Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Chat Noir


Beiträge: 8.040

21.09.2015 21:00
The Last Ship (USA, seit 2014) Zitat · antworten

The Last Ship



"The Last Ship spielt in einer nahen Zukunft, in der ein Großteil der Menschheit einer Viruserkrankung zum Opfer gefallen ist. Unter den Überlebenden herrscht Chaos, Regierungen existieren nicht mehr, Krieg und Zerstörung haben die Erde verwüstet. Im Mittelpunkt der zehnteiligen Serie steht die Crew des Zerstörers U.S.S. Nathan James unter dem Kommando von Captain Tom Chandler (Eric Dane) und seinem ersten Offizier Mike Slattery (Adam Baldwin). Da die Nathan James vier Monate unter Funkstille auf Manöverfahrt in der Antarktis kreuzte, blieben der Ausbruch und die Ausbreitung der Seuche und ihre Folgen von der Mannschaft unbemerkt. Erst als das Schiff von Unbekannten angegriffen wird, erfährt Captain Chandler die Wahrheit. Mit an Bord befindet sich die Wissenschaftlerin Rachel Scott (Rhona Mitra), die ohne Wissen des Captains an einem Impfstoff arbeitet und kurz vor dem Durchbruch steht. Die Nathan James und ihre Mannschaft sind damit die vielleicht letzte verbliebene Hoffnung der Menschheit auf eine Eindämmung der Seuche." (Quelle: TNT Serie)


Rolle (Darsteller) deutscher Sprecher

CO CDR Tom Chandler (Eric Dane) Marco Kröger
Dr. Rachel Scott (Rhona Mitra) Antje von der Ahe
XO Mike Slattery (Adam Baldwin) Jörg Hengstler
Lt. Danny Green (Travis van Winkle) David Turba
Lt. Alisha Granderson (Christina Elmore) (1.) Julia Meynen, (2.) Anita Hopt
Lt. Kara Foster (Marissa Neitling) Esra Vural
Quincy Tophet (Sam Spruell) Michael Iwannek
Tex (John Pyper-Ferguson) Tobias Lelle
Gator (Michael Curran-Dorsano) René Dawn-Claude
Lt. Carlton Burk (Jocko Sims) (1.) Matti Klemm, (2.) Peter Sura
Lt. Andy Chung (Andy T. Tran) Rainer Fritzsche
Miller (Kevin Michael Martin) (1.) Michael Ernst, (2.) Benjamin Stöwe
O'Connor (Paul James) Tim Sander
Dr. Milowsky (Bruce Nozick) (1.) Uwe Büschken, (2.) Gerald Schaale
Ned (Nick Court) Felix Spieß
Wolf-Man Taylor (Bren Foster) Peter Lontzek
Kelly Tophet (Alice Coulthard) Sabine Mazay
Mr. Chandler (Bill Smitrovich) Axel Lutter
Niels (Ebon Moss-Bachrach) Christian Gaul
Sean (Brían F. O'Byrne) (1.) Thomas Schmuckert, (2.) Klaus-Dieter Klebsch
Amy Granderson (Alfre Woodard) Anke Reitzenstein


Synchronfirma: TV+Synchron GmbH, Berlin
Dialogbuch: Bernhard Völger, Karin Lehmann, u. a.
Dialogregie: Bernhard Völger, Karin Lehmann

mercy


Beiträge: 31

16.04.2016 13:36
#2 RE: The Last Ship (USA, seit 2014) Zitat · antworten

In 2-3 Folgen hatten 4 Sprecher (siehe Post oben) auf einmal andere Sprecher. Danach waren es wieder die alten. Weiß jemand, was da genau los war? Im Juni geht es dann ja mit der neuen Staffel weiter.

mercy


Beiträge: 31

29.08.2016 21:31
#3 RE: The Last Ship (USA, seit 2014) Zitat · antworten

Ich habe nun selbst mal bei TV+Synchron angefragt. Hier die Antwort:

Zitat
Alle Staffeln der Serie werden zur deutschen Austrahlung 48 Stunden nach Austrahlung des US Original bearbeitet - d.h. wir erhalten jede Episode einzeln etwa 10 Tage vor der deutschen Ausstrahlung. Da ist alles extrem knapp.


Die Produktion zieht sich über einen Zeitraum von Juni bis September - also voll durch den Zeitraum der Sommerurlaube und Schulsommerferien, wenn die Sprecher schulpflichtige Kinder haben.


Für so einen langen Zeitraum kann man die Sprecher nicht fest buchen. Es kommt daher vor daß manche Sprecher im Urlaub sind und trotzdem eine Episode fertig werden muss. Leider können wir die dann mangels Material nicht vordrehen und müssen für diese Episode und diese Ausstrahlung umbesetzen. Aber sobald die festen Besetzungen wieder verfügbar sind werden die Sprecher nach aufgenommen und neu eingemischt. Also auf den DVDs sollte durchgehend die gleiche Besetzung sein und bei den Wiederholungen sollten auch durchgehend die gleichen Besetzungen sein.


Der Sender scheut da keinen Aufwand um die Kontinuität zu erhalten.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz