Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.488 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Videonaut


Beiträge: 80

04.02.2016 16:11
Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Der verlorene Wald (Rumänien 1971)
Originaltitel: Pădurea pierdută
Produktionsfirma: Filmstudio Bucuresti
Länge: 99 Minuten
Regie: Andrei Blaier
Erstaufführung: 3.8.1973 Kino DDR
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation, Leipzig 1972
Dialogbuch: Egon Sartorius
Dialogregie: Dagmar Nawroth

Zweiter Weltkrieg, Donaudelta, Brüder lieben die selbe Frau. Der jüngere kämpft als Einzelgänger gegen die Faschisten, der ältere versucht, sich von den Ereignissen fernzuhalten. Während der Hochzeitsfeier mit dem älteren Bruder flieht die Frau mit dem anderen in den Wald und damit in den Tod.

Die oft an "Das Schloß hinterm Regenbogen" erinnernde Musik finde ich teilweise ziemlich anstrengend wie auch die Momente insgesamt, wenn der Film griechische Tragödie sein möchte.



Darsteller Rolle Sprecher

---------------------------------------------------------------------------
Ilarion Ciobanu Pavel Lutz Riemann
Cornel Patrichi Simion Rüdiger Evers
Leni Pinţea Homeag Savina Ruth Friemel
Adriana Ionescu Lia Edeltraut Weißbach
Cornel Coman Dr. Vadana Siegfried Voß
Colea Răutu Gendarm Pangrate Fred-Arthur Geppert
Ernest Maftei Mos Trifan Alfred Bohl
Mircea Constantinescu Manea Fred Delmare
(als Mircea Constantinescu Govora)
Emil Liptac Stefan Manfred Zetzsche
Mihai Filip Nicolae
(Dr. Vadana als Kind)
Romeo Mogos Fischer
---------------------------------------------------------------------------
Constantin Rădulescu
(als Costel Rădulescu)
Emil Sassu
Emil Bîrladeanu
Alexandru Vasiliu
(als Alex. Vasiliu)
Gh. (Gheorghe) Iordanescu
Petre Gheorghiu
Ion Pascu
Valentina Bucur
Virgil Andriescu
(als Virgil Andreescu)
Marieta Mihalcea
Romeo Stanciugel
Ana Morena
Nicolae Dolea
Gh. (Gheorghe) Panaitopol
Cornel Ispas
Aurel Damian
Viorica Faina Bon
(als Viorica Faina-Borza)
Dan Mitoseru
Dumitru Ghiuzelea
Gh. (Gheorghe) Opreanu
Ion Polizache
Ion Dorutiu
---------------------------------------------------------------------------

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

04.02.2016 19:36
#2 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Kannst du Samples erstellen? Riemann, Evers und Voß würde ich zweifelsfrei zuordnen können.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

05.02.2016 15:14
#3 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Die Musik - nur an "Schloss hinter dem Regenbogen" erinnernd oder tatsächlich aus dem Film übernommen? Viele Passagen hielten ja auch Einzug in die rumänische Schnittfassung von "Piraten des Pazifik" und passten dort weitaus besser als im ursprünglichen Film.
Ich könnte die genannten Sprecher ebenfalls zuordnen - Samples können also sehr weiter bringen.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

06.02.2016 21:30
#4 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Nach der Reihenfolge ist man hier wieder nur bedingt gegangen.

Ilarion Ciobanu - Lutz Riemann
Cornel Patrichi - Siegfried Voß
Cornel Coman - Rüdiger Evers
Colea Răutu - Fred-Arthur Geppert

Videonaut


Beiträge: 80

06.02.2016 23:27
#5 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Besten Dank, ist nachgetragen.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

07.02.2016 20:08
#6 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Entschuldige, Silenzio, aber Du hast die beiden Cornels vertauscht: Patrichi (Simeon) ist Evers und Coman (Vadana) ist Voß.

Nach Anschauen der ersten Hälfte kann ich zumindest ergänzen:

Ernest Maftei = Alfred Bohl
Emil Liptac = Manfred Zetzsche

Der Seemann am Anfang des Filmes (könnte Romeo Mogos sein) war Werner Godemann, der Hehler (Mircea Constantinescu?? Das Gesicht war im Dunkeln nicht zu erkennen) Hans Gora.
Godemann sprach auch Ensemblesätze einzelner Dorfbewohner (gut, könnte theoretisch ein einziger sein) und sogar Geppert war mit zwei Sätzen in einer Zweitrolle als Dorfbewohner zu hören, in der er sogar von Pangrat sprach!

Wie die Videofirma den idiotischen West-Titel "Kampfeinheit Totenkopf" den Käufern verklickern wollte, erschließt mir sich nach dem bisherigen Film nicht.

Und wie recht viele rumänische Filme, wirkt auch dieser ziemlich italienisch, allerdings diesmal eher in Richtung Damiani

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

07.02.2016 20:38
#7 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #6
Entschuldige, Silenzio, aber Du hast die beiden Cornels vertauscht: Patrichi (Simeon) ist Evers und Coman (Vadana) ist Voß.


Ah, okay. Im Zweifelsfall kennst du die Rumänier besser als ich. Wobei ich zumindest noch Ilarion Ciobanu aus der Miniserie "Mit vollen Segeln" kannte.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

07.02.2016 20:42
#8 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #7
Ah, okay. Im Zweifelsfall kennst du die Rumänier besser als ich. Wobei ich zumindest noch Ilarion Ciobanu aus der Miniserie "Mit vollen Segeln" kannte.

Ich bin nur nach imdb.com gegangen und habe kurz Bilder im Internet abgeglichen. Was mich aber eben auch hilflos macht, wenn ein Gesicht nicht zu erkennen ist oder kein passendes Foto aufzutreiben (deshalb meine unkonkreten Angaben zu Godemann und Gora).

Gruß
Stefan

Videonaut


Beiträge: 80

07.02.2016 21:31
#9 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Stefan, vielen Dank für die Ergänzungen. Mircea Constantinescu taucht allerdings meiner Meinung nach erst in der zweiten Hälfte des Films als Manea mit der Stimme von Fred Delmare auf.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

07.02.2016 21:36
#10 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Dazu kann ich noch nichts sagen - ich habe zwar Delmare schon ganz kurz gehört, aber konnte noch kein Gesicht dazu sehen.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

11.02.2016 21:38
#11 RE: Der verlorene Wald (Rumänien 1971) Zitat · antworten

Ja, Manea ist Fred Delmare.
Ansonsten leider nur noch eine unkonkrete Ergänzung: Hans-Robert Wille spricht gegen Ende einen der Dorfbewohner, den, der u.a. auffordert, aus dem Wald zurück zu kehren.

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz