Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.038 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2014 12:43
Robert Hoffmann Zitat · antworten

hoffmann.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 30. August 1939

"Der schönste Mann Österreichs" (so einst die Presse) stammt aus Salzburg, wo er nach Abschluß der Handelsakademie als Wirtschaftspraktikant nach Schweden und Frankreich ging. In Paris zog es ihn zur Schauspielschule. Nebenher modelte er und trat in Werbefilmen auf. Zu seiner eigenen Überraschung nahm man ihn für die Titelrolle des "Robinson Crusoe", der den Auftakt zu zahlreichen Weihnachts-Mehrteilern im Fernsehen darstellte.
Während der nächsten Jahre machte Hoffmann eine beachtliche Karriere beim europäischen Film. In der Retrospektive findet er das zwar wundervoll, gab aber zu, bereits damals etwas unter der Einseitigkeit der Angebote gelitten zu haben: "Gutes Aussehen war meist wichtiger als mein schauspielerisches Potential, das ich meist auf ein Minimum beschränken mußte." 1970 hatte er bei Dreharbeiten einen Unfall und war längere Zeit nicht in der Lage zu Filmen. Mitte der 70er eröffnete er in Salzburg ein bekanntes Cafe. Nach dem Ende der Kinolaufbahn war er noch in einer Reihe von Fernsehproduktionen zu sehen.

In einem Interview berichtete Hoffmann darüber, daß er sich gerne stets selbst synchronisiert hätte, aber manchesmal ging sich das aus terminlichen Gründen nicht aus. Es war aber auch so, daß es von Seiten der Verleiher nicht unbedingt als notwendig erachtet wurde und er sogar einmal den Eindruck hatte, er wäre mit seinem Ansinnen lästig gefallen.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen! Robert Hoffmann ist übrigens ein toller Name für die Suchfunktion im Forum: 1156 mal schlägt's an...und dabei ist er nicht mal in 5 % der Fälle dabei.

1964:
Die Abenteuer des Robinson Crusoe (Kurztitel) (Miniserie) - Michael Chevalier
Angelique I - Fritz Wepper
1965:
Neues vom Hexer (O-Ton)
Ich habe sie gut gekannt - Michael Ande
Drei Zimmer in Manhattan -
Der Tag danach -
Angelique II -
Die Herren (O-Ton)
1966:
Das gewisse Etwas der Frauen - er selbst
Feuertanz - Klaus Kindler / Joachim Siebenschuh (Ost)
Rattica - Tiger der Wüste - Uwe Paulsen
1967:
Top Job - er selbst
Der Lügner und die Nonne (O-Ton)
1968:
Tevje und seine sieben Töchter -
Kampf um Rom I und II - Randolf Kronberg
Geheimauftrag K -
Das Geheimnis der jungen Witwe -
24 Stunden im Leben einer Frau - Michael Chevalier
1969:
Die Freundin war immer dabei - Thomas Danneberg
Exzess - er selbst
1970:
Rocker sterben nicht so leicht - Klaus Kindler
Sein Schlachtfeld war das Bett - Eckart Dux
1973:
Die Nacht der rollenden Köpfe - Christian Brückner
Die Puppe -
Schloß Hubertus (O-Ton)
1974:
Spasmo -
1975:
Das alte Gewehr / Abschied in der Nacht -
Der Edelweißkönig (O-Ton)
1977:
Die Standarte - er selbst
1978:
Terror -
1979:
Die Seewölfe kommen - Claus Jurichs (im O-Ton spricht er ausschließlich deutsch, was man so hätte belassen können!)
Die Sekte -
1983:
Die fünfte Jahreszeit (Miniserie / O-Ton)
Tödliche Angst -
Kottan ermittelt (Serie, 1 Ep / O-Ton)
Das gläserne Wappen (O-Ton)
Kontakt bitte...(Serie, 1 Ep / O-Ton)
1984:
Der Mörder (O-Ton)
1985:
Der Leihopa (Serie, 1 Ep / O-Ton)
1987:
Der Ochsenkrieg (Miniserie / O-Ton)
Tatort (Reihe, 1 Film / O-Ton)
1988:
Rally (Serie, 8 Ep) -
1990:
Der Gorilla (Serie, 1 Ep) -
1991:
Ilona und Kurti (O-Ton)
1993:
Mein Freund, der Lipizzaner (O-Ton)
1994:
Happy Holiday (Serie, 1 Ep / O-Ton)
1998:
Kommissar Rex (Serie, 1 Ep / O-Ton)
Clarissa - Tränen der Zärtlichkeit - er selbst
1999:
Forsthaus Falkenau (Serie, 1 Ep) / O-Ton)
Sweet Little Sixteen (O-Ton)

Jeannot



Beiträge: 2.110

14.08.2014 16:41
#2 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Angélique - Fritz Wepper
Den Fritz Wepper hab ich nur im 2. Teil für Trintignant (?)

Jeannot



Beiträge: 2.110

14.08.2014 16:49
#3 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

noch mal nachgesehen:
Mein Notizblatt sagt für Hoffmann "er selbst"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2014 17:23
#4 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Ich habe mich hier auf eine Feststellung von Stefan bezogen, der Wepper angegeben hat. Im Thread zu "Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen".

Ich kann dazu nichts sagen, ich möchte (auch wenn dich das bis ins Mark trifft, lieber Jeannot) nie und nimmer diese Filmreihe in meiner Sammlung haben.

Spricht er sich also in beiden Teilen selbst? Falls er im zweiten Teil dabei ist, nicht alle Filmografien führen den nämlich bei ihm!

Jeannot



Beiträge: 2.110

14.08.2014 17:26
#5 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Beim 2. Teil habe ich ein Fragezeichen für ihn.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2014 17:33
#6 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Das läßt natürlich eine breite Interpretation zu...! Danke für die Auskunft!

Kann es vielleicht Michael Ande sein? Der soll Hoffmann schon mal synchronisiert haben, aber ich habe nicht die geringste Ahnung, in welchem Film. Er war mal in einem Artikel angeführt zu Ande, in dem das Thema gestreift wurde.

kogenta



Beiträge: 1.827

15.08.2014 00:45
#7 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

DAS GEWISSE ETWAS DER FRAUEN -> er spricht selbst

Gruß, kogenta

Mailman


Beiträge: 475

17.08.2014 14:29
#8 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Rocker sterben nicht so leicht - Klaus Kindler

Jeannot



Beiträge: 2.110

11.12.2014 09:11
#9 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Ich habe sie gut gekannt - Michael Ande

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2014 09:48
#10 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Dann wäre wohl Michael Andes akustischer Auftritt für Hoffmann gefunden! Die Kombination stelle ich mir sehr passend vor.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.747

30.03.2015 22:18
#11 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Nochmal zu "Angelique" - im ersten Film eindeutig Fritz Wepper und nicht Hoffmann selbst.

Gruß
Stefan

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2015 11:54
#12 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Dann habe ich ihn jetzt also wieder eingetragen, den guten Fritz. Und meine aufrichtige Bewunderung, dass du es tatsächlich ausgehalten hast, dieses Ding anzusehen.

Jeannot



Beiträge: 2.110

31.03.2015 12:09
#13 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Aber Vorsicht, Fritz Wepper und Hoffmanns Stimmen klingen sehr ähnlich...

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2015 12:14
#14 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Findest du??? Sie mögen beide altersmäßig zusammenpassen, sind wohl auch typgerecht, aber eine Ähnlichkeit kann ich subjektiv nicht feststellen.

Ein Duell im frühmorgendlichen Nebel mit zwei Sekundanten als letzte Konsequenz der Wepper/Hoffmann-Frage???

Jeannot



Beiträge: 2.110

31.03.2015 13:08
#15 RE: Robert Hoffmann Zitat · antworten

Ich finde schon, daß sie ähnlich klingen, aber Stefan hat recht: Es ist Fritz Wepper.

Seiten 1 | 2
«« Peter Boyle
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz