Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

29.06.2014 21:34
Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

APARTMENT 1303
(DF 2013)


Deutsche Fassung: RRP Media GmbH, Berlin
Regie: Matthias Müntefering


Mit der Unterstützung ihrer Schwester zieht Janet nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter in ihr erstes eigenes Apartment. Glücklich über ihre neugewonnene Freiheit und die hübsche Wohnung hofft sie auf ruhigere Zeiten. Doch das neue Heim birgt ein dunkles Geheimnis: Jahre zuvor ermordete ein Mädchen an jenem Ort ihre Mutter und beging daraufhin Selbstmord. Schon bald wird Janet nachts durch merkwürdige Geräusche gestört, und erwacht mit seltsamen Verletzungen. Doch sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sie sich tatsächlich befindet.


Julianne Michelle Janet Slate Maximiliane Häcke
Mischa Barton Lara Slate Maria Koschny
Rebecca De Mornay Maddie Slate Christin Marquitan
Corey Sevier Mark Taylor Florian Hoffmann
John Diehl Detective Gerald Paradies
Kathleen Mackey Jennifer Logan [O-Ton]
Kathleen Mackey Jennifer Logan's Mutter [O-Ton]
Gordon Masten Hausmeister O'Neil Marco Kröger
Madison McAleer Emily Clara Drews
Grace Savage Joyce Lisa Braun


Dies ist ein Remake eines japanischen Horrorfilmes. Dies erkennt man schon an der etwas wirren Erzählweise. Die erste Hälfte des Filmes ist gut und behandelt im Prinzip eine Sache, die in anderen Filmen innerhalb von 10 Minuten passieren würde, bevor der Titel eingeblendet wird. Die Stimmung und die Geschichte flacht ab der zweiten Hälfte immer mehr ab und im Prinzip ist man nach dem Film genau so schlau, wie am Anfang. Also man kann ihn durchaus einmal ansehen, aber der große Hit ist es nicht.

Außerdem frage ich mich, wer hier die Rolle der Janet spricht. Die Stimme kommt mir so bekannt vor bzw. erinnert sie mich einfach an eine Mischung aus Caroline Combrinck und Tanya Kahana.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
1303 - Emily.mp3
1303 - Janet + Joyce.mp3
1303 - Janet + Mark.mp3
1303 - Janet.mp3
Chat Noir


Beiträge: 6.356

29.06.2014 21:41
#2 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Joyce: Maximiliane Häcke
Mark: Florian Hoffmann
Janet: evtl. Lisa Braun?


Deutsche Fassung: RRP Media GmbH, Berlin

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

29.06.2014 22:03
#3 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Danke erstmal! Ich habe mal bei Stimmgerecht in die Samples gehört und ich würde Lisa Braun ausschließen. Klingt überhaupt nicht, nach der Stimme im Sample.


Chat Noir


Beiträge: 6.356

29.06.2014 22:17
#4 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Ich finde die Stimme im Sample klingt dieser hier (= Lisa Braun) recht ähnlich.

Zwiebelring



Beiträge: 5.494

29.06.2014 22:29
#5 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Maxi Häcke spricht doch Janet nicht Joyce, den Samplebeschriftungen nach zu urteilen. Oder werfe ich gerade alles durcheinander?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

29.06.2014 22:34
#6 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Emily: Clara Drews

Regie: Matthias Müntefering


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

29.06.2014 22:36
#7 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von Zwiebelring im Beitrag #5
Maxi Häcke spricht doch Janet nicht Joyce, den Samplebeschriftungen nach zu urteilen. Oder werfe ich gerade alles durcheinander?

Das ist durchaus möglich. Joyce ist in dem Sample die sagt "Also zu Kopfhörern fällt mir überhaupt nichts interessantes ein". Die andere Stimme sit Janet. Also genau umgekehrt? Dann könnte Lisa Braun bei Joyce durchaus hinkommen.

Generell muss ich sagen, dass Maximilane Häcke eine sehr schöne Stimme hat. Ich habe sie bewusst zuletzt in einigen Hörspielen wahrgenommen und die Stimme gefällt mir ausgesprochen gut.

@Donnie & Zwiebelring: Danke sehr!


Zwiebelring



Beiträge: 5.494

29.06.2014 22:43
#8 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Ja dann, genau umgekehrt und dann stimmt es.

Der Schwamm


Beiträge: 46

19.12.2014 22:00
#9 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Doch das ist Lisa Braun gewesen die die Janet gesprochen hat..falls das noch interessiert.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

19.12.2014 22:08
#10 RE: Apartment 1303 (USA 2012) Zitat · antworten

Du meist wohl eher Joyce, aber klar interessiert das. Danke sehr.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz