Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 812 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.813

23.11.2015 01:03
Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (Goldeneye: The Secret Life of Ian Fleming)
Regie: Don Boyd
Erstaufführung: 02.07.1993 RTL 2
Deutsche Bearbeitung: Bavaria Synchron (?)
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?

Während des Zweiten Weltkrieges wird Ian Fleming von der Royal Navy als Agent angeworben. Seine gefährlichen Aufträge werden mitunter von pikanten Affären begleitet. Stück für Stück sammelt Fleming die aufregenden Grundlagen für die Abenteuer, die später sein Superspion 'James Bond' bewältigen muss. In seinem Domizil 'Goldeneye' erzählt Erfolgsautor Ian Fleming einem Filmteam seine Geschichte: wie er als Agent arbeitete, seine Aufträge und Affären, und wie aus Erlebnissen und Wünschen die Figur 'James Bond' entstand.


Ian Fleming (Charles Dance) Norbert Gescher
Ann Fleming (Phyllis Logan) Rita Russek
Ivar Bryce (Patrick Ryecart) Tobias Lelle
Loelia (Marsha Fitzalan) Linda Joy
Sir William Stephenson (Ed Devereaux) Lambert Hamel
Second Admiral (Richard Griffiths) Michael Rüth
Wren Lieutenant (Lynsey Baxter) Simone Rethel
Noel Coward (Julian Fellowes) Peter Fricke
Lucky Luciano (Joseph Long) Gudo Hoegel
Lord Kemsley (Donald Douglas) Gert Burkard
Lord Rothermere (David Quilter) Joachim Höppner
Admiral Godfrey (Donald Hewlett) ?
Naval Lieutenant (Kim Kindersley) Oliver Mink
Harley Street Doctor (Freda Dowie) Ilona Grandke
CBS Interviewer (Philip O'Brien) Horst Sachtleben
James Bond (Reg Gadney) Harald Dietl
Deutscher Spion (Christoph Waltz) Philipp Moog

Wohl aufgrund dieses ganzen SPECTRE-Hypes veröffentlichte PIDAX kürzlich dieses amüsante Abenteuerchen.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Donald Douglas.mp3
Donald Hewlett.mp3
Freda Dowie.mp3
Julian Fellowes.mp3
Lynsey Baxter.mp3
Marsha Fitzalan.mp3
Phyllis Logan.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.840

23.11.2015 16:03
#2 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Normalerweise hab ich von den 90ern ja keine Ahnung, aber ich versuch's mal...

Julian Fellowes > klingt ungewohnt tuntig, aber ist wohl trotzdem Peter Fricke
Marsha Fitzalan > müsste Linda Joy sein

hudemx


Beiträge: 7.247

23.11.2015 16:29
#3 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Julian Fellowes.mp3 -> Reinhard Glemnitz?
Freda Dowie.mp3 -> Ilona Grandke

Griz


Beiträge: 30.725

23.11.2015 17:15
#4 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Phyllis Logan > Margot Leonard, tendiere doch jetzt auch eher zu Rita Russek!
Marsha Fitzalan > Linda Joy stimmt
Lynsey Baxter > hört sich nach Simone Rethel an
Julian Fellowes > eindeutig Peter "Danger Mouse" Fricke
Donald Douglas > Gert Burkhard (u. a. "Büro Büro")

GG

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2015 20:17
#5 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Das wusste ich ja gar nicht, dass Gert Burkhard auch synchronisiert hat, aber das ist er ganz unverkennbar!

Bei Margot Leonard für Phyllis Logan bin ich aber sehr skeptisch. Die hat ja damals nichts mehr gemacht und "Mutters Courage" war ja doch eine Art Ausnahme. Da hörte sie sich ganz anders an, als man sie kennt, aber für mich ist das nicht dieselbe Stimme, die man für Pauline Collins in besagtem Film hört.

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

23.11.2015 22:33
#6 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Lustig. An Gert Burkhard hatte ich tatsächlich auch denken müssen, aber dachte nicht, dass er es wirklich ist.

"Phyllis Logan" ist schwierig, obwohl sie mir auch sehr bekannt vorkommt. Ich hatte an Rita Russek gedacht, es dann aber verworfen. Aber wenn man hier mit Gert Burkhard schon eine sehr ungewöhnliche Besetzung hat, vielleicht ist sie's dann doch...

Frank Brenner



Beiträge: 11.794

24.11.2015 17:32
#7 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Simone Rethel sollte stimmen

hitchcock


Beiträge: 1.074

24.11.2015 19:00
#8 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Bei Phyllis Logan bring ich mal vorsichtig Judy Winter und Evelyn Hamann ins Spiel. Beide haben starke Ähnlichkeit. Margot Leonard höre ich überhaupt nicht.

Viele Grüße
hitch

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.005

24.11.2015 19:49
#9 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Evelyn Hamann ist es auf jeden Fall nicht. Judy Winter ... zumindest kein abwegiger Gedanke ...

Gruß
Stefan

Griz


Beiträge: 30.725

24.11.2015 22:58
#10 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Nein, auf keinen Fall Judy Winter,

dann schon eher in Richtung (wie oben bereits erwähnt) Rita Russek.

GG

Arne


Beiträge: 672

25.11.2015 09:22
#11 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Phyllis Logans Stimme klingt wirklich sehr nach Rita Russek.

Ich denke, sie war es auch.

Gruß,

Arne

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

06.06.2016 03:09
#12 RE: Goldeneye - Der Mann, der James Bond war (GB 1989) Zitat · antworten

Hab inzwischen den Film gesehen: es ist Rita Russek für Phyllis Logan!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz