Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.704

27.09.2014 14:16
Riccardo Cucciolla Zitat · antworten



(geb. am 05. September 1924 in Bari; gest. am 17. September 1999 in Rom)

Filme:

Ein Sonntag in Rom (1953) ?
Top Job (1966) ?
Eine Rose für alle (1966) ?
Mord auf der Via Veneto (1968) Joachim Nottke
Seid nett aufeinander (1968) ?
Nackt über Leichen (1969) Wolf Rahtjen
Das Geheimnis des Luca (1969) Erik Schumann
Sacco und Vanzetti (1971) Rolf Schult / Fred-Arthur Geppert (Ost)
Das Verfahren ist eingestellt: Vergessen Sie's! (1971) Günter Strack / Helmut Schellhardt (Ost)
Gewalt - Die fünfte Macht im Staat (1972) Friedrich Georg Beckhaus
Der Chef (1972) Leo Bardischewski
Der Mordfall Matteotti / Die Ermordung Matteottis (1973) Joachim Nottke
Betrachten wir die Angelegenheit als abgeschlossen (1973) Gert Gütschow (Ost)
Bonne Chance - Der Zufall und die Gewalt (1974) Siegfried Schürenberg
Borsalino & Co. (1974) ?
Wild Dogs (1974) Achim Schülke
Tote pflastern seinen Weg (1976) Heinz Petruo
Antonio Gramsci - Die Jahre im Kerker (1977) ?
Sophia Loren - Mein Leben (1980) ?
Marco Polo (1982) ?
Der Assisi Untergrund (1985) ?
Indras Rache (1987) Reinhard Glemnitz
Inspektor Lavardin: Tödliches Rätsel (1988) ?
Der 32. Dezember (1988) ?
Geheimauftrag Erdbeer Vanille (1989) ?
Allein gegen die Mafia 5 (1990) Joachim Röcker
Freundschaft, Liebe, Rache (1991) Wolf Rahtjen
Die Ringe des Saturn (1992) ?
Blinde Augen klagen an (1996) ?
Die Farbe des Lebens (1997) ?
Unser kleiner Engel (1997) ?

Gefiel mir mit Rolf Schult ausgesprochen gut, aber auch andere wie Beckhaus und Gütschow passten den Rollen entsprechend perfekt.


kogenta



Beiträge: 1.500

27.09.2014 23:56
#2 RE: Riccardo Cucciolla Zitat · antworten

Zwar kann ich nichts ergänzen, es ist aber sicher interessant zu wissen, dass Riccardo Cucciolla in Italien auch sehr viel synchronisiert hat: Roger Moore (Simon Templar), Erland Josephson (Ich habe Angst), Bruno Ganz (Himmel über Berlin), Giuliano Gemma (Ringo kommt zurück), John Cazale (Der Pate), Ben Kingsley (Geheimnis der Sahara) und viele andere.

Auch als Synchron-Regisseur ist er dort eine Koryphäe: Es war einmal in Amerika, Bertoluccis 1900, Tarkowskis Opfer, Allein gegen die Mafia und andere hochkarätige Produktionen.

Gruß, kogenta


Frank Brenner



Beiträge: 7.952

07.10.2014 08:56
#3 RE: Riccardo Cucciolla Zitat · antworten

Indras Rache (1987) Reinhard Glemnitz


Gruß,

Frank

Willoughby


Beiträge: 1.176

09.11.2015 00:16
#4 RE: Riccardo Cucciolla Zitat · antworten

Hier ein Sample aus Borsalino & Co., klingt für mich trotz Münchner Synchro nach Volker Bogdan. Kann das jemand bestätigen?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
borsalino.mp3
Aziz Ansari »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor