Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
lupoprezzo


Beiträge: 2.199

11.07.2017 12:48
Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

ZEIG MIR DAS SPIELZEUG DES TODES
Il giorno del giudizio, I 1971

DEUTSCHE KINOVERSION 1975
Dt. EA: 17.04.1975
Erst-Verleih: Scotia
Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH
Dialogregie: Joachim Kunzendorf
Deutsches Buch: Lutz Arenz

DEUTSCHE VIDEOVERSION ca. 1982
Titel: Tag der Vergeltung
Erst-Verleih: Mondial Video/Mike Hunter
Deutsche Bearbeitung: ???, Berlin


der Fremde TY HARDIN Rolf Schult
Manfred Lehmann

Sheriff ROSSANO BRAZZI Claus Biederstedt
Jochen Schröder

"Blume der Prärie" EDDA DI BENEDETTO Rita Engelmann
Traudel Haas

Greg O’Connor CRAIG HILL Jochen Schröder
Wolfgang Völz

Deputy Norton GORDON MITCHELL Lutz Moik
Lutz Riedel

"Aufgehende Sonne" ROSALBA NERI (ohne Dialog)
-
Burt FEDERICO BOIDO Dieter B. Gerlach
Uwe Paulsen

Kane GUIDO LOLLOBRIGIDA Heinz Petruo
?

Mason WILLIAM MAYOR Joachim Pukaß
?

Blackie GIOVANNI CIANFRIGLIA Joachim Kerzel
Hans Werner Bussinger

Sargmacher Higgins PINUCCIO ARDIA Hugo Schrader
?

Bill BRUNO CORAZZARI Jürgen Thormann
Arne Elsholtz

Frank VITTORIO MORONI Michael Chevalier
?

Steve FERDINANDO POGGI Christian Rode
?

Doc UMBERTO RAHO Eric Vaessen
?

Richter FEDELE GENTILE Kurt Mühlhardt
?

Deputy Miller STELIO CANDELLI ?
Lutz Riedel


Die Deputys hat man in der Videosynchro einfach gleich beide von Lutz Riedel sprechen lassen.

Die Kinosynchro kenne ich nicht, hab nur mal alles zusammengefasst. Der (identische) Eintrag bei Arne und Martin scheint ein paar (Zuordnungs?)Fehler aufzuweisen.


Gruß
Horst

AndiR.


Beiträge: 1.971

11.07.2017 16:56
#2 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

zur 1.Synchro hab ich noch:

Christian Rode - Nando Poggi
Hugo Schrader - Pinuccio Ardia

sowie Joachim Pukass und Klaus Jepsen

bei Interesse kann man sich den Film auf Youtube ansehen (die Sprecher von Boido,Baldassare und Candeli sagen mir nichts)

https://www.youtube.com/watch?v=izJLqjF9gLs

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.700

11.07.2017 17:45
#3 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Hoppla, das ist ja die Kinosynchro. Mal sehen, ob ich was erkenne.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.700

11.07.2017 18:56
#4 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Wenn Gerlach für Mitchell aus der offiziellen BSG-Liste stammt, muss da irgendwas verrutscht sein. Bei den wenigen Sätzen höre ich einen sehr tief sprechenden Gerd Martienzen, dafür Gerlach für Boido.
Korrektur, falls das schon jemand gelesen hat: Jetzt hat er etwas mehr gesagt - Martienzen ist es auch nicht, aber definitiv nicht Gerlach. Könnte sich um Lutz Moik handeln.
Baldassare und Candelli sagen mir nichts.
Aber - Edda di Benedetto ist Rita Engelmann.
Der Pianist ist Norbert Gescher, der Richter Kurt Mühlhardt.

Ein sehr schnarchiger Film, aber es ist ein Genuss, Rolf Schult zuzuhören. Die Kinosynchro wertet den Streifen erheblich auf.

Gruß
Stefan


AndiR.


Beiträge: 1.971

11.07.2017 19:36
#5 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Also Martienzen ist das für mich nicht.Gerlach könnte schon hinkommen.An Harald Dietl musste ich allerdings auch denken.

Ups...Korrektur gar nicht gelesen :)


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.700

11.07.2017 19:38
#6 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Martienzen habe ich ja auch gerade schon korrigiert. Aber Dietl ist das nicht und Gerlach müsste seine Stimme äußerst verstellt haben, um so zu klingen. Will ich nicht ganz ausschließen, die Rolle ist klein genug, dass er zwei gesprochen haben kann, aber mehr als 5% Wahrscheinlichkeit räume ich nicht ein.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.199

12.07.2017 00:00
#7 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Danke für den Youtube-Link! Hab da jetzt tatsächlich auch nochmal reingesehen. War nicht ganz uninteressant, weil der Film hier völlig anders geschnitten ist. Das erklärt auch warum die längere VHS-Fassung neu synchronisiert wurde. Ich muss sagen, dass der Film selbst in der längeren VHS-Fassung etwas besser wirkt, in der Kinofassung wird ja einfach von einem Shootout zum nächsten geschnitten. Das ist schon etwas ermüdend.

Hab mal einiges ergänzt - auf's rot einfärben hab ich verzichtet - das würde es hier unübersichtlich machen.

Zu Gerlach kann ich nix sagen, den kenne ich nicht. Ein Fehler ist aber natürlich möglich. Petruo war ja auch falsch zugeordnet und die in den Datenbanken genannten Joachim Kemmer und Edgar Ott sind mir in der Kinofassung überhaupt nicht untergekommen. Hat Lutz Moik denn in den 1970ern noch synchronisert - ich kenne ich nur aus älteren Synchros.


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.250

12.07.2017 00:22
#8 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Lutz Moik hat sogar bis in die 90er synchronisiert.

lupoprezzo


Beiträge: 2.199

12.07.2017 01:13
#9 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #8
Lutz Moik hat sogar bis in die 90er synchronisiert.


Erstaunlich. Ich kenne ihn nur aus den 1950/60ern. Hab grad mal bei Arne geschaut: letzter Eintrag von 1969. Bei Martin hab ich aber ein paar spätere Sachen gefunden.

Trotzdem komisch: 1967 sprach er noch Hauptrollen (u.a. David Hemmings in "Blow up" und George Peppard in "Als Jim Dolan kam") danach war aber plötzlich nicht mehr viel los. Wohl eher Kleinrollen und TV.


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.250

12.07.2017 13:46
#10 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Ab wann hat denn Gordon Mitchell Dialog? Ich will den schnarchigen Film jetzt nicht komplett durchsuchen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.700

12.07.2017 14:05
#11 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

So richtig eigentlich nur kurz vor Schluss - in seiner letzten Szene, bevor er abgeschossen wird. Ganz grob geschätzt nach einer reichlichen Stunde.

Gruß
Stefan

kogenta



Beiträge: 1.479

12.07.2017 16:20
#12 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #10
Ab wann hat denn Gordon Mitchell Dialog? Ich will den schnarchigen Film jetzt nicht komplett durchsuchen.

Das kann ich gut verstehen!
Ich kenne beide Fassungen, und es war für mich vor Jahren eine Qual, die jeweils bis zum Ende durchzustehen. Es ist einer der schlechtesten Italo-Western, und ich kenne wirklich viele (einschl. Fidani und Crea).

Gruß, kogenta


lupoprezzo


Beiträge: 2.199

13.07.2017 14:29
#13 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #10
Ab wann hat denn Gordon Mitchell Dialog? Ich will den schnarchigen Film jetzt nicht komplett durchsuchen.


Ab 1:06:15 hat er etwas mehr Text...


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.250

13.07.2017 14:56
#14 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

Hm, könnte sich wirklich um Lutz Moik handeln. Aber sicher bin ich mir nicht. Anders als du, hab ich seine Stimme eher aus Kirch-Seriensynchros aus den 90ern im Ohr.

Frank Brenner



Beiträge: 7.805

13.07.2017 16:07
#15 RE: Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971) - beide Fassungen Zitat · antworten

ja, Lutz Moik könnte stimmen!


Gruß,

Frank

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor