Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

28.08.2017 18:14
Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Der Prinz und der Abendstern (Princ a vecernice)

DDR-Kino: 18.7. 1980
DEFA-Studio für Synchronisation, Weimar
Dialog: Heinz Nietzsche
Regie: Wolfgang Thal


Prinz Velen Juraj Durdiak Detlef Heintze
Abendstern Libuse Safránková Elke Wieditz
König Vladimir Mensik Manfred Heine
Mrakomor Radoslav Brzobohatý Hasso Billerbeck
Hofnarr Frantisek Filipovský Bert Brunn
Helenka Julie Juristová Sylvia Kuziemski
Elenka Zlata Adamovská Christine Reinhold
Lenka Ivana Andrlová Ingrid Hille
Sonnenmann Petr Svoboda Peter Berg
Mondmann Alexei Okunev Walter Jäckel
Windfang Oldrich Táborský Gottfried Richter
Gastwirt Cestmir Randa Wolfgang Anton
Ritter Cestmir Rudolf Jelinek ?
Tuchändler Dobromil Vladimir Krska ?
Schweinehirt Viktor Maurer Dietrich Mechow
Grober Knecht Ladislav Brothánek Horst Kempe
Der "Invalide" Vaclav Lohniský Viktor Draeger
Der "Blinde" Karel Augusta ?
Der Kleine Jiri Lir Herbert Hoffmann
Off-Stimme (Lied) Hans-Joachim Hegewald (nur in der ungekürzten Fassung mit komplettem Vorspann)

Seltsam kammerspielartiger Märchenfilm, der sich auf die wirklich handelnden Figuren beschränkt - keine Komparserie oder dergleichen, dafür mehr Trickeffekte als in den beiden Vorgängern zusammen.
Interessanterweise wurde Durdiak auch im tschechischen Original synchronisiert, was wohl damit zusammen hängt, dass er Slowake ist - so ähnlich die Sprachen sich auch sind, der Akzent ist wohl zu deutlich.

Gruß
Stefan

Slartibartfast



Beiträge: 5.611

28.08.2017 19:19
#2 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Seltsam, da gibt es Abweichungen auf der SK.
Dort stand G. Richter als "Sonnenmann" und der "Hofnarr" soll Fred-Arthur Geppert gewesen sein. Ich habe es jetzt mal geändert, wollte es aber erwähnen.


Gruß
Martin
___________________________________
"Schwitze, Gräflein, schwitze schnell. Schwitzen macht die Äuglein hell..." (G.G. Hoffmann in Feuerball)
Visit http://www.synchronkartei.de

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

28.08.2017 19:53
#3 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Ich hab mich zu sehr auf meine alten Notizen verlassen - nach nochmaligem Nachhören ist Gottfried Richter gar nicht vertreten. Windfang klingt für mich nach Roman Kaminski, nur war der damals am berliner DT.
Brunn für Filipovsky stimmt aber auf jeden Fall.

Gruß
Stefan

Slartibartfast



Beiträge: 5.611

31.08.2017 11:13
#4 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Keine Angaben im Vorspann, wenigstens eine Namensnennung?


Gruß
Martin
___________________________________
"Schwitze, Gräflein, schwitze schnell. Schwitzen macht die Äuglein hell..." (G.G. Hoffmann in Feuerball)
Visit http://www.synchronkartei.de

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

31.08.2017 15:05
#5 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Der deutsche Vorspann ist nicht mehr offiziell verfügbar (die neue DVD hat das tschechische Original) und in der FBJ-Liste stehen die drei nicht mehr drin. Aber wie gesagt, Brunn stimmt auf jeden Fall. Sollte ich irgendwann mal selbst Geppert genannt haben (aus einer länger zurück liegenden Erinnerung) - man kann sich ja mal irren.

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

02.09.2017 08:18
#6 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Schade, dass ich kein Tschechisch verstehe - ich wüsste zu gern, ob die herrliche Befürchtung des Königs, Velen habe seine Schwestern Gauklern gegeben oder "was Gott verhüten möge - Schauspielern", von Nietzsche stammt oder schon im Original zu hören war. Manfred Heine hat sich bestimmt darüber amüsiert.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

19.09.2017 13:12
#7 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Nach Abgleich mit "Die furchtlosen Männer von Wu Dang" ist für mich der Windfang Andreas Knaup - er hat vor allem das gleiche "sch", das eher wie "ch" klingt.
Sollten nicht massive Proteste von Leipzig-Kenner Silenzio kommen, trage ich ihn entsprechend ein.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.608

19.09.2017 13:58
#8 RE: Der Prinz und der Abendstern (CSSR 1979) Zitat · antworten

Muss tatsächlich mein Veto einlegen: auch Andreas Knaup ist das nicht.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor