidung)
Harry Holland Prinz Harry Linus Drews
Thusitha Jayasundera Nasreen Sanam Afrashteh
Art Malik Samundar Bernd Rumpf (Cleopatra, usw.)
Michael Byrne Christiaan Barnard Fred Maire (Die Nebel von Avalon)
Raffaello Degruttola Mario Brenna Michael Iwannek (House of 9)
---------------------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Bearbeitung: ?
Buch und Regie: ?



Ich hoffe der Film taugt was. Allerdings muss ich zugeben, dass ich noch ein wenig skeptisch bin. Naja, warten wir mal ab.

Auf Naomi Watts wünsche ich mir wie üblich Irina von Bentheim. Hier würde sie meiner Meinung nach nicht nur besser zu Watts passen, sondern auch besser zur Rolle. Diana hatte immer eine zarte, unschuldige Stimme. Das vermittelt von Bentheim besser als Lössl .

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.374

08.07.2013 18:14
#2 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

So aus dem Bauch heraus schlage ich für Naomi Watts als Prinzessin Diana mal Maud Ackermann vor.

Dylan



Beiträge: 15.823

11.07.2013 15:20
#3 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Maud Ackermann ist ein guter Einfall. Die würde wirklich gut zur Rolle passen.
Allerdings finde ich es dennoch immer besser, wenn man in solchen Fällen möglichst beim Stammsprecher bleibt. Das sah ich bei Hitchcock/Hopkins auch schon so und von Bentheim ist von der Stimmfarbe ja nicht so verkehrt, sie müsste sich eben nur beim Spiel etwas mehr zurückhalten. Dann würde das doch auch klappen .

E.v.G.



Beiträge: 2.324

11.07.2013 16:02
#4 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

vergesst nicht, dass Diana eine relativ dunkle Stimme hatte

Chat Noir


Beiträge: 8.324

11.07.2013 18:18
#5 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Falls von Bentheim verhindert sein sollte, würde ich sehr gerne Andrea Loewig hören. Nicht unbedingt auf Naomi Watts als Darstellerin; aber auf der Rolle der Lady Di.

Dylan



Beiträge: 15.823

03.09.2013 15:12
#6 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Naomi Watts:      Irina von Bentheim 
Naveen Andrews: Claus-Peter Damitz
Douglas Hodge: Crock Krumbiegel
Juliet Stevenson: Dagmar Dempe
Geraldine James: Manuela Renard
deutscher Trailer: http://www.trailerseite.de/film/13/diana...iler-27539.html

Eine Münchner Trailer-Synchro mit Irina von Bentheim auf Naomi Watts .
Ich freu mich jedenfalls. Von mir aus kann die Synchro so bleiben.

weyn


Beiträge: 2.014

30.11.2013 11:43
#7 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Naomi Watts: Claudia Lössl

Dylan



Beiträge: 15.823

30.11.2013 12:03
#8 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Nach dem Münchner Trailer mit Irina von Bentheim sahs noch so gut aus. Wie gewonnen, so zerronnen .
Geht das Wechselspiel also weiter. Schade.

Edit:
Naveen Andrews: Claus-Peter Damitz
Geraldine James: Dorothea Anzinger

Erste Ausschnitte gibts hier:
http://www.trailerseite.de/film/13/aussc...nung-28813.html

iron


Beiträge: 5.067

04.12.2013 18:40
#9 RE: Diana (2013) Zitat · antworten

Claudia Lössl gefällt mir hier ausgezeichnet und sie passt sehr gut zu dieser Rolle mit ihrem Diana-Makeup. Sie ist näher dran an der echten Lady Di als IvB. Vielleicht konnte sie für die entgültige Synchro nicht nach München kommen und man hat sich aus diesen Gründen lieber auf ihre Münchner Alternative Lössl verlassen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz