Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 196 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2014 14:56
Das Schloß im Schatten (1955) Zitat · antworten

Originaltitel: Moonfleet

USA, 1955
Regie: Fritz Lang
Drehbuch: Jan Lustig / Margaret Fitts
Musik: Miklos Rozsa
Produktion / Verleih: MGM

Deutsche Fassung (1956):

MGM Synchronatelier Berlin
Dialogbuch:
Dialogregie:

Deutsche Erstaufführung: 31. März 1956

Zum Inhalt:

Im 18. Jahrhundert an der englischen Küste: Der zehnjährige Waise John Mohune sucht im düsteren Ort Moonfleet seinen neuen Vormund Jeremy Fox. Dieser ist der Anführer einer Schmugglerbande, steht aber auch in einem geheimnisvollen Zusammenhang der einstmals wohlhabenden Familie Mohune. Zunächst zeigt er kein Interesse an dem Jungen. Doch als die beiden zusammen einige Abenteuer bestehen, wächst in Fox eine moralische Verantwortung...

Zum Film:

Der nahezu gänzlich im Studio entstandene Film entwickelt aus dieser Künstlichkeit eine faszinierende Traumwelt. Abseits von den altbekannten Fritz Lang-Götzenanbetungen ist das ein visuell stark und einfallsreich inszenierter Abenteuerfilm, der viel Wert auf düstere Atmosphäre und Symbolik legt. Miklos Rozsas teilweise beinahe opernhafte Filmmusik tut ihr übriges, um dem spannenden Film einen besonderen Reiz zu geben. Stewart Granger spielt den nicht gerade blütenweißen Fox ausgezeichnet und auch Wolfgang Lukschy ist herrlich frech, herrisch und überlegen. George Sanders ist ebenso herrlich undurchsichtig und Siegfried Schürenberg macht dies einmal mehr gekonnt. Im Kino war der Film keineswegs der erhoffte Erfolg, auch wenn er gut lief. Dennoch ist er sicherlich zu den Klassikern des Genres zu zählen und wohl besser, als mancher andere hymnisch umjubelte Lang-Film.

Bisher wurde der Film sprechermäßig kaum erfasst.

Es spielen und sprechen:

Stewart Granger (Jeremy Fox) Wolfgang Lukschy

George Sanders (Lord Ashwood) Siegfried Schürenberg

Joan Greenwood (Lady Ashwood) Ethel Reschke

Viveca Lindfors (Anna, Mrs. Minton) Agi Prandhoff

Jon Whiteley (John Mohune) ???

Liliane Montevecchi (Zigeunerin) kein Text

Melville Cooper (Felix Ratsey) Paul Esser

Sean McClory (Elzevir Block) Franz Nicklisch

Alan Napier (Reverend Glennie) Eduard Wandrey

John Hoyt (Richter Maskew) Paul Wagner

Donna Corcoran (Grace Maskew) Renate Danz

Jack Elam (Damen) Walter Bluhm

Dan Seymour (Hull, der Brunnenwärter) Toni Herbert

Ian Wolfe (Tewkesbury) Otto Stoeckel

Lester Matthews (Majort Hennishaw) Paul Bildt oder zweite Rolle von Otto Stoeckel

Skelton Knaggs (Jacob) kein Text

John Alderson (Greening) Peter Schiff

Frank Ferguson (Kutscher) ???

Booth Colman (Cpt. Stanhope, Wegkontrolle) Toni Herbert

Charles Davis (Wache) ???

Eslpeth Dudgeon (Alte Frau in der Kirche) ???

Colin Kenny (Gast bei Ashwood) Erich Poremski

Alex Frazer (Tooley, Diener) Hugo Schrader

Lillian Kemble-Cooper (Mary) Tilly Lauenstein

Guy Kingford (Cpt. Hawkins) ???

Hilda Plowright (Großmutter Tucker) ???

Erzähler: ???


"Niemals auf einen FBI-Mann schießen---" (PENG!!!) "---denn meistens ist er schneller!"

Heinz Engelmann für George Nader in SCHÜSSE AUS DEM GEIGENKASTEN

Jeannot



Beiträge: 2.110

13.03.2014 18:43
#2 RE: Das Schloß im Schatten (1955) Zitat · antworten

Melville Cooper - da hab ich Paul Esser


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2014 01:09
#3 RE: Das Schloß im Schatten (1955) Zitat · antworten

Und damit hast du sicher recht, lieber Rolf. Danke für die Korrektur!


"Niemals auf einen FBI-Mann schießen---"(PENG!!!)"---denn meistens ist er schneller!"

Heinz Engelmann für George Nader in SCHÜSSE AUS DEM GEIGENKASTEN

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor