Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Frank Brenner



Beiträge: 7.732

26.08.2014 18:51
Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Hallo,

die deutsch-schweizerisch-italienische Koproduktion wurde -wie damals üblich- komplett nachsynchronisiert. Interessant dabei ist, dass die Münchener (Synchron-) Schauspieler durch die Berliner Synchro teilweise andere Stimmen verpasst bekamen. Synchronlegende Thomas Reiner mit der Stimme von Lothar Blumhagen zu hören, passt aber ganz gut. Und Herbert Fux durfte sich zur Abwechslung doch tatsächlich mal selbst nachsynchronisieren. Danke fürs Reinhören und jegliche Mithilfe!

Champagner für Zimmer 17


Renate Larsen Eva Hartmann (sie selbst?)
Tamara Baroni Ursula „Uschi“ Kossek (Barbara Peters?)
Herbert Fux Dr. Edmund Caspari (er selbst)
Thomas Reiner Kriminalhauptwachtmeister Hans Kossek (Lothar Blumhagen)
Uschi Moser Sigrid Helm (Rita Engelmann)
Alexander Allerson Kriminalmeister Tom Eckstein (er selbst)
Elio Crovetto Kriminalrat Abrell (Max Eckard)
Erwin C. Dietrich Polizist am Funkempfänger (Toni Herbert)
Othella Dallas sie selbst (O-Ton, singt nur)
N.N. Hotelconcierge (Gerd Duwner)
N.N. Motelconcierge Eddy (Arne Elsholtz)
N.N. Tänzerin Drago (Ingrid van Bergen)
N.N. Gast #1 im Miramar (Gerd Martienzen)
N.N. Uschis Begleiter im Miramar (Wolfgang Draeger)


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Elio Crovetto.mp3
Erwin C. Dietrich.mp3
eventuell Ingrid van Bergen (Tänzerin Drago).mp3
Renate Larsen.mp3
Tamara Baroni.mp3
Uschi Moser.mp3
hitchcock


Beiträge: 538

26.08.2014 21:42
#2 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Ingrid van Bergen würde ich bestätigen.

Viele Grüße
hitch

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.580

26.08.2014 21:53
#3 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Crovetto - Max Eckard
Dietrich - Toni Herbert

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.161

26.08.2014 23:23
#4 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Uschi Moser dürfte die junge Rita Engelmann sein. Ingrid van Bergen kann ich auch bestätigen.

Herbert Fux spricht sich interessanterweise in vielen Dietrich-Produktionen selbst (während er damals ja sonst sehr häufig fremdsynchronisiert wurde).


Frank Brenner



Beiträge: 7.732

28.08.2014 08:17
#5 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Danke für die Ergänzungen...seltsam, fehlen ausgerechnet noch die beiden Sprecherinnen der Hauptdarstellerinnen...


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2014 12:49
#6 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Die Stimme von Tamara Baroni erinnert mich an Barbara Peters, wie man sie in "Das Haus am Eaton Place" kennt - ist das für wen ein Anhaltspunkt? Sicher bin ich mir nämlich keinesfalls.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

lupoprezzo


Beiträge: 2.161

29.08.2014 15:24
#7 RE: Champagner für Zimmer 17 (1969) Zitat · antworten

Barbara Peters für Tamara Baroni wäre schon möglich, aber für eine echte Bestätigung kenn ich ihre Stimme nicht gut genug.

Bei Renate Larsen musste ich kurz an Helen Vita denken, aber ich denke nicht dass sie es ist. Wohlmöglich spricht gar Renate Larsen selbst...?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor