Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.273 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 6.662

29.05.2017 16:52
Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Ein Episodenfilm von Dennis Gansel, Dianna Agron, Fernando Eimbcke, Peter Chelsom, Justin Franklin, Dani Levy, Daniel Lwowski, Josef Rusnak, Massy Tadjedin, Gabriela Tscherniak und Til Schweiger über das Leben und die Liebe in der deutschen Hauptstadt.

Synchronfirma: alias film & sprachtransfer / FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München/Berlin

Dialogbuch: Hilke Flickenschildt

Dialogregie: Dagmar Jacobsen / Hilke Flickenschildt

Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Marek Erhardt

Luke Wilson Burke Linz Jaron Löwenberg / Markus Pfeiffer
Dianna Agron Katarina Marieke Oeffinger
Sibel Kekilli Yasil Sibel Kekilli / Sibel Kekilli
Iwan Rheon Greg Konrad Bösherz
Charlotte Le Bon Rose Kaya Marie Möller
Robert Stadlober Damiel Robert Stadlober / Robert Stadlober
Emily Beecham Hannah Lina Rabea Mohr
Nikolai Kinski Allister Nikolai Kinski
Hayden Panettiere Angie Tanya Kahana
Sylvester Groth Frosch Sylvester Groth
Keira Knightley Jane Sanam Afrashteh / Giuliana Jakobeit
Jim Sturgess Jared Nico Mamone
Toni Garrn Heather Maria Hönig
Mickey Rourke Jim Oliver Stritzel / Reiner Schöne
Helen Mirren Margaret Susanne von Medvey / Karin Buchholz
Diego Luna Drag Queen Björn Schalla
Max Raabe Dirigent Max Raabe

Trailer 1 - DE:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

hartiCM


Beiträge: 710

30.05.2017 08:35
#2 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

Wirklich, Björn Schalla? Wie kommst du denn darauf? Laut SK hat er Luna nämlich noch nie gesprochen hat. Da wird man wohl eher an Nico Mamone oder Marcel Collé der Kontinuität wegen denken. Auf Marcia von Rebay hoffe ich auch, es kann aber sein das man versucht für Berlin zumindest Anna Düe auf ihr zu etablieren (siehe X-Men-Filmreihe), was ich nicht begrüßen würde.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Samedi



Beiträge: 6.662

30.05.2017 11:39
#3 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

Zitat von hartiCM im Beitrag #2
Wirklich, Björn Schalla? Wie kommst du denn darauf?


Er hat Luna in einem Trailer zu "Rogue One" gesprochen und hat perfekt gepasst. Viel besser auf jeden Fall als Marcel Collé, der es dann in der finalen Synchro wurde.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.465

30.05.2017 16:52
#4 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

In den Trailern zu Rogue One hat so einiges mehr gepasst, als letztendlich im Film... Mamone fände ich aber auch ein Stück besser als Schalla.


Samedi



Beiträge: 6.662

13.02.2018 00:09
#5 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

Beim Cast hat sich jetzt noch einiges getan.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.662

04.06.2018 15:06
#6 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

US-Verleih: Saban Films


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.662

17.10.2018 17:06
#7 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

DE-Release: 13.06.2019


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.662

04.11.2018 14:39
#8 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

Hier der Trailer:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.662

06.02.2019 00:53
#9 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

Trailer 1 - US:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.662

06.05.2019 11:57
#10 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2018) Zitat · antworten

DE-Verleih: Warner Bros.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dylan



Beiträge: 9.196

06.05.2019 17:29
#11 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Hannelore Elsner hat auch eine Rolle im Film. Ob die Synchro wohl schon fertig ist?


N8falke



Beiträge: 3.696

08.07.2019 17:11
#12 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Deutscher Trailer:
https://youtu.be/viff-hH_Q0Q

Mit einigen interessanten Besetzungen.

dlh


Beiträge: 11.570

08.07.2019 18:07
#13 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Erkennen tu ich auf Anhieb nur Oliver Stritzel für Mickey Rourke, Susanne von Medvey für Helen Mirren und die mangelnde Lippensynchronität.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dylan



Beiträge: 9.196

08.07.2019 18:48
#14 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Robert Stadlober: Robert Stadlober
Jenna Dewan: O-Ton
Toni Garrn: Toni Garrn (?)
Veronica Ferres: Veronica Ferres
Hannelore Elsner: Wohl nicht Hannelore Elsner
Alexander Black: Olaf Reichmann (?)
Luke Wilson: Jaron Löwenberg

Die Synchro gefällt mir nicht. Bei den US-Schauspielern gibt es zu wenig Kontinuität.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.364

08.07.2019 18:55
#15 RE: Berlin, I Love You (Deutschland, 2019) Zitat · antworten

Oliver Stritzel passt ausgesprochen gut, aber Susanne von Medvey tönt mir zu jung für die faltige Frau Mirren. Spielt aber gut.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor