Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2016 17:06
Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Weiß jemand, welche Synchro auf der DVD ist? Danke.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.845

12.02.2016 21:03
#2 RE: Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Du meinst doch sicher die Icestorm-DVD? Die DEFA-Fassung - die Westsynchro war nur auf dem Taurus-Video und hat dadurch mittlerweile Seltenheitswert.

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2016 08:39
#3 RE: Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Vielen Dank, Stefan.

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2016 17:34
#4 RE: Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Anna Karenina
(UdSSR 1967)
RE Alexander Sarchi

DEFA-Studio für Synchronisation
Buch: Harald Thiemann
RE: Johannes Knittel
EA: 1968

Berliner Union Film GmbH & Co. Studio KG
EA: 1968


Anna Karenina Tatjana Samoilowa Annemone Haase Rosemarie Fendel
Fürst Karenin Nikolaj Grizenko Siegfried Göhler Arnold Marquis
Fürst Wronski Wassili Lanowoi Winfried Wagner Paul Edwin Roth
Stiwa Oblonski Juri Jakowlew Siegfried Kilian Martin Hirthe
Konstantin Lewin Boris Goldajew Hans-Peter Minetti Uwe Friedrichsen
Kitty Anastasia Wertinskaja Katharina Lind
Dolly Ija Sawina Gerda-Luise Thiele Christine Gerlach
Fürstin Betsy Maja Plissezkaja Vera Oelschlegel Gisela Trowe
Lidija Iwanowna L. Sucharewkaja Anita Drechsler Ursula Krieg
Gräfin Wronskaja L. Piljawskaja Marga Legal Tilly Lauenstein
Anwalt A. Tutischkin Fred Kronström Klaus Miedel
Anatol, Diener Rudolf Schündler
Pope Kurt Mühlhardt
Konsul Herbert Grünbaum

In der Westfassung sind teilw. mehrfach noch Friedrich Schoenfelder, Heinz Palm, Gerd Holtenau und Wolfgang Amerbacher zu hören.

Ost und West synchronisierten mal wieder zur selben Zeit. Jedenfalls ist die West-Synchro gut besetzt und sehr gut geworden. Hervorheben würde ich ganz besonders Arnold Marquis und natürlich Rosemarie Fendel.
Ich kenne bisher keine der vielen weiteren Verfilmungen, aber mit diesem müssen sie sich jedenfalls messen lassen.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.845

25.02.2016 18:00
#5 RE: Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Eine ausgesprochen ungewöhnliche Besetzung für die Berliner Union - hat Brunnemann Mini-Auftritte oder könnte man tatsächlich vermuten, dass hier mal ein anderer Regisseur am Werk war? Hamburger Schauspieler wurden ja durchaus mal von ihm besetzt, aber Münchner waren eher selten (vielleicht von Thomas Braut abgesehen), zumal Schündler in "Django - ein Sarg voll Blei" NICHT von sich selbst synchronisiert wurde.

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2016 08:27
#6 RE: Anna Karenina (1967 Tatjana Samoilowa) Zitat · antworten

Brunnemann ist nicht zu hören.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz