Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 320 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
lupoprezzo


Beiträge: 2.170

31.03.2015 17:56
Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

DIE MÜHLE DER JUNGFRAUEN
Yellow - Le Cugine, I 1969

Dt. EA: 13.03.1970
Erst-Verleih: Avis
Deutsche Bearbeitung: Urania Film, Berlin
Dialogregie: ???
Deutsches Buch: ???

Marta Garbini Scottari LISA SEAGRAM Uta Hallant
Pierre Rosetti MAURIZIO BONUGLIA ???
Valentina Garbini CATERINA BARBERO Anita Kupsch
Commissario Saccara RENATO DE CARMINE Rolf Schult
Maresciallo Fiore FRANCO RICCI Heinz Giese
Romolo, der Gärtner ATTILIO DOTTESIO Hans Walter Clasen
Reficci, der Notar LUIGI IDA (?) Klaus Miedel


Ein kleiner, recht unbekannter Giallo, entstanden noch kurz bevor das Genre so richtig populär wurde. Ganz offensichtlich sehr günstig produziert und auch ziemlich unspektakulär (der einzige Mord passiert gar Offscreen), aber die mir zuvor völlig unbekannte Lisa Seagram fand ich wirklich beeindruckend. Sie holt wirklich das letzte aus ihrer Rolle raus, ohne ihre Figur lächerlich zu machen und macht den Film sehenswert. Ohne ihre Darstellung wäre der Film ziemlich blutleer (dann im doppelten Sinne). Sehr schade, dass es ihr einziger Ausflug ins Genre blieb.

Bisher hab ich's immer noch geschafft Uta Hallant und Brigitte Grothum auseinanderzuhalten, aber hier bin ich wirklich nicht sicher: wenn ich in einer Szene von Hallant überzeugt war, kommt kurz darauf doch wieder ein Satz der sich sehr nach Grothum anhört. Die drei fehlenden Herren sind auch sehr bekannt, aber auch da komme ich heute auf keinen grünen Zweig.


Gruß
Horst

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
bonuglia–seagram.mp3
dottesio–seagram.mp3
ricci.mp3
Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

31.03.2015 17:59
#2 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Ricci ist Heinz Giese. Die anderen beiden Herren kenne ich auch, kann aber leider keine weiteren Namen liefern.

Gruß
Hase


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.607

31.03.2015 18:38
#3 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Dottesio ist Hans Walter Clasen.
Und im Zweifelsfalle ist Uta Hallant richtig.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

31.03.2015 18:41
#4 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Gerade habe ich mir noch mal Vergleichssamples angehört und wollte Clasen selbst posten... Natürlich - besonders im zweiten Teil unverkennbar!


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Slartibartfast



Beiträge: 5.511

03.06.2015 00:07
#5 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Habe hier noch eine Stimme, nämlich die der Haushälterin (uncredited).
Ist das nicht Ursula Krieg?


Gruß
Martin
___________________________________
"Star Wars basiert auf Mythologie, Star Trek auf Naturwissenschaft." (Marius Clarén in "Navy CIS")
Visit http://www.synchronkartei.de

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Haushälterin.mp3
hitchcock


Beiträge: 543

03.06.2015 08:53
#6 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Das ist nicht Ursula Krieg sondern Elfe Schneider (vgl. Mutter in PSYCHO)

Viele Grüße
hitch

Slartibartfast



Beiträge: 5.511

03.06.2015 09:32
#7 RE: Die Mühle der Jungfrauen (1969) Zitat · antworten

Super.


Gruß
Martin
___________________________________
"Star Wars basiert auf Mythologie, Star Trek auf Naturwissenschaft." (Marius Clarén in "Navy CIS")
Visit http://www.synchronkartei.de

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor