Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Wilkins


Beiträge: 4.188

13.06.2019 16:51
Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Bugsy Malone (dito)

Großbritannien 1976
Regie: Alan Parker
Deutsche Bearbeitung: Cine Adaption, München (?)
Dialogbuch: Ivar Combrinck (?)
Dialogregie: Ivar Combrinck (?)

Bugsy Malone                  (Scott Baio)                  Martin Halm
Blousey (Florence Garland) Simone Rethel
Tallulah (Jodie Foster) Christina Hoeltel
Fat Sam (John Cassini) ?
Dandy Dan (Martin Lev) Holger Ungerer
Leroy Smith (Paul Murphy) ?
Knacker (OT: Knuckles) (Sheridan Earl Russell) Pierre Franckh
Fizzy (Albin 'Humpty' Jenkins) Florian Halm
Captain Smolsky (Paul Chirelstein) ?
O' Deary (Andrew Paul) ?
Cagey Joe (Davidson Knight) ? (wie Smolsky)
Shoulders (Jon Zebrowski) ?
Bronx Charlie (Jorge Valdez) ?
Benny Lee (John Rafter Lee) ?
Doodle (Ron Meleleu) Uschi Wolff
Baby (OT: Babyface) (Dexter Flechter) Gould Maynard o. Florian Halm (?)
Lena Marelli (Bonnie Langford) Christa Häussler
Oscar, Produzent (Mark Curry) Ivar Combrinck
Velma (Vivienne McKone) ?
Bangels (Helen Corran) Helga Anders
Barkeeper (Nick Amend) ?
Roxy Robinson (John Williams) [Laute]
Nachrichtensprecher (Jonathan Scott-Taylor) Ivar Combrinck


Hier sind die Kenner für Münchner Kinderstimmen der 70er gefragt, denn sämtliche Rollen in dieser Gangsterfilmparodie werden von Kindern gespielt. Beschränke mich sampletechnisch daher vorerst auf die wichtigsten Parts bzw. die mit dem meisten Text.

Auch wenn ich's nicht schriftlich habe, ist der Fall klar: Diese Synchro kann nur von Ivar Combrinck sein. Außer Combrinck selbst wäre wohl niemand auf die Idee gekommen, ihn gleich auf zwei Kinderdarstellern zu verewigen. Einen typischen Übersetzungsschnitzer á la Ivar gibt es noch, als Dandy Dan während des Überfalls "Erfriert!" ausruft, weil es im Original offenbar "Freeze!" (also "Keine Bewegung!") hieß... Passt wenigstens ganz gut zu den Frostkanonen, mit denen im Film geschossen wird.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Baby.mp3
Bangles.mp3
Blousey.mp3
Bugsy.mp3
DandyDan.mp3
Doodle.mp3
FatSam.mp3
Fizzy.mp3
Knacker.mp3
Lena.mp3
Smolsky.mp3
dlh


Beiträge: 14.806

13.06.2019 17:15
#2 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Danke, jetzt kann ich meine Ohren wegschmeißen.

Alles mit Vorsicht zu genießen:
Lena.mp3 -> eine verstellte Linda Joy?
Knacker.mp3 -> ein verstellter Pierre Franckh?
Smolsky.mp3 -> müsste Michaela Amler sein (auch wenn ich im allerersten Moment an Simone Brahmann denken musste)

lupoprezzo


Beiträge: 2.808

13.06.2019 19:39
#3 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

"Fizzy" klingt nach Florian Halm, bei "Baby" bin ich mir unsicher.

Griz


Beiträge: 30.248

13.06.2019 19:48
#4 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Bugsy > Martin Halm
Lena > ist das nicht vielmehr "Calimeros Freundin" also Helga Anders?
Bangles > Helga Anders
Blousey > Simone Rethel
DandyDan > "Sohn Nr. 1" ähm. Holger Ungerer
Knacker > Pierre Franckh stimmt
Fizzy > Florian Halm stimmt
Smolsky > ich würd weder Brahmann noch Amler sagen; klingt am Ende eher nach Maria Böhme, ist sie aber auch NICHT!
Doodle > Uschi Wolff

GG

Wilkins


Beiträge: 4.188

13.06.2019 20:54
#5 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Vielen Dank, das ist schon mal eine Menge!

Franckh und Anders - Es fällt mir wie Schuppen von den Augen. Und Simone Rethel! Jetzt weiß ich, warum mir diese schwammige Aussprache bekannt vorkam.

Amler würde ich ebenfalls ausschließen. Ich höre die Ähnlichkeit auch, da sie allerdings offenbar erst seit den 80ern synchronisiert, wird sie es nicht sein.

Bodo


Beiträge: 1.488

13.06.2019 22:38
#6 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Lena ist Christa Häussler, bekannt als "Calimeros Freundin" Priscilla , aber auch als Pinocchios Gina, Red Fraggle und als kleines (Hörspiel-)Gespenst.
Gruß
B o d o

Slartibartfast



Beiträge: 6.661

27.03.2023 00:24
#7 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Angeblich war Blousey Carolin Ohrner-Frydman und nicht Simone Rethel. Aussage stammt vor ihr selbst.
Möglich?

Und laut Arne war das Studio Aventin-Film.

Slartibartfast



Beiträge: 6.661

27.03.2023 13:31
#8 RE: Bugsy Malone (GB 1976) Zitat · antworten

Okay, sie sagt nun selbst, es sei Simome Rethel gewesen. Aber sie denkt trotzdem mitgesprochen zu haben. Welche Rolle könnte das gewesen sein?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz