Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
dlh


Beiträge: 10.107

09.09.2017 21:19
Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (Bad Timing)
UK 1980

Inhalt: Die junge Milena wird nach einem Selbstmordversuch von dem Psychiater Alex ins Krankenhaus eingeliefert. Inspektor Netusil, der kurze Zeit später hinzugezogen wird, glaubt jedoch nicht an Selbstmord. In Rückblenden offenbart der Film schließlich die komplizierte Beziehung zwischen Milena und Alex.

Darsteller(in)		- Rolle				- Synchronsprecher(in)
Art Garfunkel - Alex Linden - Frank Glaubrecht
Theresa Russell - Milena Flaherty - Emely Reuer
Harvey Keitel - Inspektor Netusil - Christian Brückner
Denholm Elliott - Stefan Vognic - Horst Schön
Dana Gillespie - Amy Miller - Evelyn Maron
William Hootkins - Col. Taylor - Claus Jurichs
Eugene Lipinski - Polizist im Krankenhaus - Wolfgang Pampel
Stefan Gryff - Polizist - Manfred Rahn
Sevilla Delofski - Vorzimmerdame - ?
Robert Walker - Konrad - Karl Schulz
Ania Marson - Dr. Schneider - ?
Lex van Delden - Arzt - Lothar Hinze
Rudolf Bissegger - Giovanni - Lutz Riedel
Hans Christian - Konsul - Alexander Herzog
Ellan Fartt - Ulla - ?
Nino LaRocca - Araber - Manfred Lehmann
? - Polizeifunk (Stimme) - Joachim Kunzendorf

Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH (1980)
Dialogregie: Joachim Kunzendorf
Dialogbuch: Joachim Kunzendorf


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ulla.mp3
Vorzimmerdame.mp3
Milena.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.196

09.09.2017 23:43
#2 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Seltsam, als ich vor einiger Zeit den Film gesehen hab, hatte ich mir Sabina Trooger notiert, aber das Sample klingt jetzt nicht nach ihr. Emley Reuer kann ich da aber auch nicht so recht raushören, es sei denn sie spricht deutlich höher und weniger rauchig als gewohnt...

Maron und Riedel könnten hinkommen.


Gruß
Horst

Frank Brenner



Beiträge: 7.797

10.09.2017 11:42
#3 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Schulz und Riedel würde ich auch bestätitgen


Gruß,

Frank

Synchronfan


Beiträge: 679

10.09.2017 13:45
#4 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Amy - Evelyn Maron
Polizist - Manfred Rahn
Konsul - Alexander Herzog

lupoprezzo


Beiträge: 2.196

10.09.2017 15:53
#5 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Falls Theresa Russell nicht jemand anderes klären kann, würde mir vielleicht ein zweites Samples helfen, in dem sie etwas weniger aufgekratzt klingt.


Gruß
Horst

dlh


Beiträge: 10.107

10.09.2017 16:04
#6 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Gar nicht so einfach bei dem Film, aber anbei noch einmal ein ruhigeres Sample. Außerdem noch eines von "Dr. Schneider".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Milena_2.mp3
Schneider.mp3
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

10.09.2017 16:06
#7 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Kann da auch nichts Neues beisteuern. Emely Reuer ist das aber wirklich nicht, die hört sich ja völlig anders an. Aber auch Sabina Trooger kann ich nicht recht raushören.

lupoprezzo


Beiträge: 2.196

10.09.2017 16:12
#8 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Okay, es ist doch Emely Reuer - würde ich sagen. Eine erstaunliche Besetzung, weil sie fast 15 Jahre älter als Theresa Russell war und sonst auch immer in München zu hören war.


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

10.09.2017 16:16
#9 RE: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1980) Zitat · antworten

Hm, ja. Im zweiten Sample klingt sie tatsächlich doch eher nach Reuer. Als ich meinen Beitrag abschickte, hatte ich nur ins erste Sample reingehört.

In der Synchrondatenbank tauchen aber schon so einige Rollen auf, wo sie in Berlin zu hören war, meistens für die BSG.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor