Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Allgemeines
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.179

13.03.2015 22:33
Regie-Assistenz beim deutschen Film - ein Beruf des Adels! Zitat · antworten

Beim Sichten deutscher Spielfilme der 30er - 60er Jahre und der Lektüre von deren Vorspännen kann man sich irgendwann des Eindrucks nicht mehr erwehren, dass der Beruf des Regie-Assistenten seinerzeit wohl eine geradezu magische Anziehungskraft auf das "Blaue Geblüt" gehabt haben muss. Jedenfalls häufen sich hier auffällig Namen, die sich "von" schreiben. Über die wenigsten dieser Personen ist Näheres bekannt, trotzdem bleiben die manchmal recht putzigen Namen einfach im Gedächtnis haften.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier mal der Versuch einer Aufzählung. Regie-Assistenten, die später selbst bekannte Regisseure wurden (wie z.B. Conrad von Molo, Roger von Norman, Rolf von Sydow) habe ich ebenso weggelassen wie diejenigen, die an sich aus einem anderen Berufsfeld stammen und nur einmalige Abstecher in die Regie-Assistenz gemacht haben (wie z.B. der Cutter Walter von Bonhorst):

Carl von Barany
Claus von Boro aka Claus Jürgen von Boro aka Claus-Jürgen Edler von Boroevič
Maria von Frisch
Andreas von Hesse
Ilona von Juranyi
Hans Günther von Klöden
Walther von Ostmann
Alfons von Plessen
Felix von Podmaniczky
Gilbert von Podmaniczky
Friedrich Karl von Puttkamer
Alexander Ebermayer von Richthofen
Ladislaus von Ronay
Gundula von Seelen aka Gundula Kutscher von Seelen aka Gundula Kutscher
Rolf von Schmidt-Pauli
Friedhelm von Schweinitz
Trudy von Trotha


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor