Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 152 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.353

15.11.2015 20:56
Fanny im Gaslicht (GB 1981) Zitat · antworten



Fanny im Gaslicht (Fanny by Gaslight)
Regie: Peter Jefferies
Erstaufführung: 14.06.1982 DDR1
Deutsche Bearbeitung: Fernsehen der DDR Studio für Synchronisation
Dialogbuch: Eva-Maria John
Dialogregie: Dagmar Richter

London der 1870er Jahre. Hier lebt Fanny, eine junge Frau. Ihr wunderschönes unschuldiges Gesicht lässt ahnen, dass ihr im Leben noch nichts Böses widerfahren ist. Doch diese Jahre im viktorianischen London halten ein ergreifendes Schicksal mit schweren Prüfungen für sie bereit. Liebe, Skandale, Erpressung, Intrigen und Eifersucht – im undurchsichtigen Dickicht von Prostitution und Perversion.


Fanny Hooper (Chloe Salaman) Margrit Manz
Harry Somerford (Peter Woodward) Kristof-Mathias Lau
Clive Seymour (Anthony Bate) Wolfgang Lohse
Mrs. Hopwood (Susan Brown) Waltraut Kramm
Lord Manderstoke (Michael Culver) Arno Wyzniewski
Mr. Box Chunks (Godfrey James) Achim Petry
Charles Tennant (David Robb) Joachim Siebenschuh
Lucy Beckett (Julia Chambers) Evelyn Opoczynski
Lady Alicia Seymore (Julia Goodman) Helga Piur
Kate Somerford (Ann Payot) Regine Albrecht
Mrs. Somerford (Iris Russell) Marion van de Kamp
Julian Carteret (Nigel Williams) Michael Narloch
Mr. Hopwood (Stephen Yardley) Thomas Kästner
Kitty Cairns (Rosemarie Dunham) Luise Lunow
Mrs. Beavis (Jessie Evans) Gisela Morgen
Sir William Fernaby (Hugh Sullivan) Werner Ehrlicher

Diese Miniserie ist kürzlich von Tiberius Film auf DVD veröffentlicht wurden. Interessante Adaption, die soweit ich das beurteilen kann, sehr werkgetreu ist. Die Synchronisation ist solide, die oft naiv klingende Margrit Manz passt gut zu Fanny. Die Bildqualität ist akzeptabel, aber recht blass. Aber es wurde halt das alte DDR-Master verwendet. Dafür bietet dann der Abspann ausführliche Sprecherangaben mit genauen Zuordnungen.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor