Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.778

15.04.2017 01:31
Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Naked Lunch (dito)
Regie: David Cronenberg
Deutsche Bearbeitung: Magma Synchron GmbH
Dialogbuch: Joachim Kunzendorf
Dialogregie: Joachim Kunzendorf

Nachdem der Schriftsteller und Kammerjäger Bill Lee unter Drogeneinfluss seine Frau erschossen hat, flieht er nach Interzone - eine düstere Welt, die nur in seiner Einbildung existiert. Umgeben von verwandlungsfähigen Junkies, Drogenhändlern und bizarren Kreaturen, agiert Lee als zweckunbekannter Geheimagent und stürzt sich, während er seine Erlebnisse niederschreibt, immer stärker in die Drogenabhängigkeit...


Bill Lee (Peter Weller) Randolf Kronberg
Joan Frost / Joan Lee (Judy Davis) Gertie Honeck
Tom Frost (Ian Holm) Hermann Ebeling
Yves Cloquet (Julian Sands) Benjamin Völz
Dr. Benway (Roy Scheider) Hartmut Reck
Fadela (Monique Mercure) Andrea Brix
Hank (Nicholas Campbell) Leon Boden
Martin (Michael Zelniker) Tobias Meister
Hans (Robert A. Silverman) Jürgen Heinrich
Kiki (Joseph Scoren) Frank Schröder
Die Kreatur (Peter Boretski) Hans Paetsch
Hafid (Yuval Daniel) Udo Schenk
Hauser (John Friesen) Joachim Nottke
O'Brien (Sean McCann) Helmut Ahner
A.J. Cohen (Howard Jerome) Eberhard Wechselberg
Pfandleiher (Michael Caruana) ?
Kammerjäger # 1 (Kurt Reis) Torsten Michaelis
Kammerjäger # 2 (Peter Boretski) Hans Paetsch
Kammerjäger # 3 (Louis Ferreira) ? (native??)
Kammerjäger # 4 (Julian Richings) ?

Schräges Werk von Cronenberg. Aber eigentlich sind sämtliche Cronenberg-Filme schräg.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Louis Ferreira.mp3
Michael Caruana.mp3
dlh


Beiträge: 13.711

15.04.2017 08:22
#2 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

In der Tat ein schräger Film, der mir bei der Erstsichtung damals gar nicht gefiel (war offenbar überfordert), seit der Zweitsichtung dafür umso mehr. Noch schräger war damals allerdings die Trailerbesetzung des Streifens, in dem Weller von Klaus-Dieter Klebsch gesprochen wurde und die Kreatur von Barbara Ratthey.
"Schön" war damals übrigens die Übersetzung bei den Simpsons: Da gibt es eine Szene, in der sich Bart und seine Kumpels mit einem gefälschten Ausweis ins Kino schleichen, um sich "Naked Lunch" anzusehen, die Übersetzung machte aus dem Filmtitel "Nackt essen".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Slartibartfast



Beiträge: 6.500

15.04.2017 10:57
#3 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #2
Da gibt es eine Szene, in der sich Bart und seine Kumpels mit einem gefälschten Ausweis ins Kino schleichen, um sich "Naked Lunch" anzusehen, die Übersetzung machte aus dem Filmtitel "Nackt essen".
Ein typischer Combrinck :-)


Gruß
Martin
___________________________________
"Schwitze, Gräflein, schwitze schnell. Schwitzen macht die Äuglein hell..." (G.G. Hoffmann in Feuerball)
Visit http://www.synchronkartei.de

Begas


Beiträge: 2.152

15.04.2017 11:10
#4 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Zitat
"Nackt essen".


Aber sonst hätte der Witz doch bei den Leuten nicht gezündet, die nicht des Englischen mächtig sind. Nelson bemerkt nämlich, als sie das Kino verlassen: "Tut mir leid, aber zwei Sachen haben nicht gestimmt bei dem Titel."
Übrigens scheinen die Springfielder Kinder gerne in merkwürdige Filme zu gehen. In einer Folge wollen sie sich doch "Barton Fink" ansehen. Ich weiß bis heute nicht, was sie sich darunter vorgestellt haben...


Arthur: "WO VERSTECKST DU DIE TOPFLAPPEN?"
Carrie: "DIE 'VERSTECKE' ICH AN EINEM HAKEN ÜBER DEM OFEN."
Arhtur: "ICH SEH' HIER NUR SCHWEINEPUPPEN!"
Carrie: "DAS SIND TOPFLAPPEN!"
Arthur: "DIE SIND BEIDE FÜR LINKS!"
(Eckart Dux und Christine Pappert in KING OF QUEENS)

Wilkins


Beiträge: 3.671

15.04.2017 16:49
#5 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Da ist mir mein schweigsamer Kollege mal wieder knapp zuvorgekommen, denn den Film wollte ich mir die Tage erneut anschauen und listen.

In der Tat ein sehr schräges Werk, aber nicht ohne Reiz. Die Synchronbesetzung ist übrigens ein Beispiel dafür, dass die Magma offenbar gerne Kollegen aus anderen Städten importierte. Kronberg und Reck haben zwar häufiger in Berlin synchronisiert (gerade bei Magma), dafür ist Hans Paetschs Besetzung ein kleiner, überraschender Geniestreich! Hat die Atmosphäre des Films gut unterstützt.
"Barton Fink" ist in dem Zusammenhang ein interessantes Stichwort - Bei der Erstsynchro (ebenfalls Magma) wurde auch jemand importiert, mit dem man nicht rechnet: Rainer Basedow für John Goodman!

Übrigens: Wem Cronenbergs Filme noch nicht schräg genug sind, dem empfehle ich seinen Roman Verzehrt.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.778

15.04.2017 19:17
#6 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #5

In der Tat ein sehr schräges Werk, aber nicht ohne Reiz. Die Synchronbesetzung ist übrigens ein Beispiel dafür, dass die Magma offenbar gerne Kollegen aus anderen Städten importierte. Kronberg und Reck haben zwar häufiger in Berlin synchronisiert (gerade bei Magma), dafür ist Hans Paetschs Besetzung ein kleiner, überraschender Geniestreich!

Gerade bei Kronberg kommt es mir so vor, als hätte Kunzendorf ihn sehr gerne besetzt. Und so manchen Einsatz wo keinerlei Kontinuität von Nöten war, z.B. im "Club der toten Dichter".

berti


Beiträge: 16.480

15.04.2017 22:35
#7 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #6
Zitat von Wilkins im Beitrag #5

In der Tat ein sehr schräges Werk, aber nicht ohne Reiz. Die Synchronbesetzung ist übrigens ein Beispiel dafür, dass die Magma offenbar gerne Kollegen aus anderen Städten importierte. Kronberg und Reck haben zwar häufiger in Berlin synchronisiert (gerade bei Magma), dafür ist Hans Paetschs Besetzung ein kleiner, überraschender Geniestreich!

Gerade bei Kronberg kommt es mir so vor, als hätte Kunzendorf ihn sehr gerne besetzt. Und so manchen Einsatz wo keinerlei Kontinuität von Nöten war, z.B. im "Club der toten Dichter".

Ein weiteres Beispiel wäre Jeremy Irons in "M. Butterfly", obwohl er zuvor (in "Waterland") noch Frank Glaubrecht besetzt hatte.

Ludo


Beiträge: 560

12.05.2022 11:23
#8 RE: Naked Lunch (USA 1991) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #1
Pfandleiher (Michael Caruana) ?



Klingt für mich irgendwie ein bisschen nach Gerhard Mohr, nur hat er in der SK erst ab 1993 in Berlin Einträge, aber das muss ja nichts heißen. Magma würde zu ihm passen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz