Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2014 13:49
Peter McEnery Zitat · antworten

peter.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 21. Februar 1940

Der englische Schauspieler ist der älter Bruder von John McEnery, auch wenn er stets aussah wie der jüngere der beiden. Er sammelte bereits als Kind Erfahrung am Theater, absolvierte mit 18 ein zweijähriges "Learning by Doing"-Praktikum und debütierte als professioneller Schauspieler 1960 bei der "Royal Shakespeare Company". Diesem Theater ist er bis heute eng verbunden und brillierte in einer Unzahl von Charakterrollen. Trotz einem hübschen Gesicht und knabenhafter Statur konnte McEnery sich durch eine sorgfältige Rollenauswahl im Kino weit entfernen vom Milchbubi oder "Netter Junge von Nebenan"-Image, das für ihn wie geschaffen schien. Trotz großer Filmerfolge bis in die frühen 70er nahm er nur wenige Filmrollen an und war später nur selten vor der Kamera zu sehen. Abgesehen davon, daß seine Theaterarbeit so intensiv war, missfiel ihm ab Mitte der 70er-Jahre das Kino zusehends. In England war er in einigen erfolgreichen Serien zu sehen.

Danke für alle Hinweise!


1960:
Heiß auf nackten Steinen -
Einst ein Held -
1961:
Der Teufelskreis - Jürgen Wölffer
1964:
Der Millionenschatz -
1966:
Donegal, König der Rebellen - Reinhard Glemnitz
Die Beute -
1967:
Ich tötete Rasputin - Ernst Jacobi
1968:
Lieber eine junge Witwe - Joachim Ansorge
1969:
Leo, der Kriegsheld - Tommi Piper
Seidt nett zu Mr. Sloane - Dieter Henkel
1970:
Die Gräfin und ihr Oberst - Uwe Friedrichsen
1973:
Geschichten, die zum Wahnsinn führen - Hubertus Bengsch
1975:
Spuren auf dem Mond - Stephan Schwartz
1978:
Die Katze und der Kanarienvogel - Frank Ciazynski (Ost)
1980:
Gefrier-Schocker (Serie, 1 Ep) - Wolfgang Condrus
1981:
Ein Sommernachtstraum -
1985:
Florence Nightingale -
1991:
Gefahr in der Savanne -
1996:
Lucky Punch -
2008:
Scalp (Miniserie) -


"Oder aber...Sie erpressen mich! Kein sehr netter Zug bei einem Arzt!"

Siegfried Schürenberg für Peter Cushing in "Frankensteins Rache"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2014 15:47
#2 RE: Peter McEnery Zitat · antworten

Donegal, König der Rebellen - Reinhard Glemnitz


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Frank Brenner



Beiträge: 7.855

30.08.2014 07:53
#3 RE: Peter McEnery Zitat · antworten

Leo, der Kriegsheld - Tommi Piper


Gruß,

Frank

lupoprezzo


Beiträge: 2.221

01.09.2014 01:15
#4 RE: Peter McEnery Zitat · antworten

Geschichten, die zum Wahnsinn führen - Hubertus Bengsch

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2014 11:05
#5 RE: Peter McEnery Zitat · antworten

Ach ja,... "Wer hat Onkel Albert getötet?". Danke für die Ergänzung, der Sprecher war mir entfallen. Ist ziemlich lange her, seit ich das Ding sah.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Pavel


Beiträge: 143

02.09.2014 14:27
#6 RE: Peter McEnery Zitat · antworten

Teufelskreis/Jürgen Wölffer

«« Danny Kaye
H. B. Warner »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor