Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 537 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

29.08.2017 12:42
Bomben auf Monte Carlo (1960) Zitat · antworten

BOMBEN AUF MONTE CARLO
D/CH 1960
Regie: Georg Jacoby

Deutsche Erstaufführung: 11.03.1960 (Verleih: NF)
Deutsche (Nach-)Bearbeitung: ???, Berlin

Eddie Cronen         -  EDDIE CONSTANTINE      -  Friedrich Schoenfelder
(Gesang: er selbst)
Prinzessin Marina - MARION MICHAEL - sie selbst
Dr. Jean Swaart - GUNTHER PHILIPP - er selbst
Premierminister - VICTOR DE KOWA - er selbst
Major Burg - GUNNAR MÖLLER - er selbst
Olga - BARBARA LAAGE - ???
Giulietta - DOMINIQUE WILMS - Sigrid Lagemann
Gräfin Tamm - DENISE GREY - Ursula Krieg
Oberst Ward - ALBERT PREJEAN - ???
Claire, die Zofe - OLGA PLÜSS - sie selbst
Schläger - HENRI COGAN - ???
Juwelier - KURT PRATSCH-KAUFMANN - er selbst
sowie Bruno W. Pantel (als Wirt) und Walter Bluhm (als Postbote)


Ich kenne die Stimme von Walter Bluhm besser als sein Gesicht, aber ich glaube er ist auch als Schauspieler zu sehen auch wenn das bisher nirgends vermerkt ist. Zumindest sieht ihm der Postbote ziemlich ähnlich.

Ein recht seltsames Filmchen, dass seinerzeit glaube ich ein ziemlicher Flop war und das wundert mich nicht. Auch die spätere Umtitelung in "Eddie lässt die Bombe platzen" wird da nichts geholfen haben, denn das Publikum, dass einen typischen Eddie-Film erwartet hatte, wird sicherlich enttäuscht gewesen sein. Stattdessen bekam es ein Remake des UFA-Klassikers mit Hans Albers von 1931 zu sehen, das sehr altbacken wirkt und bei dem irgendwie nichts zusammenpasst. Eddie Constantine und Marion Michael mühen sich zwar redlich, aber sie können da auch nichts retten. Gunther Philipp wirkt deplatziert, während die anderen bekannten Darsteller kaum etwas zu tun bekommen. Auch das Budget scheint sehr bescheiden gewesen zu sein. Am besten sind da fast noch Eddies Gesangsleinlagen.

kinofilmfan


Beiträge: 2.584

30.08.2017 15:47
#2 RE: Bomben auf Monte Carlo (1960) Zitat · antworten

Ich habe meine Unterlagen zum Film mal genommen. Walter Bluhm habe ich da nicht vermerkt. Bei Laage und Préjan habe ich auch nur Fragezeichen stehen. Als Ergänzung noch:

Juwelier - Kurt Pratsch-Kaufmann -dto.

Das Remake des Albers-Film brachte das Aus für den NF (Neue Film-)-Verleih und die Fast-Pleite für die Produktionsfirma Arca. Dschungel-Nackedei Marion Michael war bei der Arca unter Vertrag und brachte Arca-Chef Gero Wecker mit den beiden "Liane"-Filme schönes Geld ein. Während der Dreharbeiten zum "Bomben"-Film verunglückte Marion Michael bei einem Autounfall schwer. Die Folge war eine wochenlange Unterbrechung der Dreharbeiten. Das kostete die NF und Arca eine Menge Geld, an der der NF-Verleih schließlich zugrunde ging. Die Arca rettete sich, in dem der Schweizer Hans Oppenheimer Teilhaber wurde.

Marion Michael zog sich durch den Unfall eine Narbe im Gesicht zu; angeblich der Grund warum ihre Karriere danach praktisch beendet war. Sie drehte ein Jahr später noch einen Musikfilm mit Harald Juhnke ("Davon träumen alle Mädchen"), dann kamen noch ein paar kleine TV-Auftritte, das war's. Ein Comebackversuch in den 70er Jahren als Moderatorin einer Kindersendung schlug auch fehl. Es folgte ein Selbstmordversuch und dann die Übersiedlung in die DDR, wo sie bei der DEFA beschäftigt war.

Eddie Constantine war m.E. als Hans-Albers-Ersatz auf verlorenem Posten- wer sollte Albers schon ersetzen? Und mit Schoenfelder als Constantin-Stimme kann ich mich auch nicht so recht anfreunden...

kinofilmfan


Beiträge: 2.584

31.08.2017 13:37
#3 RE: Bomben auf Monte Carlo (1960) Zitat · antworten

Nochmal reingeschaut: Den Postboten am Anfang spricht Walter Bluhm, der Darsteller ist jemand anders. Und der Wirt -auch am Anfang- wird von Bruno W. Pantel gesprochen, keine Ahnung wer der Darsteller ist.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

31.08.2017 15:27
#4 RE: Bomben auf Monte Carlo (1960) Zitat · antworten

Zitat von kinofilmfan im Beitrag #2
Das Remake des Albers-Film brachte das Aus für den NF (Neue Film-)-Verleih und die Fast-Pleite für die Produktionsfirma Arca. Dschungel-Nackedei Marion Michael war bei der Arca unter Vertrag und brachte Arca-Chef Gero Wecker mit den beiden "Liane"-Filme schönes Geld ein. Während der Dreharbeiten zum "Bomben"-Film verunglückte Marion Michael bei einem Autounfall schwer. Die Folge war eine wochenlange Unterbrechung der Dreharbeiten. Das kostete die NF und Arca eine Menge Geld, an der der NF-Verleih schließlich zugrunde ging. Die Arca rettete sich, in dem der Schweizer Hans Oppenheimer Teilhaber wurde.

Marion Michael zog sich durch den Unfall eine Narbe im Gesicht zu; angeblich der Grund warum ihre Karriere danach praktisch beendet war. Sie drehte ein Jahr später noch einen Musikfilm mit Harald Juhnke ("Davon träumen alle Mädchen"), dann kamen noch ein paar kleine TV-Auftritte, das war's. Ein Comebackversuch in den 70er Jahren als Moderatorin einer Kindersendung schlug auch fehl. Es folgte ein Selbstmordversuch und dann die Übersiedlung in die DDR, wo sie bei der DEFA beschäftigt war.


Danke Peter für die Background-Geschichte! Ich hatte da auch was dunkel im Hinterkopf, dachte sogar ich hätte schon mal was von Dir zum Film gelesen, aber die Suchfunktion brachte nichts zu Tage.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz