Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Jane



Beiträge: 537

28.02.2017 16:34
Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Originaltitel: Viceroy's House

Hatte auf der Berlinale 2017 Weltpremiere, wo man auch schon den deutschen Trailer sehen konnte.

Startermin: 10. August 2017 (laut Filmstarts.de)



Besetzung

Gillian Anderson Edwina Mountbatten Elisabeth Günther
Michael Gambon General Hastings Ismay
Hugh Bonneville Lord Mountbatten Erich Räuker
Manish Dayal Jeet
Huma Qureshi Aalia
Simon Callow Cyril Radcliffe
Om Puri Ali Rahim Noor
Lily Travers Lady Pamela Hicks

dlh


Beiträge: 14.810

28.02.2017 16:36
#2 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Ist das wieder E. Günther, die Gillian Anderson spricht? Gefällt mir jedenfalls ziemlich gut, kommt dem (ebenfalls sehr angenehmen) Original recht nahe.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.076

28.02.2017 16:37
#3 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Ja, das ist Elisabeth Günther.

Jane



Beiträge: 537

28.02.2017 16:45
#4 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Den werde ich mir auf jeden Fall im Orignal anschauen, allein schon wegen des alten Upper class Englischs. Geht in der deutschen Fassung natürlich total unter, was Gillian Anderson da leistet.

aijinn


Beiträge: 1.726

28.02.2017 21:16
#5 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Tut es leider wirklich. Frau Anderson ist der Knaller.

hartiCM


Beiträge: 819

01.03.2017 16:06
#6 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Das ist ja das gute, oder in dem Fall eben schlechte an der Synchronisation. Die deutsche Synchro sorgt dafür, dass es diesen Film oder die Produktion auf Deutsch gibt und nur darum geht es, von dem Transport der Emotionen etc. natürlich mal abgesehen. Also, Original anschauen für besagtes Upper-class-English und auf deutsch schauen, wenn man wie ich sowieso alles auf deutsch schaut.

Slartibartfast



Beiträge: 6.662

01.03.2017 16:31
#7 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

... oder beides nacheinander, was heute glücklicherweise auch geht:-)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.396

11.03.2017 02:19
#8 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Michael Gambon - Jochen Striebeck

F.G. Beckhaus und Lutz Riedel sind u.a. auch noch dabei, kann ich aber nicht zuordnen, sowie Uli Krohm als Gandhi.

Frank Brenner



Beiträge: 11.624

11.07.2017 19:20
#9 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Hier mal die offizielle Liste des Verleihs:

Der Stern von Indien


Lord Mountbatten HUGH BONNEVILLE ERICH RÄUKER
Edwina Mountbatten GILLIAN ANDERSON ELISABETH GÜNTHER
General Hastings Ismay MICHAEL GAMBON JOCHEN STRIEBECK
Jeet Kumar MANISH DAYAL DAVID TURBA
Aalia Noor HUMA QURESHI SOPHIE ROGALL
Lady Pamela Hicks LILY TRAVERS LAURINE BETZ
Ali Rahim Noor OM PURI BEN HECKER
Mahatma Gandhi NEERAJ KABI ULI KROHM
Muhammad Ali Jinnah DENZIL SMITH MARTIN UMBACH
Jawaharlal Nehru TANVEER GHANI MARCUS OFF
Cyril Radcliffe SIMON CALLOW LUTZ MACKENSY
Erwart DAVID HAYMAN FRIEDRICH GEORG BECKHAUS
Duleep JAZ DEOL ASAD SCHWARZ-MSESILAMBA

u.v.a.

Synchronstudio RC PRODUCTION KUNZE & WUNDER GMBH & CO. KG
Dialogbuch DR. ÄNNE TROESTER
Dialogregie CHRISTOPH CIERPKA

HalexD


Beiträge: 1.653

17.07.2017 21:27
#10 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Bei Gillian Anderson ist Franziska Pigulla Pflicht, schade!

toto


Beiträge: 1.618

17.07.2017 21:52
#11 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #10
Bei Gillian Anderson ist Franziska Pigulla Pflicht, schade!


Sehe ich seit der Neuauflage von "Akte X" leider nicht mehr so. Ihre Stimmen haben sich leider so stark auseinanderentwickelt, dass es stellenweise klang wie ein Bericht in den Nachrichten, wo ein Sprecher über den O-Ton quatscht. Da finde ich Elisabeth Günther mittlerweile die bessere Lösung, auch wenn ich mich mit diesem Statement wahrscheinlich bei einigen unbeliebt machen werde.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.409

17.07.2017 22:06
#12 RE: Der Stern von Indien (2017) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #11
Zitat von HalexD im Beitrag #10
Bei Gillian Anderson ist Franziska Pigulla Pflicht, schade!


Sehe ich seit der Neuauflage von "Akte X" leider nicht mehr so. Ihre Stimmen haben sich leider so stark auseinanderentwickelt, dass es stellenweise klang wie ein Bericht in den Nachrichten, wo ein Sprecher über den O-Ton quatscht. Da finde ich Elisabeth Günther mittlerweile die bessere Lösung, auch wenn ich mich mit diesem Statement wahrscheinlich bei einigen unbeliebt machen werde.


Nein, es war in Akte X (S10) wirklich sehr schlimm mit anzuhören. Aber bei der Synchro hat ja leider vieles nicht gestimmt. Elisabeth Günther ist eine großartige Alternative, die der GA Originalstimme in dem Fall sogar sehr nahe kommt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz