Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.110

30.03.2017 15:46
Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) (2020) Zitat · antworten

Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn), USA 2020
Birds of Prey (Und die fantastische Emanzipation einer gewissen Harley Quinn)
Kinostart: 07.02.2020 (US)


Margot Robbie Harleen Quinzel / Harley Quinn Anne Helm
Jurnee Smollett-Bell Dinah Lance / Black Canary Marieke Oeffinger
Mary Elizabeth Winstead Helena Bertinelli / Huntress Maria Koschny / Anke Kortemeier
Rosie Perez Renee Montoya Sabine Arnhold
Ella Jay Basco Cassandra Cain Hannah Kunze
Ewan McGregor Roman Sionis / Black Mask Philipp Moog
Chris Messina Victor Zsasz Robert Glatzeder


WB2017



Beiträge: 3.144

07.07.2018 18:16
#2 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Laut Margot Robbie wird der Film R-Rated. FSK 16, FSK 18 (?).

Das wird grossartig

Shred


Beiträge: 271

07.07.2018 20:30
#3 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Von allen DC Charakteren geben sie der nervigsten und grottigsten ein Spin Off? Das DCU geht sowas von den Bach runter

Mr.Voice


Beiträge: 209

09.07.2018 18:37
#4 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Harley Quinn ist eigentlich ein ganz interessanter Charakter, aber nicht wenn die Figur von dieser mega langweiligen Margot Robbie gespielt wird.

JokerImpostor



Beiträge: 233

26.09.2018 21:00
#5 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

https://variety.com/2018/film/news/birds...impression=true


Mary Elizabeth Winstead - Huntress - Tanya Kahana

Jurnee Smollett-Bell - Black Canary - ?


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.110

26.09.2018 21:15
#6 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Bei Winstead bin ich mehr für Maria Koschny.

WB2017



Beiträge: 3.144

01.11.2018 20:36
#7 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Ewan McGregor ist dabei.

WB2017



Beiträge: 3.144

06.01.2019 01:38
#8 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Hoffentlich kriegt der Film keinen dt. Titel.
Wird urkomisch wenn die Leute dann Tickets an der Kasse kaufen möchten und den langen Namen nicht richtig aussprechen können.

Samedi



Beiträge: 5.604

06.01.2019 11:13
#9 RE: Birds of Prey (2020) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #8
Hoffentlich kriegt der Film keinen dt. Titel.
Wird urkomisch wenn die Leute dann Tickets an der Kasse kaufen möchten und den langen Namen nicht richtig aussprechen können.


Naja, bei Birdman hat wohl auch niemand an der Kinokasse den ganzen Titel erwähnt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

JokerImpostor



Beiträge: 233

06.01.2019 13:26
#10 RE: Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) (2020) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #1
Birds of Prey (Und die fantastische Emanzipation einer gewissen Harley Quinn)



Finde den dt. Titel wie hier vorgeschlagen hervorragend.

8149



Beiträge: 3.770

06.01.2019 15:16
#11 RE: Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) (2020) Zitat · antworten

Haha, soll der Titel etwa Birdman anspielen?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor