Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 599 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.995

06.08.2014 21:58
Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Die großen Erwartungen (Great Expectations)
Regie: Joseph Hardy
Erstaufführung: 01.05.1981 DFF 1
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation, Leipzig
Dialogbuch: ?
Dialogregie: Thilo Henze (?)


Pip (Michael York) Gottfried Richter
Estella (Sarah Miles) Astrid Bless
Magwitch (James Mason) Wolfgang Sörgel
Miss Havisham (Margaret Leighton) Ruth Friemel
Onkel Pumblechook (Robert Morley) Hans-Joachim Hegewald?
Jaggers (Anthony Quayle) Klaus Glowalla
Joe Gargery (Joss Ackland) Manfred Heine
Mrs. Gargery (Rachel Roberts) Marylu Poolman
Herbert Pocket (Andrew Ray) Detlef Heintze
Biddy (Heather Sears) Barbara Trommer
Junger Pip (Simon Gipps-Kent) ?
Bentley Drummle (James Faulkner) Thilo Henze
Wemmick (Peter Bull) Wolfgang Anton
Mr. Wopsle (John Clive) Wolfgang Jakob
Mrs. Wopsle (Patsy Smart) ?
Krimineller (Dudley Sutton) ?
Molly (Celia Hewitt) ?
Sara Pocket (Maria Charles) ?
Sergeant (Noel Trevarthen) Bert Franzke

Eigenwillige Verfilmung von Charles Dickens Roman mit hervorragend aufgelegten Darstellern und exzellenten Aufnahmen. Die Synchro ist auch recht stimmig und teils sehr auf Rolle besetzt. So passt z.B. Wolfgang Sörgel super zu 'Magwitch', dafür aber eigentlich zu James Mason selbst weniger. Auf Gottfried Richter trifft ähnliches zu, eine Idee wäre hier vielleicht auch Walter Jäckel gewesen.

Die Sprecherin von Margaret Leighton such ich schon länger, sprach u.a. auch die Mutter von Donatas Banionis in "Solaris".


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Margaret Leighton.mp3
Robert Morley.mp3
Rachel Roberts.mp3
Andrew Ray.mp3
Peter Bull.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.889

06.08.2014 22:18
#2 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Leider sind die Samples so leise, dass ich selbst mit Kopfhörer nur wenig sagen kann.
Peter Bull ist jedenfalls Wolfgang Anton, Morley KÖNNTE Hans-Joachim Hegewald sein (wie später in "Reise um die Erde in 80 Tagen").
Ich habe gerade die 81-Synchro von "Sarg mit doppeltem Boden" nicht zur Hand - könnte Margaret Leighton eventuell Marlies Reusche sein?

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.995

06.08.2014 22:23
#3 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #2

Leider sind die Samples so leise, dass ich selbst mit Kopfhörer nur wenig sagen kann.


Weiß ich. Leider lässt sich aus der "Ausgangsquelle" nicht mehr rausholen. An Hegewald dacht ich nämlich auch schon. ... Marlies Reusche ist es zumindest nicht.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 938

06.08.2014 22:37
#4 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Hi Silenzio,

die Samples sind wirklich sehr leise, aber Andrew Ray ist Detlef Heintze.
Könnte Morley nicht Manfred Heine sein (trotz der Doppelbesetzung)?

Gruß
Hase

Edit: Danke für die lauteren Samples, marakundnougat!


marakundnougat


Beiträge: 4.243

06.08.2014 22:43
#5 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Wie wäre es so? Rauscht ein wenig, aber man kanns hören.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Andrew Ray.mp3
Margaret Leighton.mp3.mp3
Rachel Roberts.mp3
Robert Morley.mp3
Peter Bull.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.889

06.08.2014 23:05
#6 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Ja, jetzt gehts besser.
Bei Hegewald bin ich mir ganz unschlüssig - gegen Ende des Samples klingt's wie er, aber am Anfang ... Heine ist es jedenfalls nicht.
Für die Leighton hätte ich noch die Idee Dorothea Garlin, hier müsste ich aber erst "Die weiße Blume des Vergessens" ausgraben.
Aber Rachel Roberts ist Marylu Poolman.

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.995

06.08.2014 23:49
#7 RE: Die großen Erwartungen (GB 1974; DF: 1980) Zitat · antworten

Auch von mir danke für die bessere Lautstärke.
Ah, Marylu Poolman... die hatten wir ja schon kürzlich für Rachel Roberts. Dann wäre natürlich auch Margot Seltmann wieder eine Idee für die Regie. Wobei ich Thilo Henze bisher nur ausschließlich unter eigener Regie (analog Brunnemann) erlebt habe.

Nach ein paar Vergleichen hab ich jetzt übrigens die Leighton-Sprecherin: Ruth Friemel. "Das letzte Weekend" brachte hier die Lösung.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor