Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 196 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2015 12:03
Jacques Sernas Zitat · antworten

sernas.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) sernas2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 30. Juli 1925
+ am 3. Juli 2015

Sernas stammte aus einer angesehenen, politisch bedeutsamen litauischen Familie. Mit seiner Mutter ging er bereits 1926 nach Paris. Noch als Schüler schloss er sich der Resistance, wurde erwischt und kam nach längerer Haft für über ein Jahr ins KZ Buchenwald. Nach dem Krieg hielt er sich und seine Mutter mit Gelegenheitsjobs über Wasser, ein Medizinstudium musste er aufgeben. Über den Journalismus kam er mit dem Theater in Berührung und hatte 1947 bereits sein Filmdebut. Er machte schnell Karriere und zog bald nach Rom, wo er zu einem vielbeschäftigten Semi-Star seiner Zeit wurde - hauptsächlich in Genrefilmen. Auch in einigen US-Produktionen wirkte er mit, konnte und wollte sich in Hollywood aber nicht durchsetzen. Später intensivierte er seine Theaterarbeit und nach dem Ende des klassischen Genrekinos verlagerte er seine Auftritte hauptsächlich ins Fernsehen. Bis zuletzt blieb er in seiner italienischen Wahlheimat ein beliebter Schauspieler.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen! (PS: Hallo Jeannot!)

1947:
Verlorene Jugend -
1948:
Die Mühle am Po -
Sklaven des Lasters -
1949:
Der Wolf der Silaberge -
1950:
Der goldene Salamander - ? / ? / Peter Reinhardt (3. Synchro, Ost)
1951:
Anita Garibaldi -
Blaubart -
1952:
Engel aus der Kellerwohnung - Herbert Stass
Mädchen ohne Moral -
1954:
Magdalena - Tagebuch einer Verlorenen -
1955:
Die Hölle von Dien Pien Phu - Til Kiwe
Hundert Jahre Liebe -
1956:
Die schöne Helena / Der Untergang von Troja - Til Kiwe
1957:
Helena, die Kurtisane von Athen -
Die erste Nacht - Heinz Behrens (Ost)
1958:
Im Zeichen Roms -
Die Liebesnächte der Lukrezia Borgia - Reinhard Glemnitz
Und den Henker im Nacken -
1959:
Aufstand der Gladiatoren - Rainer Brandt
Theaterträume -
La Dolce Vita - Das süße Leben - Horst Naumann
1960:
Königin der Barbaren - Hansjoerg Felmy
Liebesnächte in Rom -
1961:
Der Eroberer von Korinth -Michael Chevalier
Die verlorene Legion - Claus Jurichs
Macistes größtes Abenteuer - Manfred Andrae
Romolus und Remus - Jörg Cossardt
1962:
Sohn des Spartakus - Heinz Petruo
1963:
55 Tage in Peking -
Operation Baalbek -
1965:
Operation Gold - Michael Chevalier
Spione unter sich - Lutz Moik
1966:
Tampeko, ein Dollar hat zwei Seiten - Alexander Allerson
1969:
Gestatten, das sind meine Kohlen! -
1970:
Die Welt des Pirandello -
Wespennest - Gerd Jochum
1972:
Kein Pardon für Schutzengel (Serie, 1 Ep) -
1973:
Superfly TNT -
1974:
Der junge Garibaldi (Miniserie) -
1981:
Die Haut -
1988:
Jack Clementi: Anruf genügt (Serie, 1 Ep) - Joachim Höppner
1990:
Die Rückkehr -
2000:
Der kleine Lord: Retter in der Not -
2003:
Johannes XXIII. - Ein Leben für den Frieden -


"Mutter! Komm her!"

Wolfgang Kieling für David Peel in "Dracula und seine Bräute"

Und hier das passende Ambiente:

http://www.ruine.at

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.104

05.07.2015 15:09
#2 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

Engel aus der Kellerwohnung - Herbert Stass
Die erste Nacht - Heinz Behrens, glaube ich (bei Sprechern mit Akzenten tue ich mich immer schwer)
Operation Gold - Michael Chevalier

Jeannot



Beiträge: 2.100

05.07.2015 15:13
#3 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

Macistes größtes Abenteuer - Manfred Andrae
Operation Gold - Michael Chevalier
Romolus und Remus - Jörg Cossardt
Tampeko - Alexander Allerson
Die verlorene Legion - Claus Jurichs
Aufstand der Legionen - Thomas Braut
Der Eroberer von Korinth - Chevalier
Die Hölle von Dien Bien Phu - Til Kiwe


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2015 16:33
#4 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

Danke euch beiden für die üppigen Ergänzungen! An Sernas hatte ich lange nicht mehr gedacht, bis ich jetzt seinen Nachruf las...


"Mutter! Komm her!"

Wolfgang Kieling für David Peel in "Dracula und seine Bräute"

Und hier das passende Ambiente:

http://www.ruine.at

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.104

14.07.2015 16:39
#5 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

Die Stumme von Portici - konnte ihn nicht entdecken. Muss wohl ein Fehler in den Datenbanken sein. Laut denen soll da ja auch Marcello Mastroianni mitgespielt haben, was er aber ebenso wenig tat.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2015 23:24
#6 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

Danke für die Info. Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass es gerade bei italienischen Filmen so überproportional oft zu falschen Darstellerangaben kommt.


"Mutter! Komm her!"

Wolfgang Kieling für David Peel in "Dracula und seine Bräute"

Und hier das passende Ambiente:

http://www.ruine.at

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2015 12:00
#7 RE: Jacques Sernas Zitat · antworten

"Wespennest" - Gerd Jochum


"Freut euch des Feuers, es ist ja nicht das höllische!"

Wolfgang Lukschy für Andrew Keir in "Blut für Dracula"

http://www.ruine.at

Seth Green »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor