Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 159 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2014 13:03
Claude Jade Zitat · antworten

jade.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 8. Oktober 1948
+ am 1. Dezember 2006

Bereits mit 15 ging sie zur Schauspielschule, machte wenig später in Tourneeproduktionen auf sich aufmerksam un wurde 1966 als bestes neues Talent ausgezeichnet. Sacha Pitoeff förderte sie und an seiner Bühne wurde die Französin von Francoise Truffaut entdeckt. Aus einer geplanten Ehe wurde zwar nichts, aber sie drehten drei Filme zusammen und sie trat auch in einigen Theaterinszenierungen von ihm auf. Zunächst auf die moderne, junge Frau fixiert, rach sie bald aus dieser Schublade aus und spielte die unterschiedlichsten Charaktere. Trotz großer Filmerfolge blieb sie dem Theater treu. Sie war hübsch, aber nicht schillernd, keine Femme Fatale, man nannte sie eine Schauspielerin aus der Mitte des Volkes. Sie starb 58jährig an den Folgen eines Krebsleidens, stand aber am Abend vorher noch auf der Bühne.

Danke für alle Ergänzungen! Leider konnte ich nicht viele Sprecherinnen finden.


1968:
Geraubte Küsse - Cordula Trantow
Der Rächer aus dem Sarg -
Die seltenen Vögel (Serie, Hauptrolle) -
1969:
Mein Onkel Benjamin / Der Mann im roten Rock - Friederike Aust (Ost)
Topas -
Der Zeuge -
Ein Sommernachtstraum -
1970:
Tisch und Bett - Cordula Trantow
1971:
Das Schiff auf der Wiese -
1972:
Kerzenlicht -
Das verlorene Schloss -
1973:
Trautes Heim -
Der Abbe und die Liebe - Gabriele Streichhahn-Schott (Ost)
1974:
Das Mädchen an der Via Condotti -
Die Mondvögel -
1975:
Zuviel ist zuviel -
Das große Vergnügen -
Die Wahl -
Nordkap -
1976:
Schach dem Roboter - Viktoria Brams
Zwischen Tod und Leben - Angelika Bender
Alle lieben Mami Rose -
1977:
Die Nebelspirale -
1978:
Ein Pauker zum Verlieben -
1979:
Insel der dreissig Tode (Miniserie) -
Liebe auf der Flucht - Cordula Trantow
Schauspieler lesen (Serie, 1 Ep) - (vermutlich OmU)
1980:
Teheran 43 -
Kommissar Moulin (Serie, 1 Ep) -
1981:
Wir sind immer unterwegs -
Lenin in Paris -
Der Koffer wird gleich platzen -
Die Ehre eines Hauptmanns -
1982:
Lise und Laura -
1983:
Rendezvous in Paris -
1984:
Wie im Flug -
1987:
Das große Geheimnis (Miniserie) -
Der Mann, der nicht da war -
1990:
Was der Maler sah -
1991:
Das Glück der anderen -
1992:
Die Ehrentafel -
1994:
Bonsoir -
1995:
Julie Lescaut: Lynchjustiz - Katarina Tomaschewsky
1998:
Das Floß der Medusa -
2000:
Findelkind -
Drogenszenen (*)-



(*) unter dem Titel "Aufwärts" wurde ihre Episode aus dem Film auch solo als Kurzfilm aufgeführt.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.715

23.09.2014 17:30
#2 RE: Claude Jade Zitat · antworten

Julie Lescaut: Lynchjustiz - Katarina Tomaschewsky

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.715

22.02.2015 17:25
#3 RE: Claude Jade Zitat · antworten

Mein Onkel Benjamin / Der Mann im roten Rock - Friederike Aust (laut ... die übliche Quelle)

«« Larry Hagman
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor