Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 20.440 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 19
Knew-King



Beiträge: 5.864

04.10.2015 15:27
#136 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Synchro-Freak im Beitrag #135
Dennis Schmidt Foß ist halt auch der Schwiegersohn von Manfred Lehmann. Also ist es ja klar wie das dann läuft...

Was soll das denn damit zu tun haben?
Ist Manfred Lehmann neuerdings Synchron-Diktator?

Synchro-Freak


Beiträge: 32

04.10.2015 15:34
#137 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Nein, aber ich glaube du unterschätzt den Faktor des "wie viel zu sagen habens", was Lehmann angeht. Wäre nicht das erste Mal - vor allem was die Besetzung seiner Tochter Dasha angeht. Wenn Lehmann, der finanziell mit den Praktika Werbungen unheimliches Geld verdient hat, der Bruce Willis Rolle nicht zusagt, dann glaub mir, wird auf gewisse Art und Weise nach seiner Pfeife getanzt. Kronberg hat zuletzt auch irsinnige Take Gagen bekommen, nur damit er den Murphy macht. Genauso ist es eben auch bei Lehmann. Wo es aber nicht um Geld sondern Gefälligkeiten geht.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.631

04.10.2015 16:00
#138 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

1. Ich finde auch, dass C.K. in dem Video der extremen Charge Kronbergs schon so verflucht nahe kommt, dass die Illusion für mich perfekt funktioniert. Aber, wie u.a. eben Koboldsky auch schon geäußert hat: Ich glaube, dass das nur funktioniert, wenn Murphy selber schon extrem exhaltiert spricht oder zumindest optisch den Anschein erweckt. Inzwischen habe ich von ihm eher den Eindruck, dass er eigentlich gar keinen Bock mehr darauf hat. Nichts dagegen hätte ich, dass man in der Synchro dann eben überzeichnet, aber etwas Vorlage sollte schon da sein. Vor allem aber konnte Kronberg Murphy ja nicht nur in Charge, sondern auch in ruhigen Szenen absolut überzeugend sprechen. Ich bezweifele ehrlich gesagt, dass C.K. dies kann, ohne dass die Illusion zerbricht.

2. Sicherlich ist es unter professioneller Regie und professionellen Bedingungen noch einmal etwas anderes, eben Professionelleres, aber ich habe den Eindruck, dass es C.K. nicht gerade an Selbstbewusstsein mangelt, und frage mich, ob er überhaupt in der Lage oder willens wäre, irgendwelche Anweisungen sinnvoll zu befolgen ... Trotzdem würde ich ihn auf jeden Fall casten. (Es wäre das erste Eddie-Murphy-Casting überhaupt ...)

3. Dennis Schmidt-Foß hat sich um den Part sicherlich nicht gerissen, weder direkt noch über den Umweg seines Schwiegervaters. Welch absurde Idee, ich finde diese Unterstellung unverschämt.

4. Überhaupt finde ich, dass C.K. in den Videos nicht unbedingt sympathisch herüberkommt. Natürlich soll man von Kunst nicht auf den Künstler schließen, aber da dies nun auch klar kommerzielle/promotionstechnische Absichten verfolgt, scheint es mir doch erlaubt zu sein: Auch wenn es Murphy in den Mund gelegt ist, äußert er sich m.E. sowohl respektlos gegenüber Dennis Schmidt-Foß als auch pietätslos bezüglich Randolf Kronberg. Er tut gerade so, als wäre er tatsächlich "die" deutsche Stimme Eddie Murphys, geradezu (personal) identisch mit Kronberg, und es werde – ihm und allgemein – Unrecht getan, wenn man ihn "weiterhin" übergehe. Er macht sich die *Person* Kronbergs (und den Umstand seines Totseins) zunutze, um sich überwiegend *kommerziell* zu profilieren.

5. @Synchro-Freak: Deine albernen Anspielungen gegen Dubber, die du erhebst, weil du nicht mit seinen kritischen Argumenten umzugehen weißt, und dann als Spaß abtust, als er dich entlarvt hat, kannst du dir sparen. Eher komme ich nicht um den Eindruck umhin, dass du C.K. bist oder doch wenigstens sein Schreibäffchen.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Koboldsky


Beiträge: 2.136

04.10.2015 16:15
#139 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #138
(Es wäre das erste Eddie-Murphy-Casting überhaupt ...)

Es gab bereits damals für „Norbit“ eins für die Rolle der Rasputia, da es Kronberg schon leider nicht mehr so gut ging .
Und das hat DSF gewonnen (hat er selber mal im SagMalTV-Interview gesagt).

Trotzdem wäre ein weiteres Casting schon gut.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.631

04.10.2015 16:20
#140 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Oh, okay. Dann also das erste Murphy-in-vernünftig-Casting. Da war er ja stark maskiert.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Synchro-Freak


Beiträge: 32

04.10.2015 16:22
#141 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

@Van toby: zu deinen ersten Punkten: wo zur Hölle hat sich der über DSF geäußert? Meinst du die Sachen mit Lehmann und co? Also falls du das falsch verstanden hast, habe ich das nicht von ihm. Ich kläre mal auf: Ich war 4 Jahre mit einer Frau aus dem deutschen Synchron liiert und kenne da einige Stories. Und keine pikante oder pietätlose habe ich hier preisgegeben.

Was deinen letzten Punkt angeht: wenn ich das Schreibäffchen von Karatsonyi bin oder Karatsonyi selbst, seid Ihr ja wohl MEGA eindeutig selbiges von DSF oder eben er selbst. Falls das Bullshit ist (was es zugegebener Maßen ist) - dann ist deine Aussage das leider automatisch auch. :-) über was für einen Shit wir uns hier unterhalten. Meine Güte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.631

04.10.2015 16:34
#142 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Ich meinte die auf DSF gemünzte Formulierung "[Ihr wollt,] dieser andere Typ soll's machen" aus dem Video. Vielleicht ist das auch überinterpretiert, es war auch nicht mein wichtigster Punkt.

Mal davon abgesehen, dass ich mich wie einige andere auch immer wieder gegen DSF für Murphy ausgesprochen habe, haben wir alle uns hier nicht angemeldet, um ihn immer und immer wieder zu pushen und gutzureden. Du hingegen schreibst hier seit Eintreffen nichts weiter als immer wieder über C.K. mit herrlichen Verklausulierungen wie "wenn ich das richtig verstanden habe".
Wenn du selbst weißt, dass derartige Unterstellungen und Aussagen "Bullshit" sind, wieso triffst du sie dann überhaupt erst?
Wenn du sinnvolle Argumente jenseits von Verschwörungstheorien und Geklüngelunterstellungen hast, teile sie. Wenn nicht, dann schweige oder belasse es bei purer Meinungsbekundung.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Synchro-Freak


Beiträge: 32

04.10.2015 17:27
#143 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Ok :-)

smeagol



Beiträge: 3.576

05.10.2015 07:55
#144 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Völlig sachlich dargestellt steht für mich hier aber eine Frage im Raum, die nicht beantwortet ist: Der Chris qualifiziert sich meines Erachtens nach (und gefühlt auch eine große Menge anderer hier) definitiv für ein Casting für Eddie Murphy - aber (und das ist völlig losgelöst von Namen wie Lehmann oder sonstwas) die Frage für mich ist, ob er überhaupt eine Chance hätte oder die "Synchrongemeinde" so undurchlässig ist, das er garnicht erst eingeladen würde (weil da jemand Strippen ziehen könnte/würde)?

Ich möchte nochmals betonen, dass ich das völlig neutral frage ohne irgendwelche Namen, sondern ganz allgemein: Hätte ein Radiomensch aus München bei einem Casting in Berlin für eine Rolle überhaupt eine Chance - völlig egal, wie gut er sich vielleicht für diese eignet?


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Aristeides


Beiträge: 1.572

05.10.2015 08:24
#145 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zunächst stellt sich aber doch erstmal die Frage nach der schauspielerischen Qualität der Darbietung. Eine Imitation hinzubekommen, heißt nicht automatisch, auch eine komplette Rolle nachspielen zu können.
Das fehlt mir hier in der Diskussion - ob der genannte Moderator den kronbergschen Tonfall auch in ruhigeren Partien hinbekommen sollte, ist völlig sekundär, solange nicht geklärt ist, ob er auch spielen kann. Sonst hätte man für Spät- oder Nachsynchronisationen längst Imitatoren verpflichtet.
Imitatio ist eben nicht unbedingt aemulatio.


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 33.631

05.10.2015 09:41
#146 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Ja genau, das meinte ich oben bei den "ruhigen Szenen" auch mit. Ich denke da an die Szene im ersten Streifen, in der Axel Foley seinem alten Freund Mikey erklärt, dass er aus Liebe immer zu ihm halten wird. Das ist so aufrecht und überzeugend gespielt und auch wichtig, um seine spätere Motivation zu verstehen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

smeagol



Beiträge: 3.576

05.10.2015 09:56
#147 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #146
Ja genau, das meinte ich oben bei den "ruhigen Szenen" auch mit. Ich denke da an die Szene im ersten Streifen, in der Axel Foley seinem alten Freund Mikey erklärt, dass er aus Liebe immer zu ihm halten wird. Das ist so aufrecht und überzeugend gespielt und auch wichtig, um seine spätere Motivation zu verstehen.

Stimme ich zu - deshalb spreche ich ja auch von Casting und nicht "blind buchen"! Das er das "Markenzeichen" der deutschen Interpretation Murphys "drauf hat", hat er (eindrucksvoll) bewiesen. Das muss man erstmal können - eben diese Charge und das schnelle, schnodderige Sprechen. Aber natürlich erfordert das Spiel noch einiges mehr und von daher ist ein Casting unabdingbar. Aber würde er überhaupt eingeladen oder sieht man Eddie Murphy schon als "besetzt" an und "will" garkeine andere Besetzung?


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Synchro-Freak


Beiträge: 32

05.10.2015 17:06
#148 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

NA da schaut mal her:

...."und die Kritik ist, dass bezweifelt wird, ob du als Imitator die schauspielerische Seite des ganzen bewältigen kannst. DAS ist das, was zur Debatte steht. Einer meinte sogar, man müsste dich mal auf einer Szene hören, die eigentlich DSF gemacht hat. Hast du ein bisschen Zeit gefunden ins Forum zu schauen, dessen Link ich dir schickte?"

"HALLO DIETER. WAS IST DENN EIN DSF? ICH VERSTEHE DIESE KRITIK. NATÜRLICH. ICH SEHE DAS GENAUSO. IN KURZEN SEQUENZEN IST ES EINFACHER ETWAS NACHZUAHMEN, ALS EINEN GANZEN FILM LANG. WAS ABER NICHT HEIßEN SOLL, DASS ES UNMÖGLICH IST. HÖR MAL, DAS PROBLEM IST EINFACH EIN ZETILICHES. ICH FINDE ES WIRKLICH SEHR SEHR NETT VON DIR, DASS DU DICH DA SO EINSETZT :-) ABER DAS GANZE WAR URSPRÜNGLICH LUSTIG GEDACHT. KONNTE JA NICHT AHNEN, DASS DAS SO DISKUTIERT WIRD. ABER ICH KANN LEIDER NICHT EINEN FILM NACHSYNCHRONISIEREN, WAS WIE ICH DIR BEREITS SAGTE, MANGELS MEINES SYNCHRO-EQUIPMENTS TAGE DAUERN WÜRDE - NUR DAMIT DER EIN ODER ANDERE IN EINEM FORUM VON MEINEM KÖNNEN ÜBERZEUGT WIRD ODER EBEN IN SEINER ANNAHME BESTÄTIGT WIRD, DASS ICH ES SCHAUSPIELERISCH NICHT KANN... UND JA ICH HABE INS FORUM GESEHEN. NATÜRLICH NICHT ALLES DENN DAS IST JA EIN HALBER ROMAN, ABER ICH WEIß, WAS DU AUCH MIT DEINEN VORIGEN MAILS GEMEINT HAST. UND WIE EINER DEINER LETZTEN POSTS RICHTIG ERKANNT HAT: LEIDER IST HIER NIEMAND DER ENTSCHEIDUNGSTRÄGER IST. UND AUCH RICHTIG ERKANNT HAST DU, DASS ICH ES DEFINITIV NICHT DES GELDES WEGEN MACHEN WÜRDE - SO SEHR BRENNTS BEI MIR NOCH NICHT :-) ES WÄRE NUR, UM EDDIE MURPHY IN SEINER ALTEN FIGUR ZURÜCKZUHOLEN. ICH FINDE DENNIS SCHMIDT-FOß MACHT DAS SUPER! UND JETZT GRAD VERSTEHE ICH AUCH WAS MIT DSF GEMEINT WAR :-) :-) UND NEIN, ICH KENNE IHN NICHT PERSÖNLICH. DANKE FÜR DEINEN EINSATZ UND VIELLEICHT SCHAFFE ICH ES MORGEN, EINE KURZE SZENE AUS NEM FILM NACHZUSPRECHEN, DIE DSF GEMACHT HAT. EINFACH DAMIT MAN DEN UNTERSCHIED HÖRT UND ABWIEGEN KANN OB ES EINEM SO ODER VON MIR GEFÄLLT... ICH GLAUBE IN DIESEM FORUM INTERPRETIEREN EINIGE EIN BISSCHEN ZU VIEL IN DIESE SACHE HINEIN UND DENKEN ICH FÜHRE EINEN FELDZUG GEGEN DSF.. LG, CHRISTOPHER"

Das war unser gestriger Schriftverkehr - und dann hat er mir per wetransfer was sooo geiles geschickt grade eben - aber er wollte es ausdrücklich nicht bei youtube hochladen, schrieb nur: "... kriegst gleich nen Link, aber ich lade es nicht bei youtube hoch, denn genau diese Art von wütenden Gemütern wie in deinem Forum will ich vermeiden. Viel Spaß damit :-)!"

Wie kann ich hier ein Video von meiner Festplatte einfügen????!!! Ist aus dem Film Ausghilfsgangster!!!


Synchro-Freak


Beiträge: 32

05.10.2015 17:44
#149 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

... Datei anfügen geht einfach nicht...

https://www.wetransfer.com/downloads/f98...05153502/95532f


Samedi



Beiträge: 8.145

05.10.2015 18:38
#150 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Synchro-Freak im Beitrag #148
und dann hat er mir per wetransfer was sooo geiles geschickt grade eben


Genial! Der muss es machen!


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz