Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.179

09.04.2016 18:52
Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Der britische Film "Saturday Island" (in USA: "Island of Desire") mit den amerikanischen Hauptdarstellern Linda Darnell und Tab Hunter vom amerikanischen Regisseur Stuart Heisler auf Jamaica inszeniert, ist quasi ein Neuaufguss von "Die blaue Lagune" (1949, Frank Launder) mit älteren Protagonisten. Auch wenn es in dem Robinson-Inselabenteuer im Vergleich zur "Lagune" mit Brooke Shields und Christopher Atkins reichlich züchtig zugeht - für den (homosexuellen) Tab Hunter war es immerhin die erste Hauptrolle mit viel Screentime im knappen Höschen und der Grundstein für einen kometenhaften Aufstieg als Teen-Idol und Sex-Symbol. Sein Widersacher im Film Donald Gray war tatsächlich einarmig, er hatte seinen linken Arm 1944 bei Kampfhandlungen im französischen Caen durch eine deutsche Panzerfaust verloren.

Da der Film im Prinzip nur drei wichtige Rollen hat, fallen die Samples teils recht kurz aus.


Insel der Verheißung


(Saturday Island) (UK)
(Island of Desire) (USA)

UK 1952

Erst-Verleih BRD		RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
Verleih Österreich Favorit-Film, Wien
Deutsche Erstaufführung 27.02.1953
Österreichische Erstaufführung 08.08.1958

Deutsche Bearbeitung RKO Radio Filmgesellschaft Ltd. Synchronisationsabteilung, Berlin-Lankwitz (1953)
Dialogregie
Deutsches Buch


Rolle Darsteller Deutsche Sprecher

Lt. Elizabeth Smythe Linda Darnell
M. Corp. Michael J. Dugan Tab Hunter Klaus Schwarzkopf
William Peck Donald Gray
Grimshaw John Laurie kein Dialog
Tukua Sheila Chong kein Dialog
Dr. Snyder Russell Waters
Schiffskapitän MacDonald Parke
Eddie Michael Newell
Deckoffizier Lloyd Lamble
Verwundeter Matrose Peter Butterworth nur Schreie
Erster Sergeant Harold Ayer
Krankenschwester Diana Decker
Krankenschwester Hilda Fenemore Marion Degler
Krankenschwester Joan Benham
Krankenschwester Brenda Hogan
Krankenschwester Katharine Blake
Krankenschwester Patricia Fox
Maggie Peggy Hassard


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Donald Gray - Tab Hunter - Linda Darnell.mp3
Katharine Blake.mp3
Russell Waters - Linda Darnell.mp3
MacDonald Parke.mp3
Michael Newell.mp3
Lloyd Lamble.mp3
Harold Ayer.mp3
Diana Decker.mp3
Joan Benham.mp3
Brenda Hogan.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

09.04.2016 21:02
#2 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Kein Roth, sorry - das ist Klaus Schwarzkopf. Gray klingt nach Gunnar Möller (nicht sicher) und Darnell nach Sigrid Lagemann (ebenfalls nicht sicher - verwechsle ich gern mal mit Gisela Reißmann).
Russell Waters – Fritz Tillmann
MacDonald Parke – Walter Altenkirch

Darüber hinaus Fehlanzeige.

Gruß
Stefan

kinofilmfan


Beiträge: 2.243

10.04.2016 08:33
#3 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Gray klingt wirklich nach Gunnar Möller; ganz sicher bin ich aber nicht. Joachim Brennecke klingt fast genauso. Da müsste ich einen längeren Ausschnitt hören und mir außerdem nochmal Brennecke anhören. Russell ist für mich nicht Tillmann, sondern Ernst Konstantin. Schwarzkopf kann ich bestätigen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

10.04.2016 08:39
#4 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Auf Tillmann muss ich bestehen - seine Stimme erkenne ich im Schlaf. "Sindbads siebente Reise" war eine meiner prägenden Kindheitserinnerungen. Schon das leicht kehlige R ist für mich unverwechselbar.
Brennecke sagt mir nichts - wenn er Möller sehr ähnlich klingt und er eher in den berliner Raum gehört (Möller würde ich nach München einordnen), dürftest Du wohl recht haben.

Gruß
Stefan


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.179

10.04.2016 11:36
#5 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Danke für Euren Input. Klaus Schwarzkopf - ja klar, ganz jung. Zu Gunnar Möller und Joachim Brennecke höre ich keine Ähnlichkeit. Grays Stimme hat etwas Hartes in sich; Möllers und Brenneckes Stimmen sind viel weicher. Möller passt schon altersmäßig (24) gar nicht zur Rolle - man hätte ihn eher Hunter sprechen lassen. Auch für Brennecke (33) ist der Sprecher viel zu kantig. Bei Tillmann bin ich mir auch unschlüssig. Ich höre zwar Ähnlichkeit zu einem Tillmann, der hier eben deutlich jünger ist als gewohnt, trotzdem bleiben Zweifel. Linda Darnell hat auch so etwas hartes, kantiges in der Stimme. Ich dachte schon mal an Eva Eras.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Frank Brenner



Beiträge: 7.953

10.04.2016 12:55
#6 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Tillmann dürfte schon stimmen, ich höre da auch eine große Ähnlichkeit!


Gruß,

Frank

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.584

15.04.2017 14:47
#7 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Weil ich mit den beiden gerade gestern auch in "Das Gewand" etwas unsicher war: Ich würde hier auch Sigrid Lagemann (für Linda Darnell) und Fritz Tillmann (für Russell Waters) unterstützen, wobei Waters am Anfang des Sanmples tatsächlich ziemlich nach Ernst Konstantin klingt.


Jeannot



Beiträge: 2.110

16.04.2017 12:22
#8 RE: Insel der Verheißung (UK 1952/DF 1953) Zitat · antworten

Linda Darnell - Ingeborg Grunewald
Russell - das ist Ernst Konstantin
Gray - da höre ich auch Gunnar Möller
Auf dem Anfangs-Schiff sind noch Hans A. Martens (Offizier) und Hans Emons (Soldat) zu hören.
Das schöne warme Wetter war wohl das beste an diesem Ultra-Kitsch.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor