Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2014 11:48
Jim Dale Zitat · antworten

dasle.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

geboren am 15. August 1935

Der bekannte englische Schauspieler war zunächst das, was man auch im deutschsprachigen Raum heute einen "Stand Up-Comedian" nennt. Er trat häufig zu Truppenunterhaltungen in Kasernen auf und kam dort zu einiger Beliebtheit. Ende der 50er bereits war er regelmäßig im Vorprogramm gut gebuchter Musikveranstaltungen zu sehen und war bereits selbst als Sänger aktiv. Nach einer ersten kleinen Filmrolle spielte er eine Randfigur im "Carry On"- Film "Diese müden Taxifahrer". Der Auftritt kam so gut an, daß er in Folge einige Streifen dieser Serie drehte und teils darin Hauptrollen spielte. Aber auch wenn er im mioßglückten 1992er-Comeback der Reihe auftrat, verließ er 1969 die Truppe, da er mit der Qualität nicht mehr einverstanden war. Dale schrieb auch einige Popsongs, trat auch als Sänger auf, hatte aber nur einen Welthit: "Georgy Girl", das innerhalb kurzer Zeit sechsmillionen mal verkauft wurde und ihn finanziell absicherte. Dale konzentrierte sich ab den 70ern auf das Theater, wo er häufig in Musicals zu sehen war, aber auch in guten Boulevardstücken. Zwischendurch war er aber auch in ernsten charakterrollen zu sehen. In den löetzten Jahren sprach er
Harry Potter-Romane für Hörbuchaufnahmen ein und war auch in Videospielen zur Reihe zu hören.

Danke für alle Hinweise und ergänzungen!


1961:
Quintett mit Harfe und Trompete / Skandal in der Whigmore Hall (Ost) - West und Ost-Synchro
1963:
Carry on: Diese müden Taxifahrer / Der Krach kommt doch (Ost) - Uwe Paulsen / ??? (Ost)
Krankenschwester auf Rädern -
Die eiserne Jungfrau - Horst Gentzen
1964.
Carry on: 'ne abgetakelte Fregatte - Uwe Paulsen
Carry on: Agenten auf dem Pulverfass - Uwe Paulsen
Carry on: Cleo, Liebe und Antike / Cäsar liebt Cleopatra - Karl Heinz Oppel (DDR-Kino) / Uwe Paulsen
1965:
Carry on: Rumpo Kid bittet zum Duell / Der dreiste Cowboy - ??? (verschollen) / Uwe Paulsen
1966:
Carry on: Alarm im Gruselschloß - Uwe Paulsen
Carry on: Nur nicht den Kopf verlieren - Uwe Paulsen
1967:
Das Brett - kein Text
Carry on: In der Wüste fließt kein Wasser - Uwe Paulsen
Carry on: Das total verrückte Krankenhaus - Kurt Kachlicki (Ost)
1969:
Leigh McNally -
Carry on: Das total verrückte Irrenhaus / Kommen Sie wieder, Doktor! (Ost) - Andreas Mannkopff / Walter Jäckel ? (Ost)
1970:
Jackanory (Serie, 1 Ep) - O.m.U.
1973:
Bis zum letzten Patienten -
Digby, der größte Hund der Welt - Elmar Wepper
1976:
Die Abenteuer des Joseph Andrews - Michael Pan
1977:
Elliot, das Schmunzelmonster - Joachim Kemmer
1978:
Heiße Schüsse, kalte Füße (drei Rollen) - Lutz Mackensy / Joachim Kemmer / Hugo Schrader ?
1979:
König Artus und der Astronaut - Wolfgang Völz
1985:
Der Equalizer (Serie, 1 ep) - Peter Kirchberger
Die Abenteuer von Huckleberry Finn -
1992:
Carry on: Mach´s nochmal, Columbus - Frank Glaubrecht
1993:
Die Stunde der Wahrheit -
1997:
Der Glöckner von Notre Dame - Manfred Lehmann
2007:
Pushing Daisies (Serie, 22 Ep bis 09, als Erzähler) - Norbert Langer


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

Frank Brenner



Beiträge: 7.864

28.05.2014 12:29
#2 RE: Jim Dale Zitat · antworten

Hi Fortinbras,

1967:
Das Brett - (da spricht niemand, oder?) --> nein, deswegen kein Text
1973:
Digby, der größte Hund der Welt -Elmar Wepper
1978:
Heiße Schüsse, kalte Füße -Lutz Mackensy (als Eli Peacetown)/Joachim Kemmer (als Wild Billy)/N.N. (als Jasper Bloodshy)
1979:
König Artus und der Astronaut - Hans Schwarz (Steht bei Arne, stimmt das?) --> nein! Hans Schwarz spricht Rodney Bewes, für Dale ist Wolfgang Völz zu hören


Gruß,

Frank

Aristeides


Beiträge: 1.519

28.05.2014 16:48
#3 RE: Jim Dale Zitat · antworten

Zitat
1978:
Heiße Schüsse, kalte Füße -Lutz Mackensy (als Eli Peacetown)/Joachim Kemmer (als Wild Billy)/N.N. (als Jasper Bloodshy)



Sehr lange her, aber damals habe ich mir für Jasper Hugo Schrader notiert. Allerdings kannte ich da dnoch deutlich weniger Experten für zittrig-atle Stimmvarianten.

Völz bei König Artus kann ich bestätigen. Schwarz für Bewes ebenso.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.795

28.05.2014 18:35
#4 RE: Jim Dale Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #1
Carry on: Der dreiste Cowboy - ??? (DDR-Kino)

Der lief nun gerade nicht in den DDR-Kinos, sondern ist ausgerechnet der einzige dieser Periode, der in westdeutschen Kinos gezeigt wurde - "Rumpo Kid bittet zum Duell" war wahrscheinlich eine Rank-Synchro und ist deshalb wohl auch verschollen.
Zitat von fortinbras im Beitrag #1

Quintett mit Harfe und Trompete
Carry on: Diese müden Taxifahrer
Carry on: Das total verrückte Irrenhaus

Dazu gibt es wiederum auch DEFA-Fassungen - die Titel sind "Skandal in der Wigmore Hall", "Der Krach kommt doch" und "Kommen Sie wieder, Doktor". Mit Sprechernamen kann ich leider nicht dienen, auch wenn meine Erinnerung wacklig ausspuckt, dass es in "Kommen Sie wieder, Doktor" Walter Jäckel war.

Gruß
Stefan

Bodo


Beiträge: 1.327

28.05.2014 18:47
#5 RE: Jim Dale Zitat · antworten

Die Abenteuer des Joseph Andrews: Michael Pan (Film von 1977, Synchro von 1993 oder so)

Gruß
B o d o

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2014 22:57
#6 RE: Jim Dale Zitat · antworten

Vielen Dank für die Korrekturen und Ergänzungen, freue mich sehr!

Beim Recherchieren zu den Carry On-Filmen war ich wohl sehr oberflächlich, aber man kann sich auf seine Pappenheimer im Forum ja verlassen!

Hans Schwarz, den ich zwar kaum erkenne, aber so als Ady Berber-Stimme im Bewußtsein habe, erschien mir als Sprecherangabe bei arne als etwas seltsam. Offen gestanden, empfinde ich das bei Wolfgang Völz eigentlich auch so...


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

«« Jan Werich
Jenna Elfman »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor