Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 438 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
sid.vicious


Beiträge: 11

30.04.2015 14:01
Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Originaltitel: Diablos del terror, Los
Herstellungsland: Mexiko
Erscheinungsjahr: 1959
Regie: Fernando Méndez
Darsteller: Alma Rosa Aguirre, Carlos Ancira, Quintín Bulnes, Pedro de Aguillón, Antonio Raxel, Gastón Santos u.a.

Wurde von der RIVA-Synchron München unter der Synchronregie von Ingo Hermes bearbeitet. Die Dialoge stammen von Herbert Weicker.

Falls Jemand weiß wer als Sprecher beteiligt war, dann würde ich mich über dessen Infos sehr freuen.

berti


Beiträge: 14.144

30.04.2015 15:49
#2 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Zitat von sid.vicious im Beitrag #1
Die Dialoge stammen von Herbert Weicker.

Ich wusste gar nicht, dass er in diesem Bereich aktiv war. Hat er das öfter gemacht?

Willoughby


Beiträge: 1.156

30.04.2015 16:31
#3 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Öfter sicher nicht, mir fällt spontan noch die Serie "Sinji Galeb – Die blaue Möwe" ein, bei der er Buch und Regie übernahm.

Die Besetzung der "Geisterreiter" würde mich übrigens auch brennend interessieren. (Kinopremiere im Mercator Filmverleih: 06.12.1963)


berti


Beiträge: 14.144

30.04.2015 17:52
#4 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby im Beitrag #3
Öfter sicher nicht, mir fällt spontan noch die Serie "Sinji Galeb – Die blaue Möwe" ein, bei der er Buch und Regie übernahm.

Danke!

lupoprezzo


Beiträge: 2.226

28.05.2016 16:19
#5 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

DAS GEHEIMNIS DER 14 GEISTERREITER
Los diablos del terror, MEX 1959

Dt. EA: 06.12.1963
Erst-Verleih: Mercator Film
Deutsche Bearbeitung: Riva Synchron, München
Dialogregie: Ingo Hermes
Deutsches Buch: Herbert Weicker

Gaston GASTON SANTOS Fritz Wepper
Ana Teresa Pacheco ALMA ROSA AGUIRRE Margot Leonard
Coyote Ioco PEDRO DE AGUILLON Gerd Duwner
Don Remigio ANTONIO RAXEL Thomas Reiner
Beto Castro QUINTIN BULNES Werner Pochath
Sheriff Herminio JOSE MUNOZ ???
Rodriguez JOSE CHAVEZ Wolf Ackva
Anwalt Alvarenga LUIS ARAGON Herbert Weicker
Toribio HUMBERTO RODRIGUEZ Anton Reimer


Hier meine Ergebnisse. "Beto Castro" dürfte wohl Österreicher sein. Der Sprecher von "Toribio" chargiert extrem, könnte Reimer sein, oder auch nicht.


Gruß
Horst

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
gaston_herminio.mp3
beto.mp3
gaston_toribio.mp3
Willoughby


Beiträge: 1.156

28.05.2016 17:19
#6 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Reimer ist korrekt.

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

29.05.2016 07:39
#7 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Hinter Fritz Wepper kann das ? weg. Er ist es.

lupoprezzo


Beiträge: 2.226

29.05.2016 15:16
#8 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Danke! Ich glaube, so jung hatte ich Fritz Wepper noch nie gehört.

Bei "Beto" hatte ich grad noch so eine Idee. Die Stimme erinnert etwas an Gig Malzacher - könnte er das vielleicht sogar sein, wenn er auf Schurke macht...?


Gruß
Horst

Pete


Beiträge: 2.788

29.05.2016 15:31
#9 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Ja, das ist eindeutig Fritz Wepper, klingt wie bei der "Brücke" oder später beim "Kommissar"!

Nein, ist nicht Gig Malzacher! Vielleicht Werner Pochath? Soll ja Ähnlichkeit gehabt haben.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

lupoprezzo


Beiträge: 2.226

29.05.2016 17:45
#10 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Werner Pochath ist eine sehr gute Idee, Pete! Bin eigentlich fast sicher, dass er es ist, aber lasse mal noch ein kleines Fragezeichen dabei.


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.456

02.08.2016 14:23
#11 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Ich denke auch, dass es Werner Pochath ist. So richtig kenne ich ihn zwar stimmlich nur durch seine Selbstsynchro in "Plattfuß in Afrika", aber das kommt durchaus hin.

lupoprezzo


Beiträge: 2.226

02.08.2016 20:40
#12 RE: Das Geheimnis der 14 Geisterreiter (MEX 1958) Zitat · antworten

Dann logge ich's mal ein.


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor