Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.209 mal aufgerufen
 Allgemeines
Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

20.02.2015 21:50
Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Hallo,

scheinbar wird ja sogar in Coesfeld synchronisiert, ds cosfelder Label westside scheint dort ihre Filme bzw. Trailer synchronisieren zu lassen (allen nach zu urteilen, was ich bisher von dort gehört habe auf äußerst niedrigem Niveau). Bisher weiß ich nur von einer Synchronfassung des Films DIE FORKE DES TODES und in der Synchron Karte findet man eine Synchon-Fassung des Filmes FALLEN ANGELS - JEDES GEHEIMNIS HAT SEINEN PREIS mit Michael Ironside aus Coesfeld. Kennt vielleicht noch jemand andere Filme, die dort synchronisiert wurden bzw. sogar ein paar Namen von Sprechern, die dort arbeiten?

Mich würde ja irgendwie interessieren wie und vom Allem mit wem sie dort arbeiten im absoluten Synchron-Niemandsland.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.963

20.02.2015 21:58
#2 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Ähm... Peter, ich glaube, wir haben einen Feldforschungsauftrag für dich!

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

21.02.2015 08:17
#3 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Forke, Synchron Karte, Homann aus Coesfeld *lol* - aber Fasching ist doch m.W. längst vorbei...

Lammers


Beiträge: 4.089

21.02.2015 09:11
#4 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm im Beitrag #3
Forke, Synchron Karte, Homann aus Coesfeld *lol* - aber Fasching ist doch m.W. längst vorbei...


Das schon, aber "Die Forke des Todes" in dieser Fassung gibt es tatsächlich. Leider gibt es den Vergleich mit der vergleichsweise ordentlichen Tele 5-Synchro nicht mehr online, aber dafür diesen äußerst "emotional" gesprochenen Trailer:

dlh


Beiträge: 15.008

21.02.2015 10:33
#5 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Leider weiß ich die Quelle nicht mehr, ich glaube es war ein Foreneintrag bei DTM oder der OFDb, aber ich habe zu "Forke des Todes" folgende Info:

Zitat
Falls es mal jemanden interessiert: Inzwischen habe ich erfahren, dass die grottige 1. Synchro [genau wie die Synchro der beiden Filme "Der Teufel tanzt weiter" und "Splatter"] bei Herzog Synchron unter der Regie von Günter Otto erstellt wurden.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

21.02.2015 10:40
#6 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

... oh mein Gott. Am besten gefällt mir: "... und Farley Granger in ihrer ersten Rolle!".

Hier kommen halt so viele unglaubwürdige Elemente zusammen, dass man an sich nur einen Witz daraus basteln kann: in Coesfeld solls ein Synchronstudio geben? Der Inhaber soll ein F. Homann sein in Anlehnung an unseren guten Peter (das steht hier nirgends im Forum, hab ich aber hier gefunden https://www.synchronkartei.de/?action=sh...film&id=11068)? Und "Forke" hört sich ja doch eher an wie "Gurke"... Wer kann also schon ahnen, dass das alles der Wahrheit entspricht

Den Synchro-Vergleich gibts überigens noch, kann man aber nur über Proxy schauen:

kinofilmfan


Beiträge: 2.591

21.02.2015 13:32
#7 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Was es nicht alles so gibt...wird hinter meinem Rücken einfach so herumsynchronisiert. Im (örtlichen) Telefonbuch habe ich die Firma nicht gefunden, aber dank Christophs Hinweis kenne ich zumindest den Inhaber.

Das ist Freddy Homann, eine bekannte Coesfelder (musikalische) Lokalgröße. Der war vor rund 30 Jahren Mitglied der Rockband "Törner Stier Crew" (eines der Mitglieder war der Schauspieler Hans Martin Stier, den sieht man ab und an im TV...). Freddy Homann macht auf jeden Fall noch ab und an Musik in den Kneipen der näheren (?) Umgebung.

Vor einiger Zeit gab es bei uns mal einen Zeitungsbericht über ihn. Darin stand, dass er ein Synchronstudio in Bochum betreibt, wo vor allem Trickfilme (pardon, dass heißt ja jetzt Anime...) synchronisiert würden. Möglicherweise ist das Studio ja immer noch in Bochum, der Firmensitz aber in Coesfeld (in seinem Wohnzimmer oder so...).

Auf jeden Fall freue ich mich natürlich, dass meine Heimatstadt jetzt so im Rampenlicht steht...und wenn erst mal die ersten Filmstudios errichtet werden...

...dann kann sich Babelsberg aber warm anziehen!

Grüße aus dem Münsterland

Peter

PS: noch ne Anmerkung: wenn ich mir den Trailer so anhöre...vielleicht hätte der gute Freddy besser bei der Musik bleiben sollen...

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

21.02.2015 13:53
#8 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Mich hat die Frage auch deshalb interessiert, weil ich auch aus er Nähe von Coesfeld komme und ich mich sehr gewundert habe, dass dort synchronisiert wird. Aber es klingt ja ganz danach, als sei das Studio in Bochum gewesen zu sein und nur von Coesfeld aus betrieben worden zu sein. Danke für die Information (auch wenn es sich natürlich wieder um ein anderes Synchron-Studio handeln kann)!

Zwiebelring



Beiträge: 7.011

16.02.2021 18:19
#9 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Ich grabe diesen Thread mal wieder aus: weiß jemand wie Freddy Homann klingt oder wo man Hörproben von ihm finden könnte? Habe eben gesehen, dass er heute als Sprecher von Vincent Price in der Zweitsynchro von "House on Haunted Hill" in die Synchronkartei eingetragen wurde und den Namen zu genau dieser Stimme (https://www.youtube.com/watch?v=RXj0OhOO3Xg&t=7m32s) versuche ich schon etwas länger zu finden. Wie es der Zufall so will hatte ich bereits Herrn Homann dahinter vermutet, da mir diese recht einprägsame Stimme in so ziemlich jeder Synchro aus der Ecke Gescher/Coesfeld untergekommen ist, nur überprüfen konnte ich es bisher noch nicht.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

16.02.2021 18:55
#10 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Meine mich zu erinnern, dass mir ein ehemaliger, etwas obskurer Bekannter von diesem Homann erzählt hat. Synchronisierte damals (das war vor fünf, sechs Jahren) viel für ein Label namens Mig, macht dabei diverse Parts, kann seine Stimme wohl ziemlich beeindruckend verstellen. Wenn ich ihn nicht verwechsele, habe mir das nicht groß gemerkt. Aber es war ein Alleinunterhalter, der zu dem Zeitpunkt eine kleine Synchronfirma betrieb. Anyway, solange sie niemandem damit schaden, lasst sie doch.

Wilkins


Beiträge: 4.308

16.02.2021 20:35
#11 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Zitat von Zwiebelring im Beitrag #9
weiß jemand wie Freddy Homann klingt oder wo man Hörproben von ihm finden könnte?

Freddy Homann war in den 90er Jahren in einigen G&G-Spielelokas dabei, er sprach u.a. in dem Adventure-Klassiker "Vollgas: Full Throttle" zwei Nebenrollen. Ich habe gerade nicht die Muße zu suchen, aber auf YouTube gibt es massenhaft deutsche LetsPlays von dem Spiel, da sollte sich Vergleichsmaterial finden lassen. :)

Zwiebelring



Beiträge: 7.011

16.02.2021 21:05
#12 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Ein Glücksfall, dass eine seiner Rollen direkt am Anfang im Spiel vorkommt: https://www.youtube.com/watch?v=95l2ECvz7bQ&t=11m45s Auf seiner Facebookseite hat er auch einige Videos hochgeladen, wie ich eben festgestellt habe, demnach kommt das sehr gut hin. Seine Rolle in Vollgas macht die Sache aber noch klarer. Hm, das war jetzt einfacher als erwartet.

@Dubber: Die Erinnerung scheint nicht allzu verkehrt zu sein, der Film "Hyenas" von 2011 wurde offenbar von MIG Film veröffentlicht und genau dort synchronisiert.

BLUEANGEL X



Beiträge: 987

25.08.2023 03:15
#13 RE: Synchronisationen aus Coesfeld ? Zitat · antworten

Also ich kenne bis Jetzt nur (Rumble in Hong Kong) und (Drunkboat - Verzweifelte Flucht) gehört die waren nicht so toll.

Aber hier eine liste von Sprecher/in die öfter in Coesfeld zuhören waren.

Herren
Freddy Homann
Fritz Rott
Karl Weishaupt
Hans Bayer
Lucius Woytt
Markus Kloster
Momme Mommsen
Peter Eberst

Damen
Laura Guizzy
Ulrike Hötzel

Gäste Sprecher/in (???)
Pat Murphy (Fallen Angels - Jedes Geheimnis hat seinen Preis)
Sunke Janssen (Marco Polo und die Kreuzritter/2.Synchro)
Vanessa Wunsch (Das Haus auf dem Geisterhügel/2. Synchro)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz