Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 571 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

18.12.2014 21:01
Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Das Finale liefert Zorro (Zorro il ribelle)
Erstaufführung: 31.05.1982 DFF 2/1.5.1991 RTL plus
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation, Weimar
Dialogbuch: Klaus Marschke
Dialogregie: Dieter Roth


Don Ramiro (Howard Ross) Detlef Heintze
Isabel (Dina De Santis) ?
Don Luis (Charles Borromel) Manfred Olenicki
Gouverneur Don Alvarez (Arturo Dominici) Georg Solga
Nina (Gabriella Andreini) Heidrun Bartholomäus
Pablo (Massimo Carocci) ?
Cobra (Nello Pazzafini) Peter Panhans
Don Miguel (Edoardo Toniolo) Hinrich Köhn
Salvador (Ignazio Balsamo) Hans-Joachim Hegewald
Carmelo, der Mönch (Giuseppe Lauricella) Horst Kempe

Äußerst belangloser Streifen, die Synchro ebenso eher mäßig. Piero Pierotti ist leider auch kein besonders talentierter Regisseur. Der einzige Film von ihm, der sich noch halbswegs sehen lassen kann ist "Der Rächer von Venedig".

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Charles Borromel.mp3
Dina De Santis.mp3
Howard Ross.mp3
Massimo Carocci.mp3
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

30.03.2023 23:54
#2 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Ist Howard Ross vielleicht Detlef Heintze? Ich werde das Gefühl nicht los, dass es sich hier eher um eine Weimarer Synchro handelt.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

31.03.2023 02:09
#3 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Ungewohnt sanft – und doch unverkennbar Heintze, in der Tat.

Zu Weimar passt ja auch Heidrun Bartholomäus.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

31.03.2023 23:04
#4 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Top! Dann könnte ich Detlef Heintze so langsam drauf haben.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

31.03.2023 23:20
#5 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Dann lass Dir mal mit Brigitte Kreuzer noch ein bisschen Zeit.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

31.03.2023 23:21
#6 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Ohja, noch so eine Kandidatin. Ich habe die mal mehrfach mit Ingeborg Nass verwechselt. Schräg.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

31.03.2023 23:35
#7 RE: Das Finale liefert Zorro (I 1966; DF: 1982) Zitat · antworten

Die ähneln sich aber auch wirklich. Mit einem markanten Unterschied: Brigitte Kreuzer klingt tiefer und kratziger (nicht von ungefähr: die einst vielversprechende Soubrette erkrankte früh an den Stimmbändern, danach musste sie sich aufs tiefere Fach verlegen).

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz