Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.342

24.06.2017 21:58
Das Banner des Samurai (J 1969; DF: 1982) Zitat · antworten

Das Banner des Samurai (Fûrin kazan)
Regie: Hiroshi Inagaki
Erstaufführung: 03.05.1983 DFF 1/31.10.1984 S 3
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation, Berlin
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Kansuke Yamamoto (Toshirô Mifune) Helmut Schellhardt
Prinzessin Yufu (Yoshiko Sakuma) Margrit Manz
Fürst Takeda (Kinnosuke Nakamura) Ernst Meincke
Kenshin Uesugi (Yûjirô Ishihara) Kristof-Mathias Lau
Nobusato Itagaki (Katsuo Nakamura) Klaus Bergatt
Nobukato Itagaki (Kan'emon Nakamura) Horst Lampe
Nobushige Takeda (Masakazu Tamura) Bernd Schramm
Wuhei (Ken Ogata) Tim Hoffmann
Prinzessin Okoto (Mayumi Ohzora) Roswitha Hirsch
Okiwara (Takashi Shimura?) Günter Schubert
Erzähler (?) Manfred Wagner
Samurai am Anfang (?) Eberhard Mellies
Mann von Takeda (?) Horst Manz

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.261

15.04.2018 14:09
#2 RE: Das Banner des Samurai (J 1969; DF: 1982) Zitat · antworten

Takashi Shimura hat nicht Günter Schubert, ist auch nicht Okiwara.
Er spielte Toramasa und wurde von Horst Manz gesprochen.

Der von Eberhard Mellies (überraschende Besetzung) gesprochene Krieger dürfte der bei imdb genannte "Ronin" Kôji Nanbara sein.

Nur spekulativ: Die mitunter sehr gewollten Satzkonstruktionen klingen sehr nach Hannelore Grünberg ...

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.342

15.04.2018 17:19
#3 RE: Das Banner des Samurai (J 1969; DF: 1982) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #2
Takashi Shimura hat nicht Günter Schubert, ist auch nicht Okiwara.
Er spielte Toramasa und wurde von Horst Manz gesprochen.


Dann hab ich die Rollen verwechselt. Denn dabei sind definitiv beide, Manz und Schubert.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.261

15.04.2018 18:33
#4 RE: Das Banner des Samurai (J 1969; DF: 1982) Zitat · antworten

Ich weiß, ich wollte auch Schuberts Mitwirkung nicht abstreiten.

Meincke passt in seiner exaltierten Art ziemlich gut zum japanischen Schauspielstil, Schellhardt erinnert an einigen Stellen erstaunlicherweise an Norbert Christian (natürlich auch an Hartmut Reck, der drei Jahre zuvor für Mifune zum Einsatz kam).

Gruß
Stefan


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor