Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
 Darsteller
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2015 21:55
Moira Orfei Zitat · antworten

orfei2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)orfei3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 21. Dezember 1931
+ am 15. November 2015

Wie es sich für eine Zirkuskönigin gehört, wurde sie in einem Wohnwagen geboren - beide Elternteile waren Artisten. Sie wuchs im Zirkus auf und wurde eine gefragte und bekannte Artistin. Vor allem ihre Arbeiten mit Elefanten waren populär und gefragt. Ab 1960 stand sie vor der Kamera, ihr Debut war eine wichtige Nebenrolle und von Beginn an wirkte sie unverkrampf und souverän. Sie spielte über einige Jahre hinweg Haupt- und wichtige Nebenrollen bevorzugt in mystisch angehauchten Sandalenfilmen und brachte es hier zu einigem Ruhm. Ab 1962 leitete sie ihren eigenen, international erfolgreichen Zirkus, der nach und nach ihre ganze Aufmerksamkeit brauchte. Ihre Filmrollen wurden spärlicher und hörten auf. In Italien blieb sie bis zuletzt populär und wurde wegen ihrer üppigen Zirkusrevuen als eine "Ikone des Kitschs" gefeiert.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen! Der Name der dunklen, geheimnisvollen Schönheit war mir unbekannt, als ich den Namen in einem Nachruf las - aber das Gesicht erkannte ich sofort aus zahlreichen Genrefilmen.

1960:
Die Liebesnächte des Herkules -
Venus der Piraten - Eva-Maria Meineke ? *
Unter zehn Flaggen -
Ursus, Rächer der Sklaven - Bettina Schön
1961:
Ursus im Tal der Löwen - Renate Pichler
Maciste und die Königin der Nacht - Gisela Reissmann
Sie pokern mit Pistolen -
Drakut, der Rächer -
1962:
Fallen für Fra Diavolo -
Der Sohn des Scheichs - Angelika Waller
1963:
Zorro gegen Maciste: Kampf der Unbesiegbaren / Konkurrenz für Zorro - Rosemarie Fendel / Jessy Rameik (Ost)
Die letzten Tage des sündigen Rom -
Die Sklavinnen von Damaskus / Babylonia - Dagmar Heller
1964:
Kaiser der Gladiatoren - Gisela Reissmann
Der Aufstand der Prätorianer -
Der stärkste Mann der Welt -
Der Herr der gelben Hölle -
Die Stunde der harten Männer -
Im Nest der gelben Viper - Beate Hasenau
1965:
Casanova '70 -
Herr Major, zwei Flaschen melden sich zur Stelle -
Wir - die Trottel vom 12. Revier -
1966:
Aber, aber, meine Herren -
1974:
Der Duft der Frauen -
2000:
Kino Kollossal: Herkules, Maciste und Co. (Doku, Interview) -


zu dem Auftritt gibt's ein Sample im Filmthread, Eva Pflug ist das aber nicht, wie dort - mit Fragezeichen - vermutet wird.

Jeannot



Beiträge: 2.110

19.11.2015 08:48
#2 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Küste der Piraten - Ingeborg Wellmann (by Stefan, glaube ich)
Maciste und die Königin der Nacht - Gisela Reißmann

Aus den sandalos ist ja auch eine Liana Orfei bekannt, vermutlich die Schwester. Beide sind ja für CASANOVA 70 in den imdb genannt. Wenn ich mich recht entsinne, wirkte nur eine mit (?).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.747

19.11.2015 08:54
#3 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Und genau diese LianE Orfei war es in "Küste der Piraten" - Moira ist da nirgends zu entdecken.

Gruß
Stefan

Jeannot



Beiträge: 2.110

19.11.2015 15:51
#4 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Völlig korrekt, auch in meinem Verzeichnis steht Lian(a), hab ich übersehen

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

20.11.2015 23:43
#5 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Der Sohn des Scheichs - Ich glaube, das war Angelika Waller. Aber diesen "Schnarchzapfen" hab ich schon länger nicht mehr gesehen.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

24.05.2016 22:19
#6 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Zitat von Jeannot im Beitrag #2
Aus den sandalos ist ja auch eine Liana Orfei bekannt, vermutlich die Schwester. Beide sind ja für CASANOVA 70 in den imdb genannt. Wenn ich mich recht entsinne, wirkte nur eine mit (?).


Doch, es sind wohl beide dabei: Liana als Bianca, die Löwendomteurin und Moira als Santina, die Pediküre.

Zu hören war für Moira m.E. Herta Kravina. Sie klingt erstaunlich jung, so dass ich Anfangs sogar kurz an Senta Berger denken musste. Da kam ich dann auf Wien und so dann auf Kravina.

Mehr zum Film hier: Casanova 70 (1965/DF 1965)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.747

01.07.2016 11:12
#7 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

"Aufstand der Prätorianer": könnte Ingrid Capelle sein, aber die Frauenstimmen sind sich in diesem Film so verflucht ähnlich

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 11.054

22.12.2016 19:43
#8 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

"Die Liebesnächte des Herkules": Anneliese Priefert

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eventuell Ilse Kiewiet (Moira Orfei).mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.731

22.12.2016 22:35
#9 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Kiewiet nicht. Müsste Anneliese Priefert sein, wenn ich nicht schon wieder einen Blackout hab...

Frank Brenner



Beiträge: 11.054

27.12.2016 16:11
#10 RE: Moira Orfei Zitat · antworten

Jeannot hat Anneliese Priefert in "Die Liebesnächte des Herkules" bestätigt!

Jake Lloyd »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz