Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 5.414 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
Kirk20



Beiträge: 2.083

16.08.2014 11:20
The Evil Within (2014) Zitat · antworten


Originalsprecher        Rolle                           Deutsche Sprecher
Anson Mount Sebastion Castellanos Sascha Rotermund
Jennifer Carpenter Juli Kidman Simona Pahl
Jackie Earle Haley Ruvik (Ruben Victoriano) Peter Woy
Yuri Lowenthal Joseph Oda, Mobius Mitarbeiter Timur Isik
Daniel Riordan Marcelo Jimenez Hans Bayer
Daniel Riordan Polizist A, Dorfbewohner A Achim Buch
Aaron Landon Leslie Withers Tim Knauer
Aaron Landon Dorfbewohner B Daniel Welbat
Liam O'Brien Valerio Jimenez Achim Buch
Liam O'Brien männlicher Dorfbewohner Mark Bremer
Aidan Potter Kind Ruben Victioriano Tim Kreuer
Julie Granata Tatiana Gutierez Anne Moll
Julie Granata weiblicher Dorfbewohner Vanida Karun
Jeffrey Vincent Parise Ivan Diaz Lennardt Krüger / Michael Grimm
Laura Post Laura Victoriano, Es Manuela Bäcker
Alistair James Ernsesto Victoriano Michael Grimm
Alistair James Dorfbewohner D Mark Bremer
Natalie Fedner Polizeidurchsage Vanida Karun
Natalie Fedner Beatriz Victoriano Ela Nitzsche
David Forseth Agent Daniel Welbat
David Forseth männlicher Dorfbewohner Mark Bremer
Kiff Vandenheuvel Oscar Connely, Dorfbewohner C Lennardt Krüger
Kiff Vandenheuvel Polizist B Mark Bremer
Tazia Valenzia Myra, Agent, Computerstimme Dagmar Dreke
Rob Brownstein Der Administrator Mario Hassert

Deutsche Bearbeitung: Synthesis Deutschland GmbH, Hamburg
Tonstudio: Periscope Studio, Hamburg



"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

AnimeGamer35


Beiträge: 928

16.08.2014 11:43
#2 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Wow, Sascha Rotermund. Den wollte ich schon immer mal in einer Videospiel-Hauptrolle hören...

Persian



Beiträge: 927

16.08.2014 11:56
#3 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Ja, den hört man ja so selten


Alamar



Beiträge: 1.923

16.08.2014 13:31
#4 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Naja, zumindest kann er sein Handwerk :)

Brian Drummond


Beiträge: 2.718

16.08.2014 19:13
#5 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Wow, kreativ.

TTBG


Beiträge: 29

16.08.2014 20:17
#6 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Auf der Gamescom am Bethesda-Stand war im neuen Trailer nicht mehr Sascha Rotermund zu hören, sondern jemand anderes.

Kirk20



Beiträge: 2.083

16.08.2014 23:44
#7 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Meinst du den: https://www.youtube.com/watch?v=I46yM0-b6Qo

Trotz schlechter Tonqualität höre ich da immer noch Rotermund.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Kirk20



Beiträge: 2.083

17.09.2014 10:48
#8 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Neuer Trailer:


Erkennt jemand den Sprecher von Ruvik? Hört sich, im Vergleich zum O-Ton, ziemlich bemüht an.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Gaara



Beiträge: 1.360

11.10.2014 01:35
#9 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Uff, Rotermund find ich ja ansich sehr cool. Aber klingt wieder so als wenn man hier nur darauf geachtet hat dass der Hauptcharakter professionell besetzt ist. Der Rest hört sich wirklich, wie Kirk sagt, sehr bemüht an. Um nicht zu sagen, grauenhaft.

EDIT: Bei der 360 und PS3 PAL Version ist übrigens anscheinend keine englische Sprachausgabe drauf. Ich hoffe mal dass das nicht auch auf die PS4 Version zutrifft.

EDIT: Ok, offiziell bestätigt, in deutschsprachigen Ländern gibts keine englische Synchro. Zumindest nicht bei den Konsolenversionen. -.-


N8falke



Beiträge: 3.655

11.10.2014 11:12
#10 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Leider nichts neues bei Bethesda. Lediglich die UK-Version in Europa hat eine englische Tonspur auf der Disk.


Kirk20



Beiträge: 2.083

11.10.2014 17:03
#11 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Sprecherliste komplett.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Brian Drummond


Beiträge: 2.718

13.10.2014 21:49
#12 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Ich war ehrlich gesagt ein bisschen positiv überrascht. Sascha Rotermund passt zwar noch schlechter als ich dachte, aber er macht seine Sache natürlich gut. Na ja, trotzdem, wenn er passen würde, wäre die Besetzung immer noch schrecklich unkreativ. Der Rest war in der ersten halben Stunde okay bis gut. Aus Prinzip würde ich es dennoch auf Englisch spielen und finde es eine Frechheit, dass es nicht mit auf der Scheibe ist.

Das Spiel selbst empfinde ich übrigens als ganz großer Mist. Ist zwar kein strunzdoofes Geballer wie RE6, aber das Try&Error-Geschleiche muss ich mir auch nicht antun. Das hat mit den klassischen Resident Evil-Teilen nämlich auch nichts zu tun.


Alamar



Beiträge: 1.923

13.10.2014 22:56
#13 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Als Trial & Error würde ich es nicht unbedingt beschreiben. Aber ja, ich durfte in Kapitel 2 auch ne Szene immer und immer wieder spielen. Ich denke aber das legt sich mit der Zeit, wenn man ne stärkere Bewaffnung mit sich rumträgt.

Wie dem auch sei, Rotermund passt wirklich nicht auf den Charakter, auch wenn seine Sprechleistung in Ordnung ist. Zudem sin mir ein paar holprige Übersetzungen aufgefallen. Fragwürdig ist außerdem, wieso die Spielfigur einen Bauern mit "Ihr" anspricht. Der Übersetzer wollte wohl bei "You" auf Nummer Sicher gehen.


Alamar



Beiträge: 1.923

15.10.2014 10:41
#14 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Mhh...bin nicht so zufrieden mit der Synchro. Während Rotermund immer eine Anspannung in der Stimme hat, trägt Isik seine Zeilen in aller Gemütsruhe vor - ganz gleich ob man in der Szene gerade gemütlich plaudert oder man, mit Uhr und Gegner im Nacken, gehetzt ist. Zudem hat er einen doch recht schwachen "Ich werd von ner Explosion niedergeworfen"-Schrei. Um genau zu sein, hab ich so ein trauriges "Aaah" zuletzt in Comedy-Filmen gesehen, bei denen das absichtlich schlecht dargestellt wurde.
Zudem scheinen einige Zeilen etwas holprig zu sein. Ich gehe von einer nicht ganz runden Übersetzung, bzw. fehlende Regieangaben im Skript aus.

Kirk20



Beiträge: 2.083

15.10.2014 12:58
#15 RE: The Evil Within (2014) Zitat · antworten

Im Vergleich zu Wolfenstein finde ich die Synchro ziemlich schwach. Es kommt mir so vor, als ob Bethesda hier gespart hätte. Es sind nämlich keine Sprecher aus Berlin dabei, was sonst immer der Fall war (Rage, Skyrim, Dishonored, Elder Scrolls Online, Wolfenstein). Wäre ja nur halb so schlimm, wenn wenigstens Besetzung und Leistung stimmen würde. Aber so ist das ja fast typische Periscope-Qualität (was natürlich kein Kompliment ist).


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor