Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 384 mal aufgerufen
 Allgemeines
Koboldsky


Beiträge: 3.355

04.01.2016 11:50
Nachfolger eines Synchronschauspielers sein - Wie ist das? Zitat · antworten

Mir geistert schon seit einiger Zeit eine ernsthafte Frage im Kopf herum.
Wenn eine Synchronrolle aus bestimmten Gründen (z. B. Todesfall, Ruhestand, usw.) neubesetzt werden muss und man diese annimmt: Wie ist das für einen Synchronschauspieler?

Meistens ist es ja eine undankbare Aufgabe, einen Kollegen zu beerben. Besonders, wenn dieser einen guten Job gemacht hat und die Rolle sehr bekannt ist.
Wenn man mit diesem Kollegen nicht viel zu tun hatte, dürfte es auch leichter fallen, diese Aufgabe zu übernehmen.
Fragt man sich da nicht trotzdem manchmal: Habe ich diese Rolle überhaupt verdient? Darf/Soll ich dieses Angebot ablehnen?

Es gehört zwar auch zum Beruf des Schauspielers dazu, aber ich finde das Thema trotzdem interessant und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

nightcrawlerx


Beiträge: 230

04.01.2016 15:34
#2 RE: Nachfolger eines Synchronschauspielers sein - Wie ist das? Zitat · antworten

Ich denke mal, dass das vielleicht auch in die Richtung gehen könnte wie Neubesetzung durch höhere Gagenforderungen (siehe Benjamin Völz vs. Johannes Berenz). So oder so ist es - wie Du schon sagst - eine undankbare Aufgabe, gerade auch wenn es sich vielleicht um eine ikonische Rolle handelt. Gerade bei den Diskussionen um die genannte Akte-X-Besetzung kam aber auch ein echtes Totschlagsargument: Ein Synchronschauspieler muss auch Geld verdienen und ich bin mir sicher, dass sich es sich nicht jeder leisten kann, einen Job abzulehnen. Ich gebe zu, dass es nur Spekulation von meiner Seite ist, aber bei anderen Gründen für Neubesetzung machen sich viele Sprecher vermutlich auch weniger Gedanken als wir hier im Forum. Es ist ein Job wie jeder andere. Wobei es schon mal interessant wäre, DSF´ Meinung zu hören, nachdem er Kronberg auf Eddie Murphy ersetzt hat.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz