Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 600 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Frank Brenner



Beiträge: 7.870

16.07.2014 16:59
Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Hallo,

dieser seltene Louis-de-Funès-Episodenfilm erscheint nun erstmals auch in Deutschland als Einzel-DVD - Zeit für eine Liste zum Film. Die Synchro klingt übrigens genauso steril wie manche Fernsehsynchro aus den 70er und 80ern. Aber es scheint wohl wirklich die zeitgenössische Kinosynchro zu sein, denn Anton Reimer starb ja 1970. Bei Arne gibt's die bislang ausführlichste Liste (http://www.synchrondatenbank.de/movie.php?id=3607)

Die Damen lassen bitten


die Stimme von Philippe Castelli (Erzähler) [Wolfgang Kieling]
Bernard Blier (M. Charles Labergerie) [August Riehl]
Frank Villard (Marcel Froment) [Wolf Ackva]
Mireille Darc (Héloise) [Heidi Treutler]
Henri Virlojeux (Arzt) [Christian Marschall]
Dominique Davray (Madame Blanche) [Maria Landrock]
Jacques Marin (Altwarenhändler) [Gernot Duda]
Jacques Legras (Autosalon-Kunde #1) [Leo Bardischewski]
Jean-Luc Bideau (Autosalon-Kunde #2) [Eberhard Mondry]
N.N. (Polizist #1) [Fred Klaus]
Jean Lefebvre (Léonard Maburon) [Wolf Rahtjen]
Jean Carmet (Paulo, Laternendieb)
Darry Cowl (Verteidiger) [Werner Uschkurat]
Pierre Bertin (Gerichtspräsident) [Erik Jelde]
Bernard Dhéran (Staatsanwalt) [Thomas Reiner]
Billy Kearns (Texaner) [Norbert Gastell]
Andréa Parisy (Lucette) [Sabine Eggerth]
N.N. (Richter Vollopin) [Fred Maire]
N.N. (Gendarm #1) [Norbert Gastell]
Louis de Funès (Léon Haudepin) [Anton Reimer]
Bernadette Lafont (Sophie) [Heidi Fischer]
Albert Rémy (Inspecteur Graunu) [Harry Kalenberg]
Hubert Deschamps (Amtsrichter Hardouin) [John Pauls-Harding]
Guy Grosso (Zuhälter Gédeon) [Christian Marschall]
Gabriel Gobin (Maître Leproux)
Juliette Mills (Krankenschwester)
Andrée Tainsy (Germaine) [Alice Franz]
Jean Richard (Paul Arnaud) [Herbert Weicker]
N.N. (Haudepins Angestellter) [Horst Sachtleben]


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Dominique Davray mit August Riehl (Bernard Blier).mp3
Jean-Luc Bideau.mp3
Juliette Mills mit Anton Reimer (Louis de Funès) und Heidi Treutler (Mireille Darc).mp3
Gabriel Gobin.mp3
Jean Carmet.mp3
Jeannot



Beiträge: 2.110

16.07.2014 19:42
#2 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Hallo Frank,
Marschall (Virlojeux) und Rahtjen (Lefebvre)habe ich auch.
Hubert Deschamps - John Pauls-Harding
Albert Rèmy - Harry Kalenberg
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Frank Brenner



Beiträge: 7.870

16.07.2014 19:52
#3 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Hallo Rolf,
klar, Pauls-Harding...da bin ich aber auf dem Schlauch gestanden! Besten Dank!


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2014 22:59
#4 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Wird aber auch Zeit, daß es den Film endlich solo gibt.

Diese Verkaufsstrategie von StudioCanal war ja genial: zunächst drei Volumes mit de Funes-Filmen, extra die "Balduin"-Box und dann stellt man eine Louis-Edition genau aus jenen Boxen zusammen und hat als Bonus "Die Damen lassen bitten" dazu, der bei vielen Fans sehr gesucht ist (auch wenn Louis nur in einer Episode dabei ist). Möcht ich nicht wissen, wieviele die Super-Box trotzdem gekauft haben. Garantie hat man ja keine, ob der Film tatsächlich als Einzel-Dvd rauskommt.

War jetzt eine Exkursion, aber ich konnte nicht widerstehn.

Hab den Film mal im Proframmkino gesehen, da war der Ton von den üblichen Alterserscheinungen durchzogen. Das hat man dann wohl versucht wegzufiltern, nehme ich an - und zuviel des guten getan.


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

lupoprezzo


Beiträge: 2.225

17.07.2014 01:11
#5 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Dominique Davray > Maria Landrock

Willoughby


Beiträge: 1.156

17.07.2014 10:37
#6 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Jean-Luc Bideau = Eberhard Mondry
Klaus, Duda und Bardischewski sind korrekt.


Frank Brenner



Beiträge: 7.870

17.07.2014 15:01
#7 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Vielen Dank, sind ja mittlerweile fast alle zusammen! Kann noch jemand Gastell für den Texaner bestätigen? Er ist ja auch noch (wie einige andere Sprecher) in einer zweiten kleinen Rolle dabei, in der ich ihn sicher erkannt habe.


Gruß,

Frank

Pete


Beiträge: 2.788

26.07.2014 12:59
#8 RE: Die Damen lassen bitten (1965; DF: 1966) Zitat · antworten

Ja, das klingt wie ein cooler Norbert Gastell!!!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor