Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.160 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
The-night-fighter



Beiträge: 563

29.12.2013 21:40
Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

Baby Daddy

In der Comedyserie „Baby Daddy“ geht es um den Mittzwanziger Ben (Jean-Luc Bilodeau), 
dessen Ex-Freundin überraschend einen weiblichen Säugling bei ihm abliefert. Daraufhin
entschließt sich Ben, das Baby mit Hilfe seiner Mutter (Melissa Peterman),
seines Bruders Danny (Derek Theler, „90210“), seines besten Freundes Tucker (Tahj Mowry, „The Game“)
und seiner besten Freundin Riley (Chelsea Kane) großzuziehen.
Dabei ist Riley insgeheim in Ben verliebt.

Quelle: http://www.serienjunkies.ch/baby-daddy/

Die Serie soll ab dem 22. Januar 2014 auf dem Disney Channel ausgestrahlt werden.

Habt jemand noch weitere Infos zur Synchron?

Ben Wheeler (Jean-Luc Bilodeau) Michael Ernst
Tucker Dobbs (Tahj Mowry) Dirk Petrick
Daniel „Danny“ J. Wheeler (Derek Theler) Nico Sablik
Bonnie Wheeler (Melissa Peterman) Daniela Hoffmann
Riley Perrin (Chelsea Kane) Shandra Schadt

Synchronfirma: SDI Media Germany
Dialogbuch: Karin Lehmann
Dialogregie: Michael Pan

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.530

29.12.2013 22:03
#2 RE: Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

Michael Ernst? Ist das deren Ernst? Er klingt doch viel zu alt und... ach ich weiß auch nicht. Klingt jedenfalls nach einer sehr komischen Besetzung.
EDIT: Ich glaube ich habe ihn gerade mit jemand anderen Verwechselt. Tante Google hat bei den Wörtern "Michael Ernst" und "Synchronsprecher" auf einen Radiomoderator hingewiesen. Sind optisch ja zwei verschiedene Typen. Dann will ich auch (vorerst) nichts gesagt haben.

The-night-fighter



Beiträge: 563

30.12.2013 19:19
#3 RE: Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

Michael Ernst sagt mir als Sprecher auch nicht wirklich was. Aber mal jemand unverbrauchtes in der Hauptrolle ist auch mal eine schöne Abwechslung. Ich mag die Serie einfach, sie ist richtig süss und leichte anzusehen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.530

08.01.2014 21:38
#4 RE: Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

Also Michael Ernst passt sehr gut. Das muss ich schon sagen. Ansonsten kann ich noch folgende Besetzungen beisteuern:


Tahj Mowry Dirk Petrick
Derek Theler Nico Sablik
Melissa Peterman Daniela Hoffmann
Chelsea Kane Shandra Schadt

The-night-fighter



Beiträge: 563

08.01.2014 21:41
#5 RE: Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

Super, danke :)

mooniz



Beiträge: 7.091

20.05.2015 22:39
#6 RE: Baby Daddy (USA, 2012-) Zitat · antworten

bei der serie werden bei jeder folge immer sprechertafeln eingeblendet.

JOHNNY RINGO »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz