Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.157 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Schweizer


Beiträge: 1.181

17.09.2018 02:44
#16 RE: A Star Is Born (USA, 2018) Zitat · antworten

Gut hat man die stimme bei der frau gaga noch gewechselt.
Besonders zum gesang sollte die neue tiefere stimme nun besser passen und meiner meinung nach auch zur optischen erscheinung von ihr.

aijinn


Beiträge: 1.207

17.09.2018 09:45
#17 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Das ist Carolina Vera.


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.316

17.09.2018 13:48
#18 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Rein stimmlich die bessere Wahl.

Chat Noir


Beiträge: 5.814

30.09.2018 21:16
#19 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich hätte mir wen Kratzigeres für Lady Gaga gewünscht. Gerne Britta Steffenhagen, wobei ich auch Anja Stadlober von der Idee her eigentlich gar nicht so falsch fand. Carolina Vera gefällt mir bisher leider überhaupt nicht, finde den Übergang von der Sprech- zur Gesangsstimme störend auffallend:


https://www.youtube.com/watch?v=KIVmGIiywy0

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.927

30.09.2018 21:30
#20 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich muss gestehen, dass ich Carolina Vera hier echt gut finde. Wäre ich nie drauf gekommen. Schöne Idee! Und wenn wir ehrlich sind, klingt Lady Gaga mit ihrer Sprechstimme auch nicht nach ihrer Gesangsstimme. Und der Übergang ist doch eigentlich recht authentisch und gut gelungen.


Schweizer


Beiträge: 1.181

04.10.2018 16:10
#21 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Von wem wird denn Andrew Dice Clay im Film gesprochen?

CerseiLannister



Beiträge: 21

05.10.2018 06:39
#22 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Gaga hätte auch Kerstin Sanders-Dornseif machen können.

aijinn


Beiträge: 1.207

05.10.2018 09:00
#23 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

@Schweizer: Jörg Hengstler


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Schweizer


Beiträge: 1.181

05.10.2018 09:53
#24 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

@aijinn

Danke.
Interessante Wahl.
Sehe den Film heute Abend wenn alles klappt.
Bin gespannt auf Film und Synchro.
Versuche aber meine Erwartungen an den Film (die wegen der grossteils überragenden Kritiken geweckt wurden) niedrig zu halten weil alles nach "overhyped" riecht.
Sowas schadet einem Film meistens nur.

funkeule



Beiträge: 699

06.10.2018 18:42
#25 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Mein Respekt an Spitzer! Kann ja ne richtige Heulsuse sein! WOW. Da kamen sogar mir die Tränen. Und das Kino war so leer. Stopp! Ich war dabei. Kluckert und kein anderer auf Cooper! Vera sollte ab sofort die Standardstimme für Lady sein. Alles andere ist gaga.

Schweizer


Beiträge: 1.181

06.10.2018 19:58
#26 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Hab den Film am Freitag auch gesehen.
Synchrontechnisch 1a. Kluckert war toll auf Cooper und Vera DIE Entdeckung was die Kombination mit Gaga betrifft. Kam absolut perfekt vom Gesicht und harmonierte deutlich besser als die Kombination mit Frau Stadlober.
Spitzer war auch toll wenn ich auch Rainer Schöne cooler finde auf Elliott. Speziell wenn man sich dessen O-Stimme mal anhört :)
Aber Spitzer hat es klasse gespielt.
Hengstler auf dem heutigen Dice Clay kam auch gut vom gesicht. Finde aber immer noch Piper die perfekte Besetzung.

Den Film selbst fand ich auch sehr gut auch wenn der Mittelteit etwas holprig erzählt ist. Hätte da gerne mehr gesehen von einigen vorgängen und das wirkte mir zu hektisch und abgehackt abgehandelt. Der Film profitiert vom grandiosen Aufbau in Hälfte eins und das trotz holprigem inhaltlichen Verlauf die Charaktere durchgehen ihre Momente bekommen und durch zwei Schauspielerisch super Leistungen der Film auch in dieser schwächeren Phase zusammengehalten wird. Das Finale fand ich dann wieder grandios und man muss imho schon ein Herz aus Stein haben wenn einem das nicht zumindest etwas berührt.
Die Musik war auch fantastisch aber das ist wie immer Geschmackssache.

Denke aber nicht das der bei uns so gut laufen wird wie in den USA.
Ich fand es erfrischend das ein Kino Event mit viel Werbe Prunk im Vorfeld mal wieder was anderes war als eine dieser nie mehr enden wollenden Comicverfilmungen.


Dark_Blue


Beiträge: 389

07.10.2018 08:06
#27 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Zum Glück ist es nicht(!) Anja Stadlober geworden. Ich liebe ihre Stimme, aber zu Gaga wäre sie viel zu jung gewesen.
Carolina Vera klingt sooo gut. Der Übergang von der Sprechstimme zur Gesangsstimme ist fast schon fließend. Good Job an die Aufnahmeleitung + Regie o.Ä. der sie besetzt hat.
Den Film selber fand ich dagegen eher so... "Ja, kann man sich mal anschauen", mehr aber auch nicht.

Maestro1


Beiträge: 523

07.10.2018 09:39
#28 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

A STAR IS BORN [Drama / US / Regie: Bradley Cooper]
- Übersetzung: Margit Webb
- Dialogbuch: Alexander Löwe
- Synchronregie: Katrin Fröhlich
- Tonmeister: Gunther Lebbe
- Cutter (Atelier): Chris Fredersdorf
- Synchronproduzent: RC Production
(Quelle: Synchronverband)

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #18
Rein stimmlich die bessere Wahl.


Wie findest Du sie bezüglich Ihres Synchrontalents?


mindmaster58



Beiträge: 43

07.10.2018 16:21
#29 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Warum wird Reiner Schöne eigentlich nicht mehr auf Sam Elliot besetzt?

funkeule



Beiträge: 699

07.10.2018 16:34
#30 RE: A Star is born (USA, 2018) Zitat · antworten

Spitzer ist einfach spitze. Könnte jetzt nicht sagen ob Schöne schöner wäre. Spaß beiseite: Schöne hat man sich bestimmt angehört, letzten Endes wurde es einfach Spitzer und ich persönlich bin sehr froh darüber. Der hat das emotional sowas von hinbekommen, was ich Schöne in diesem Film nicht wirklich zutrauen würde.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor