Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.490 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Lammers


Beiträge: 3.895

29.07.2016 23:55
Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Dieses Kuriosum aus dem Jahre 1972 wollte ich euch nicht vorenthalten. Alle möglichen Schlagerstars sind dort aufgetreten und wurden ausnahmslos nachsynchronisiert (ok, das ist nicht unbedingt was Neues). Singen durften sie aber (fast immer) selber. Der Inhalt lässt sich am Besten folgendermaßen zusammenfassen: Wie aus Jack White das wurde, was er ist.

Den ganzen Film kann man sich hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=jAAvkiJStLw

Das Kind (wahrscheinlich irgendein Kinderstar) im Studio ist übrigens synchrontechnisch ein Totalausfall (1:07:11) :

Jack White                 - er selbst               - Joachim Kemmer
Tony Marshall - er selbst - Thomas Danneberg
Jürgen Marcus - er selbst - Uwe Paulsen
Josiane Grizeau (Severine) - sie selbst - Edeltraud Elsner
Tanja Berg - sie selbst - Inge Wolffberg
Michaela Schähfer - sie selbst - ??? (soweit ich gesehen habe, kein Text)
Lothar Schähfer - er selbst - ??? (soweit ich gesehen habe, kein Text)
Liane Covi - sie selbst - ???
Renate Leismann - sie selbst - Ursula Herwig
Werner Leismann - er selbst - Randolf Kronberg
Peggy March - sie selbst - ???
Lena Valaitis - Jack's Assistentin - Almut Eggert
Claus Wilcke - Texter - Claus Wilcke
Nero Brandenburg - er selbst - Lothar Hinze
Horst Niendorf - Plattenproduzent - dto.
Peter Schiff - Plattenproduzent - dto.
Leon Dean - DJ/Produzent - Arne Elsholtz
Ralf Gregan - Schiller - Ralf Gregan
Gabriele Heine - Begleitung von Schiller - ???


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.819

30.07.2016 00:42
#2 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Alter, ist das übel. Hab trotzdem mal reingeschaut. Bei einigen hast du dich aber ziemlich verhört.

Jack White: Joachim Kemmer
Jürgen Marcus: Uwe Paulsen
Lena Valaitis: Almut Eggert
Nero Brandenburg: Lothar Hinze

Lammers


Beiträge: 3.895

30.07.2016 01:55
#3 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Passiert. Danke für die Ergänzungen.

Schlitzi


Beiträge: 1.739

30.07.2016 18:10
#4 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Meine Güte ist das schlecht. Warum haben die den ganzen Film synchronisiert?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.487

31.07.2016 00:44
#5 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Das war ganz und gar üblich zu der Zeit, nicht zuletzt, weil nur noch selten im Atelier gedreht wurde und es weitaus leichter war zu synchronisieren als unerwünschte Geräusche aus den O-Ton-Aufnahmen rauszuhalten. Zudem wurde es offenbar regelrecht Mode - auch in der DDR wurde in den 70ern bei kaum einem Film Originalton verwendet.

Gruß
Stefan

Frankie DO


Beiträge: 1.044

31.07.2016 08:02
#6 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Da fragt man sich was schlimmer ist.
Den Film anzugucken oder anzuhören.
lol

Groove


Beiträge: 233

31.07.2016 11:32
#7 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #5
Das war ganz und gar üblich zu der Zeit, nicht zuletzt, weil nur noch selten im Atelier gedreht wurde und es weitaus leichter war zu synchronisieren als unerwünschte Geräusche aus den O-Ton-Aufnahmen rauszuhalten. Zudem wurde es offenbar regelrecht Mode - auch in der DDR wurde in den 70ern bei kaum einem Film Originalton verwendet.

Gruß
Stefan


Außerdem wollte man von der Tonqualität her mit ausländischen, synchronisierten Filmen mithalten, deren deutsche Stimmen immer so astrein und druckvoll aus den Kinolautsprechern kamen.
Und man hatte Gelegenheit, die Dialoge nachträglich noch "aufzubessern".

Aber was diesen "Film" anbetrifft: Synchronsprecher können einem manchmal leid tun.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.096

31.07.2016 12:06
#8 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Zitat
Das Kind (wahrscheinlich irgendein Kinderstar) im Studio ist übrigens synchrontechnisch ein Totalausfall (1:07:11)



Himmel, hilf!!! Das sollte doch wohl hoffentlich ein Scherz sein!

Edit: OK, jetzt kapier ich. Sollte tatsächlich ein Scherz sein, bezieht sich auf Kemmers Satz in der vorhergehenden Szene. Macht's jetzt nicht viel besser, aber imnerhin ein wenig.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Groove


Beiträge: 233

01.08.2016 01:05
#9 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Würde mich übrigens nicht wundern, wenn Hape Kerkeling den Typ, der gleich danach als "Untermalung" ab 1:08:40 zu sehen ist, sich als optisches Vorbild für seinen Horst Schlämmer genommen hätte. Kerkeling hat ja schon öfters zugegeben, dass er deutsche Schlager mag - wahrscheinlich kennt er daher auch diesen Film.

Die Frau, mit der sich Jürgen Marcus ab 1:27:05 unterhält (Rollenname? Darstellerinnenname?) wird von Edeltraut Elsner gesprochen.

Ralf Gregan (Schiller) ist niemals Herbert Weißbach, dafür klingt die Stimme viel zu jung (vgl. z.B. ab 0:10:50 oder 0:14:55). Könnte es Dieter Kursawe sein? Oder womöglich ist es Gregan selbst? Die Stimme seiner Begleiterin ist sehr bekannt, aber ich kenne den Namen nicht.

@ Lammers: "Singen durften sie aber selber"? Nicht immer. In einigen Szenen singen stattdessen die Synchronsprecher. Mit z.B. Joachim Kemmer oder Inge Wolffberg hatte man aber auch einige erfahrene Kabarettisten an Bord, die das Singen auf der Bühne gewohnt waren und es auch konnten.


Frank Brenner



Beiträge: 10.794

01.08.2016 12:12
#10 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Ralf Gregan spricht sich selbst!


Gruß,

Frank

Lammers


Beiträge: 3.895

06.08.2016 18:52
#11 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Zitat von Groove im Beitrag #9
Die Frau, mit der sich Jürgen Marcus ab 1:27:05 unterhält (Rollenname? Darstellerinnenname?) wird von Edeltraut Elsner gesprochen.


Das ist "Severine" alias Josiane Grizeau.


Frank Brenner



Beiträge: 10.794

30.03.2021 11:32
#12 RE: Heute hau'n wir auf die Pauke (D 1972) Zitat · antworten

Nachdem ich den Film nun auch mal gesehen habe, noch ein paar Ergänzungen:


Michaela Schähfer - sie selbst - kein Text
Lothar Schähfer - er selbst - kein Text
Liane Covi - sie selbst - kein Text
Gabriele Heine - Begleitung von Schiller - Ilse Pagé


Zitat von Lammers im Beitrag #11
Zitat von Groove im Beitrag #9Die Frau, mit der sich Jürgen Marcus ab 1:27:05 unterhält (Rollenname? Darstellerinnenname?) wird von Edeltraut Elsner gesprochen.Das ist "Severine" alias Josiane Grizeau.n


Séverine ist das nicht. Die sieht man vorher zwei Lieder singen, die hat keinen Sprechtext. Könnte die Dame nicht Edeltraut Elsner selbst sein? Die Ähnlichkeit ist doch sehr groß...


Gruß,

Frank

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz