Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Lone Ranger



Beiträge: 173

22.02.2015 14:18
#16 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Ist der Typ bei 1:38:21 der Henker? Falls ja...das ist Wolf Rathjen.

Bei 0:12:19 (neben Lautner): Lothar Grützner

edit: Ach nee, das ist der Mönch der Mit Manfred Steffen vermerkt ist. Steffen ist aber falsch, Rathjen ist korrekt. (die beiden werden oft verwechselt).

Die Hebamme bei 0:18:00 (und früher) ist Eva Maria Bauer (ist das die Davidka???)


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

22.02.2015 14:42
#17 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Der Mönch ist mMn wirklich Steffen, obwohl ich auch erst an Rahtjen denken musste. Vielleicht irre ich mich aber auch wieder...
Edith: Nee, hast recht. Das ist Rahtjen.

Gruß
Hase


"Ja, ja. Bin ja schon da. Muss nur mal eben noch die Mutter anziehen."
"Meine Mutter hat sich allein angezogen!"

Ein unbekannter Sprecher und Eduard Wandrey in "Familie Feuerstein"

Lone Ranger



Beiträge: 173

22.02.2015 14:43
#18 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Nee nee, das ist schon Rathjen, Steffen klang etwas anders. aber wie gesagt, die beiden werden gerne verwechselt.

Lg

edit: Danke für deine Bestätigung!!! Eigentlich kenn ich ja meine Hamburger recht gut! ;)


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2015 15:41
#19 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

So, die Schauspielern zuordenbaren Namen habe ich einmal vermerkt. Die restlichen lassen sich sicher zuordnen, dafür brauche ich aber den Film nochmal. Die Davidkova ist, glaub ich, nicht die Hebamme, die hat nur die Schukowa geschickt zum Hostienstehlen, um der Hebamme zu helfen, wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe. Maria könnte die Sattlerova sein, aber ich muss nochmal reinschauen. Da werde ich vor morgen schwer dazukommen, also lasse ich sie einstweilen aus. Das sage ich jetzt nur, damit keiner glaubt, ich habe das vergessen oder ignoriert.

Für mich ist der Mönch zwar Steffen, aber ich füge mich mal der einstweiligen Mehrheit.

@ Lone Ranger:

ich habe Kirchberger damals hier für Hopkins im "Mörderschiff" gepostet, da widersprach mal keiner. Ich habe mich auch mit zwei Mitgliedern schon dazu ausgetauscht, da kann man dann schon mit etwas vorgefertigter Meinung an die Sache herangehen.

Zu diesem Film werde ich in den nächsten Tagen ohnehin einen Thread machen, dann kann das ganz offiziell auch nochmal extra korrekt angeführt werden. Ich bin schon gespannt, wie die Rolle auf mich wirkt nach der neuesten Erkenntnis.


"Ich habe Augen in den Ohren!"

Wolf Martini für Jean Gabin in

"Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.091

22.02.2015 22:46
#20 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #1

In der DDR war er erst am 5. Oktober 1990 auf DFF2 zu sehen.


Laut FBJ wurde er dort in einer eigenen Fassung vom Adlershofer Synchronstudio gezeigt. Aber in den Büchern gab es - neben vielen wertvollen Infos - schon so manche Irrtümer. Ich glaube also nicht an eine Existenz dieser Synchro.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.577

22.02.2015 22:51
#21 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

1990 gab es keinen Grund mehr, die ZDF-Synchro zu ersetzen - wahrscheinlich haben wir hier den umgekehrten Fall zum häufigen Vorkommnis, dass eine nicht (mehr) vorhandene Westsynchro kurzfristig vom Adlershofer Studio ersetzt wurde.

Gruß
Stefan

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2015 23:22
#22 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Danke Silenzio und Stefan für eure Einblicke - mangels Kenntnis der Materie kann ich dazu nichts sagen.

Nun nochmal zum Film:

die alte Schukowa wird tatsächlich von Tina Eilers gesprochen. In etwa bei Laufzeit 16:50-18:00 (Dvd) kann man chargenfrei ganz deutlich ihre Stimme erkennen.

Frank hatte Eva Maria Bauer auch richtig Marie Nademtejenska (Davidka) zugeordnet, das hatte ich verwechselt.

Ursula Sieg ist Blazena Holisova als Maria Sattlerova und Lothar Grützner ist für Jiri Holy zu hören, der den Priester König spielt.

Vielen, vielen Dank für die ganze Hilfe, ich hätte nicht gedacht, dass sich die Liste doch so zahlreich füllt!

@ Lone Ranger:

Im "Mörderschiff" hattest du absolut recht mit Kraeft. So "tough" habe ich ihn noch gar nie gehört, allerdings habe ich dennoch verstanden, warum ich ihn für Kirchberger hielt - einige Male ist die Ähnlichkeit für einige Sekunden erstaunlich.


"Ich habe Augen in den Ohren!"

Wolf Martini für Jean Gabin in

"Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris"

Lone Ranger



Beiträge: 173

27.02.2015 16:28
#23 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

@fortinbras: hör dir mal ein paar threads hier drüber bei BRIEFE AUS DEM JENSEITS die Sprecherin von Agnes Moorhead an. Das ist Ida Ehre und klingt nach der hier gesuchten "Alten"!


Piss mir nicht den Rücken runter und sagt zu mir es regnet!!!

(Horst Naumann für John Vernon in "Der Texaner")

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2015 22:00
#24 RE: Hexenjagd (1969) Zitat · antworten

Ida Ehre ist mir ein Begriff, aber ich habe keinen Bezug zu ihrer Stimme und ihren Synchronarbeiten.

Bei Sprecherinnen solcher "alten Mütterchen" (volkstümlicher: "alte Vettel", österreichisch: "alte Wab'n") ist meistens das Chargieren dabei.

Ich kann weder sagen, daß dies Ida Ehre ist, noch daß es Annemarie Marks-Rocke ist.

Vielleicht ist es einseitig und ich bin festgefahren, aber zwischen ca Minute 16 und 18 (Dvd-Laufzeit, wird online wohl auch so sein) hört man meiner Meinung nach Tina Eilers mehr als deutlich, nämlich in ihrem üblichen Sprechmodus.

Ich hätte die Eilers übrigens auch in "Eine Leiche zum Dessert" nie erkannt.

Vielleicht können sich Forumianer mal der Sache annehmen und einen Blick in den Film werfen (der Link dazu befindet sich auf Seite 1) und ihre Meinung dazu sagen.


"Ich habe Augen in den Ohren!"

Wolf Martini für Jean Gabin in

"Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor