Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Alamar



Beiträge: 1.488

11.05.2014 16:39
Child of Light [2014] Zitat · antworten





Sprecher: Christina Hartz
Studio: Tonproduktion Krauthausen
Regie: Dieter Pfeil


Intro mit Hörprobe:
https://www.youtube.com/watch?v=0Og4eSSP50M

Gaara



Beiträge: 1.330

11.05.2014 19:11
#2 RE: Child of Light [2014] Zitat · antworten

Ich wollt ja auf Deutsch probieren, aber als dann Austria mit Austria übersetzt wurde...

Alamar



Beiträge: 1.488

11.05.2014 22:49
#3 RE: Child of Light [2014] Zitat · antworten

Was vollkommen korrekt ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Austria

Im Spiel stößt man immer wieder auf Schriften die, laut Aurora, in Latein verfasst sind.
Von daher liegt es doch nahe, dass man auch die lateinische Bezeichnung für das Land verwendet?


Gaara



Beiträge: 1.330

11.05.2014 22:52
#4 RE: Child of Light [2014] Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #3
Was vollkommen korrekt ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Austria

Im Spiel stößt man immer wieder auf Schriften die, laut Aurora, in Latein verfasst sind.
Von daher liegt es doch nahe, dass man auch die lateinische Bezeichnung für das Land verwendet?


lol, was willst denn damit jetzt sagen? Das man es deshalb nicht übersetzt hat weil es die lateinische Bezeichnung für Österreich ist?
Also ich bin Österreicher und ich hab noch keinen hier zu Österreich "Austria" sagen hören, es sei denn er spricht Englisch.

EDIT: Das mit den lateinischen Schriften... sehr weit hergeholt. Das deshalb die Erzählerin Auroras Heimatort nicht als Österreich bezeichnet, da fehlt mir die Logik.


Alamar



Beiträge: 1.488

11.05.2014 22:59
#5 RE: Child of Light [2014] Zitat · antworten

Ach, jetzt haste das Edit versaut. Wie dem auch sei, das fällt wohl in die Rubrik übersetzerische Freiheit.
In der frz. Fassung wurde Österreich "korrekt" übersetzt. Persönlich empfinde ich das nicht so schlimm,
da aufgrund der konsequenten Reimform und des Märchenthemas Austria etwas runder klingt.

Aber das nur alles in dem Fall, dass der Übersetzer sich dabei WIRKLICH was gedacht hat und es sich nicht am Ende um nen Fehler handelt.
Das wäre dann wirklich ziemlich peinlich :D


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor