Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 472 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Lord Peter



Beiträge: 3.558

11.10.2013 12:28
Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

Wieder eine sehr gelungene Ausgrabung aus dem Hause Pidax, wenn auch etwas eigenwillig präsentiert (aus dem 3teiligen UK-Master und dem deutschem Vorspann wurde die 2teilige deutsche Version rekonstruiert, obwohl die dramaturgisch gesehen völliger Murks ist). Dafür ist wenigstens der O-Ton an Bord. Die Synchro ist ein typisches Hamburger Kind ihrer Zeit, d. h. wurde durch Gastsprecher aus Berlin und München aufgewertet, während in den Nebenrollen viele bewährte Sprecher der Hansestadt agieren, die auch aus zahlreichen EUROPA-Hörspielen dieser Zeit bekannt sind.

Die Puppe (The Doll)
UK 1975 (produziert von der BBC)

Deutsche Bearbeitung im Auftrag des ZDF
Video-Direktsynchronisation: Alster Studios, Hamburg
Buch und Dialogregie: Eberhard Storeck
Redaktion: Horst-Joachim Gehrmann

Erstausstrahlung: 25.11./02.12./09.12.1975 (UK); 04.+05.06.1982 (D)


Peter Matty (John Fraser) Randolf Kronberg
Phyllis Du Salle (Anouska Hempel) Heidi Treutler
Claude Matty (Geoffrey Whitehead) Horst Stark
Sir Arnold Wyatt (Cyril Luckham) Friedrich Schoenfelder
Max Lerner (Derek Fowlds) Peter Kirchberger
Julian Osborne (William Russell) Henry Kielmann
Mortimer Brown (Roger Milner) Günther Jerschke
Mrs. Cassidy (Sheila Keith) ?
Mrs. Frinton (Olive Milbourn) ?
Det. Insp. Lane (Paul Williamson) Wolfgang Draeger
Det. Sgt. Colford (Roger Gartland) Peter Buchholz
Mollie Stafford (Corinna Marlowe) ?
Linda Braithwaite (Sarah Brackett) Renate Pichler
Det. Insp. Holroyd (Ray Callaghan) Rüdiger Schulzki
Polizist (Richard Borthwick) ?
Flughafenangestellte (Sarah Nash) Reinhilt Schneider

Det. Insp. Seaton (John Pennington) ?
Sarah (Dolly Landon) kein Text

Taxifahrer (?) Andreas von der Meden
Sgt. Clifford (?) Hans Sievers
Don, der Barkeeper (?) Joachim Richert

Leider habe ich momentan nicht die Zeit, Samples zu machen, wäre also schön, wenn das evtl. jemand anders übernehmen würde. Auch ist diese Besetzungsliste noch unvollständig, da Pidax nur den Originalabspann zu einer Folge ins Bonusmaterial gepackt hat und selbst die IMDB nicht mehr hergibt.


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 21:06
#2 RE: Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

Gratulation-eine schöne Liste!
Ich hab die BBC angemailt um eine Besetzungsliste und nach nur drei Tagen Antwort erhalten-sie deckt sich allerdings mit den Angaben in der IMDB. Also ist es wohl eher Glücksache, die Namen zu bekommen...


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

Markus


Beiträge: 2.111

12.10.2013 09:38
#3 RE: Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

Bedeutet die 3 zu 2-Teilung eigentlich, dass die deutsche Fassung gekürzt ist, oder bezieht sich das nur auf die Cliffhanger?

Gruß
Markus

Lord Peter



Beiträge: 3.558

12.10.2013 10:51
#4 RE: Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

Nein, die deutsche Fassung ist rein inhaltlich vollständig, auch die Cliffhanger sind enthalten, nur halt nicht in ihrer eigentlichen Funktion. Die ursprüngliche Fassung umfasste 3 Teile zu je 52 Minuten, die deutsche Schnittfassung hat einen Teil zu ca. 60 Minuten und einen zu ca. 95 Minuten. Ziemlich dämliche Aktion vom ZDF eigentlich, und schade, daß Pidax da nicht Abhilfe schaffen wollte.


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2013 10:54
#5 RE: Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

@Markus:

Die deutsche Fassung wurde nicht gekürzt, die Laufzeiten sind ident.
Nur nahm man keine Rücksicht auf die originalen beiden Cliffhanger, die Teil 1 und 2 abschlossen. Auch ist die Stückelung kurios, weil beide Teile eine absolut unterschiedliche Laufzeit haben. Teil 1 der Originalepisode wurde um gut 8-10 Minuten erweitert aus Teil 2. Der Rest kommt dann in einem Stück. Immerhin endet Teil 1 nicht einfach so, man nahm schon eine passende Stelle-aber die war nicht halb so wirkungsvoll wie der ursprüngliche Cliffhanger.


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2013 10:56
#6 RE: Francis Durbridge: Die Puppe (UK 1975) Zitat · antworten

@Lord Peter:

Da wollt dir scheinbar wer deinen Job abnehmen...!!!


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor